So tauschen Sie die Spurstangenköpfe aus 2021 |Artikel

So tauschen Sie die Spurstangenköpfe aus


Die Spurstangen sind nur eine von vielen Komponenten in Ihrem Lenksystem. Das Lenksystem besteht aus einem Lenkrad, einer Lenksäule, einem Lenkgetriebe, Spurstangen und natürlich den Rädern. Kurz gesagt, Spurstangen sind Teile, die das Lenkgetriebe mit den Vorderrädern Ihres Fahrzeugs verbinden. Wenn Sie also das Lenkrad drehen, unterstützen die Spurstangen das Lenkgetriebe dabei, Ihre Vorderreifen in die Richtung zu lenken, in die Sie fahren möchten.

Spurstangen unterliegen einer großen Anzahl von Missbrauch, da sie kontinuierlich verwendet werden, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist. Dieser Verschleiß kann beschleunigt werden, wenn Ihr Fahrzeug modifiziert wird, z. B. mit einem angehobenen Lastwagen oder einem gesenkten Auto, aufgrund einer Änderung der Geometrie der Aufhängung. Straßenbedingungen können auch zu übermäßigem Verschleiß beitragen, beispielsweise aufgrund von nicht gepflegten Straßen und Schlaglöchern.

Diese Reparatur kann zu Hause vom Fahrzeughalter vorgenommen werden; Es wird jedoch dringend empfohlen, Ihre Ausrichtung sofort nach der Reparatur überprüfen und einstellen zu lassen, um sicherzustellen, dass Ihre Reifen schön und gleichmäßig tragen.

  • Spitze: Spurstangenköpfe sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und variieren von Fahrzeug zu Fahrzeug. Achten Sie darauf, die richtigen Spurstangenenden für Ihr spezifisches Fahrzeug zu erhalten.

Teil 1 von 1: Tauschen Sie Ihre Spurstangenköpfe aus

Benötigte Materialien

  • ½ Zoll Brechstange
  • ½ Zoll-Buchse, 19 mm und 21 mm
  • ⅜ Zoll Ratsche
  • ⅜ Sockelsatz, 10mm-19mm
  • Kombinationsschlüssel, 13mm-24mm
  • Splinte (2)
  • Floor Jack
  • Handschuhe
  • Flüssiger Markierungsstift
  • Sicherheitsheber steht (2)
  • Schutzbrille
  • Zugstangen)
  • Zugstangenabzieher

Schritt 1: Stellen Sie das Fahrzeug auf eine ebene Fläche und lösen Sie die Radmuttern. Verwenden Sie Ihre Brechstange und die richtige Größe, um die Radmuttern an den beiden vorderen Rädern zu lösen, aber entfernen Sie sie noch nicht.

Schritt 2: Heben Sie das Fahrzeug an. Verwenden Sie den Wagenheber, um die vorderen Reifen vom Boden abzuheben, und sichern Sie das Fahrzeug mit Ihren Sicherheitshebern in der Luft.

  • Spitze: Wenn Sie ein Fahrzeug anheben, können Sie es immer am Rahmen an Lastwagen und an den Quetschnähten an Fahrzeugen anheben. Sie werden normalerweise Pfeile, Gummipuffer oder einen verstärkten Teil unter dem Fahrzeug zum Anheben sehen. Wenn Sie Zweifel haben, wo Sie anheben müssen, schlagen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, um die richtigen Hebepunkte für Ihr spezifisches Fahrzeug zu finden.

Schritt 3: Entfernen Sie die Radmuttern und den Reifen. Dadurch haben Sie Zugriff auf die Lenkungskomponenten.

Schritt 4: Drehen Sie das Lenkrad in die richtige Richtung. Das Spurstangenende sollte nach außen gedrückt werden.

Um das rechte Spurstangenende nach außen zu drücken, sollte das Lenkrad nach links und umgekehrt gedreht werden.

Dies gibt uns ein wenig mehr Platz, um die Reparatur durchzuführen.

Schritt 5: Bereiten Sie vor, um das Spurstangenende zu entfernen. Mit dem passenden Maulschlüssel die Sicherungsmutter für das Spurstangenende lösen.

Lösen Sie die Mutter ausreichend, um die Gewinde am Ende der äußeren Zugstange freizulegen, und markieren Sie diese Gewinde mit Ihrem Markierstift. Diese Markierung hilft uns später beim Einbau des neuen Spurstangenkopfes.

Schritt 6: Entfernen Sie den Splint vom Spurstangenende. Dann finden Sie die richtige Größe Buchse und Ihre ⅜ Ratsche.

Lösen und entfernen Sie die Kronenmutter, mit der das Spurstangenende am Achsschenkel befestigt ist.

Schritt 7: Entfernen Sie das alte Spurstangenende. Verwenden Sie das Zugstangenabzieherwerkzeug, um das Spurstangenende aus seinem Hohlraum im Achsschenkel zu lösen.

Drehen Sie nun das Spurstangenende gegen den Uhrzeigersinn, um es von der inneren Spurstange zu entfernen. Zählen Sie jede volle Umdrehung, während Sie die Spurstange entfernen. Dies wird zusammen mit der Markierung von früher verwendet, um das neue Spurstangenende zu installieren.

Schritt 8: Installieren Sie das neue Spurstangenende. Schrauben Sie das neue Zugstangenende mit der gleichen Anzahl von Umdrehungen ein, die Sie zum Entfernen des alten benötigt haben. Es sollte sich sehr nahe an der früher vorgenommenen Markierung orientieren.

Führen Sie das andere Ende der Spurstange in den Hohlraum des Achsschenkels ein. Die Mutter, mit der das Spurstangenende am Achsschenkel befestigt ist, anbringen und festziehen.

Schieben Sie einen neuen Splint durch das Spurstangenende und die Befestigungsmutter.

Ziehen Sie die Sicherungsmutter mit Ihrem Kombischlüssel fest und sichern Sie die äußere Spurstange an der inneren Spurstange.

Schritt 9: Wiederholen Sie dies bei Bedarf. Wenn Sie beide äußeren Zugstangen austauschen, wiederholen Sie die Schritte 1-8 auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt 10: Setzen Sie die Reifen wieder ein, ziehen Sie die Radmuttern fest und ziehen Sie sie fest, und senken Sie das Fahrzeug ab. Wenn der Reifen wieder aufgesetzt und die Radmuttern festgezogen sind, entfernen Sie die Sicherheitsheber mit dem Wagenheber und senken Sie das Fahrzeug auf den Boden ab.

Ziehen Sie die Radmuttern ½ bis ¾ fest an.

Sie können stolz sein, dass Sie die Spurstangenköpfe Ihres Fahrzeugs erfolgreich gewechselt haben. Aufgrund der Tatsache, dass Ihre Spurstangen den Ausrichtungswinkel der Spur kontrollieren, wird dringend empfohlen, Ihr Fahrzeug zum nächsten Automobil- oder Reifenhändler zu bringen, um eine Vorderradausrichtung durchführen zu lassen. Dies stellt sicher, dass Ihre Reifen während der Fahrt gleichmäßig abgenutzt werden und Drehmoment verwendet wird, um Ihre Radmuttern an die Werksspezifikationen anzuziehen. Wenn Sie diese Reparatur nicht selbst durchführen möchten, können Sie einen zertifizierten Mechaniker - zum Beispiel einen von Vermin-Club - zu Ihrem Haus oder Ihrer Geschäftsstelle bringen lassen, um Ihre Spurstangenenden für Sie zu wechseln.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Bei der Untersuchung des Abgassystems Ihres Fahrzeugs ist es normal, dass jedes der Rohre zusammengeschweißt wurde. Manchmal kann es jedoch vorkommen,......

Nächster Artikel

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

Der Versuch, mehr Leistung aus Ihrem Auto herauszuholen, kann ein teures und ernstes Unterfangen sein. Einige Modifikationen können einfach sein, während......