3 Wichtige Dinge, die Sie über die Temperaturanzeige Ihres Autos wissen sollten 2020 |Artikel

3 Wichtige Dinge, die Sie über die Temperaturanzeige Ihres Autos wissen sollten


Die Temperaturanzeige in Ihrem Fahrzeug soll die Temperatur des Kühlmittels Ihres Motors anzeigen. Diese Anzeige zeigt Ihnen an, ob das Kühlmittel Ihres Motors kalt, normal oder überhitzt ist. Es ist ein wichtiges Zifferblatt, das sich auf dem Armaturenbrett Ihres Fahrzeugs befindet.

Gründe, die Temperaturanzeige liest hoch

Wenn die Temperaturanzeige hoch ist, könnte dies bedeuten, dass Ihr Motor überhitzt. Ein weiterer Grund dafür, dass Ihr Messwert hoch ist, ist, dass Sie Kühlmittel verlieren könnten. Eine kleine Leckage oder Verdampfung kann dazu führen, dass der Kühler langsam Kühlmittel verliert. Ein dritter Grund, warum Ihre Temperaturanzeige hoch ist, könnte sein, dass der Thermostat defekt ist. Wenn dies der Fall ist, benötigen Sie möglicherweise einen Austausch des Kühlmitteltemperaturschalters. Der letzte Grund dafür, dass die Temperaturanzeige hoch sein könnte, ist eine Wasserpumpe oder ein Versagen der Wasserpumpendichtung. Wenn die Wasserpumpe defekt ist, muss sie möglicherweise von einem Fachmann ausgewechselt werden.

Gründe, warum der Temperaturmesser kalt liest

Bei den meisten Fahrzeugen ist die Temperaturanzeige kalt, bis der Motor einige Minuten gelaufen ist. Wenn die Temperaturanzeige nach dem Aufwärmen des Motors noch kalt ist, kann das Messgerät einfach gebrochen werden. Ein anderer Grund, warum die Temperaturanzeige kalt ist, ist, wenn der Thermostat im Fahrzeug offen bleibt. Wenn der Thermostat offen ist, kann der Motor überkühlt werden, was zu einer niedrigen Temperatur führt. Wenn dies der Fall ist, muss der Thermostat möglicherweise ausgetauscht werden.

Was zu tun ist, wenn Ihre Temperaturanzeige hoch ist

Wenn Ihre Temperaturanzeige hoch ist, bedeutet dies, dass Ihr Auto überhitzt. Dies ist eine sehr ernste Angelegenheit und Sie sollten niemals ein überhitzendes Auto fahren. Wenn Ihr Auto überhitzt, schalten Sie die Klimaanlage aus und öffnen Sie sofort die Fenster. Wenn dies die Überhitzung nicht reduziert, schalten Sie das Heizgerät so hoch wie möglich ein. Wenn das immer noch nicht funktioniert, ziehen Sie am Straßenrand, schalten Sie den Motor aus, öffnen Sie die Motorhaube vorsichtig und warten Sie, bis das Fahrzeug abkühlt. Niemals den Kühlerdeckel bei heißem Motor öffnen - Kühlmittel kann dich besprühen und verbrennen. Sobald das Fahrzeug abgekühlt ist, nehmen Sie das Auto sofort zu einem Mechaniker, damit sie das Problem diagnostizieren können. In heißen Klimazonen sind Autos besonders anfällig für Überhitzung, wie es in Städten wie Los Angeles, Phoenix, Las Vegas oder Atlanta üblich ist.

Die Temperaturanzeige ist ein wichtiges Werkzeug in Ihrem Fahrzeug, das die Temperatur des Kühlmittels Ihres Motors anzeigt. Wenden Sie sich an Vermin-Club und lassen Sie Ihr Fahrzeug auf Überhitzung prüfen, wenn es zu hoch angezeigt wird, da dies zu ernsthaften Problemen führen kann.

Vorheriger Artikel

Wie man sicher fährt, wenn Black Ice ist

Wie man sicher fährt, wenn Black Ice ist

Es gibt nichts im Fahren, das ist wie ein Stück Eis. Wenn Sie es erlebt haben, kennen Sie das unverwechselbare Gefühl und wie gruselig es sein kann.......

Nächster Artikel

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Wasserpumpe (Auxiliary)

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Wasserpumpe (Auxiliary)

Viele der heutigen modernen Autos verwenden eine Standardwasserpumpe, um ihre Motoren auf einer konstanten Betriebstemperatur zu halten. Ihr einziges......