P0685 OBD-II Fehlercode: ECM / PCM-Stromkreisfehler 2021 |Artikel

P0685 OBD-II Fehlercode: ECM / PCM-Stromkreisfehler


P0685 Code Definition

P0685 ist der Fehlercode für ECM / PCM-Stromrelais-Steuerkreis / offen.

Was der P0685 Code bedeutet

Das PCM (Powertrain Control Module) empfängt Daten über die Betriebsbedingungen des Fahrzeugs aus verschiedenen Bereichen des Systems. Um ordnungsgemäß zu arbeiten, wird das PCM durch ein Relais mit Strom versorgt, das ein Batteriespannungssignal, ein Massesignal und ein Zündschaltereingangssignal verwendet. Die Spannung in der Relaisspulen-Steuerschaltung ist normalerweise niedrig. Wenn der Fehlercode P0685 angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Fehlererkennungsschaltung des PCM eine Spannung vom Relais erkannt hat, die über den normalen Parametern liegt - über 4,6 Volt bei eingeschaltetem Schlüssel.

Was verursacht den P0685-Code?

Wie bei jedem Fehlercode kann es eine Vielzahl von möglichen Ursachen geben. Einer der häufigsten ist einfach ein schlechtes PCM-Relais. Andere Möglichkeiten sind eine durchgebrannte Sicherung, ein kurzgeschlossener Schaltkreis, eine fehlerhafte Verbindung, Batterieprobleme wie ein Kabeldefekt und selten ein schlechtes PCM oder ECM.

Was sind die Symptome des P0685-Codes?

Die Check Engine-Kontrollleuchte leuchtet möglicherweise auf, obwohl das Fahrzeug möglicherweise noch läuft. Abhängig von der Ursache des Problems kann das Fahrzeug ankurbeln, aber nicht starten, oder es wird gestartet, leidet aber an einem reduzierten Kraft- oder "Lapp" -Modus.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0685-Code?

Der erste Schritt beim Diagnostizieren eines Fehlercodes besteht typischerweise darin, die gespeicherten Codes aufzuzeichnen und Framedaten unter Verwendung eines OBD-II-Scanners einzufrieren. Alle anderen Codes, die auftauchen, sollten untersucht und in der Reihenfolge, in der sie aufgetreten sind, behoben werden. Das Fahrzeug wird dann erneut getestet, um sicherzustellen, dass der P0685-Code zurückkehrt (falls nicht, kann es sich um einen intermittierenden Zustand handeln, der die Diagnose komplizierter machen kann).

Als nächstes wird der Techniker das Antriebsstrangrelais entfernen und die Steuerschaltung testen, um festzustellen, ob sie richtig funktioniert. Andere Anschlüsse und Verbinder können ebenfalls getestet werden, um die Unterbrechung in der Stromquelle zu lokalisieren. Der Mechaniker führt auch eine Sichtprüfung der Batteriekabel durch, da Korrosion oder lose Verbindungen das PCM / ECM-Relais beeinflussen können. Sobald alle diese Tests und alle notwendigen Reparaturen abgeschlossen sind, wird das Fahrzeug getestet, um zu sehen, ob es läuft und ob der Code zurückkehrt. Wenn das Problem nicht gelöst wurde, könnte das PCM selbst fehlerhaft sein.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0685-Codes

Da sich dieser Code auf ein komplexes Netzwerk von elektrischen Komponenten bezieht, ist es einfach, schnell zu urteilen und das PCM einfach zu ersetzen, obwohl dies normalerweise nicht das Problem ist und eine sehr kostspielige Reparatur ist. Korrodierte Batteriekabel oder eine lose Verbindung verursachen oft Probleme mit dem PCM-Relais. Diese sollten daher ein routinemäßiger Teil der Inspektion sein.

Wie ernst ist der P0685-Code?

Selbst wenn Ihr Fahrzeug während der Einstellung dieses Codes läuft, könnte es sich jederzeit entscheiden, auszubrechen oder den Start zu verweigern. Wichtige Sicherheitskomponenten können ebenfalls betroffen sein - zum Beispiel könnten Ihre Scheinwerfer plötzlich ausgehen, was gefährlich wäre, wenn Sie in der Nacht fahren, wenn dies passiert. Wenn Sie Symptome eines Problems haben, z. B. dass das Radio nicht funktioniert, sollten Sie das Problem so schnell wie möglich von einem Fachmann diagnostizieren und beheben lassen, um weitere Schäden an anderen Komponenten zu vermeiden.

Welche Reparaturen können den P0685-Code reparieren?

Notwendige Reparaturen für einen fehlerhaften PCM / ECM-Stromrelais-Steuerkreis können beinhalten:

  • Reparatur von Kurzschlüssen oder schlechten Anschlüssen oder Verbindungen
  • Austausch des Relais des Antriebsstrangsteuermoduls
  • Austausch des Underhood-Verteilerblocks (Sicherungskasten)
  • Austausch von Batteriekabeln und / oder Steckern
  • Sicherungswechsel

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0685-Codes

Dies ist einer dieser Codes, die eine sehr einfache Lösung sein können, wie zum Beispiel eine schlechte Batterie oder Batteriekabel, oder komplexer, und erfordern mehrere Optimierungen und Reparaturen. Suchen Sie immer einen Fachmann um Hilfe in unbekanntem Gebiet, um weitere Schäden zu vermeiden oder teure Teile zu ersetzen, die nicht fehlerhaft sein können.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0685-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 Fehlercodedefinition P0037 ist der Code für den HO2S Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2) Was der P0037-Code bedeutet P0037 zeigt an, dass......

Nächster Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

Der Scheibenwischer ist an der Motorhaube Ihres Fahrzeugs befestigt und hält die Windschutzscheibe sauber von Regen, Schnee und anderen Rückständen, die......