P2649 OBD-II Fehlercode: 'A' Kipphebelantriebs-Steuerkreis High Bank 1 2020 |Artikel

P2649 OBD-II Fehlercode: 'A' Kipphebelantriebs-Steuerkreis High Bank 1


P2649 Code Definition

'A' Kipphebelantriebs - Steuerkreis High Bank 1

Was der P2649-Code bedeutet

P2649 ist ein OBD-II-Code für das Motorsteuermodul (ECM), das erkennt, dass der Steuerschaltkreis des A-Kipphebelantriebs für die Bank 1 eine hohe Spannung hat. Dies zeigt einen Kurzschluss an, um die Aktuatorschaltung mit Strom zu versorgen.

Was verursacht den P2649-Code?

  • Das Motorsteuergerät (ECM) erkennt ein Kurzschlusssignal vom Kipphebelantrieb "A" und setzt den Code im Speicher. Das Motorlicht wird dann eingeschaltet.

  • Die Verbindung zum Aktor oder zum Aktor hat einen Kurzschluss.

Was sind die Symptome des P2649-Codes?

  • Der Motor kann unregelmäßig laufen oder die Leistung wird beeinträchtigt.

  • Der Motor kann Strom verlieren.

  • Der Motor läuft möglicherweise nicht gleichmäßig, wenn sich die beiden Zylinderbänke in verschiedenen Ventilpositionen befinden.

  • Die Check Engine Light leuchtet auf.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2649-Code?

  • Sucht nach Codes und dokumentiert den Code im ECM und zeigt dann die Standbilddaten für den Code an.

  • Prüft die Verkabelung und den Stecker zum Antrieb, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

  • Führt den Fertigungspunktzugtest am Kipphebelarm A durch, um zu überprüfen, ob der ausgefallene Aktuator oder die ausgefallene Verdrahtung mit der Stromversorgung kurzgeschlossen ist.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2649-Codes

  • Ersetzen des Stellantriebs ohne Überprüfung des Stellantriebs ist kurzgeschlossen oder der Stromkreis ist kurzgeschlossen

  • Fehler beim Löschen der ECM-Codes nach der Reparatur des Systems

  • Ersetzen von Teilen bei Kurzschluss der Verkabelung mit dem Einschalten des Rückführungskreises zum ECM

Wie ernst ist der P2649-Code?

Der Code P2649 ist ein Code für den Steuerkreis des Kipphebels "A" und führt dazu, dass der Motor unberechenbar wird und Probleme mit dem Leistungsverlust auftreten.

Welche Reparaturen können den P2649-Code reparieren?

  • Ersetzen des Kipphebelantriebes "A"
  • Kabelbaum oder Steckverbinder am Stellantrieb reparieren
  • Nach dem Manufacture Pinpoint Test, um Fehler im System zu isolieren

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2649-Codes

Der Code P2649 ist kein sehr gebräuchlicher Code, da die meisten Fahrzeuge keine Aktuatoren für die Kipphebel der von ihnen hergestellten Motoren haben. Die Aktuatoren sind der häufigste Fehler, der den Kurzschluss in der Schaltung verursacht, der den Code verursacht.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2649-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Verständnis des Mercedes-Benz Active Service Systems (ASSYST, ASSYST PLUS, ASSYST-Festzyklen) Service-Kontrollleuchten

Verständnis des Mercedes-Benz Active Service Systems (ASSYST, ASSYST PLUS, ASSYST-Festzyklen) Service-Kontrollleuchten

Seit 1997 sind die meisten Mercedes-Benz Fahrzeuge mit einem elektronischen Computersystem ausgestattet, das mit dem Armaturenbrett verbunden ist und den......

Nächster Artikel

Wie man einen Toyota Prius fährt

Wie man einen Toyota Prius fährt

Für jemanden, der noch nie einen Prius gefahren ist, fühlt es sich vielleicht an, als würde man in das Cockpit eines außerirdischen Raumschiffes treten,......