P0475 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Abgasdruckregelventils 2021 |Artikel

P0475 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Abgasdruckregelventils


Was der P0475-Code bedeutet

Der P0475 bedeutet, dass mit Ihrem Abgasgegendruckventil etwas nicht in Ordnung ist.

Was verursacht den P0475-Code?

Es kann mehr als eine Ursache für den P0475-Code geben. Eines ist ein defektes Abgasgegendruckventil. Ein anderer Grund kann sein, dass das Abgasgegendruckventil kurzgeschlossen oder offen ist. Möglicherweise haben Sie auch einen schlechten elektrischen Anschluss an Ihrem Abgasgegendruckventil.

Was sind die Symptome des P0475-Codes?

Möglicherweise leuchtet die Check Engine-Leuchte auf, wenn Ihr Auto Probleme mit dem Auslassventil hat.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0475-Code?

Sie können Probleme mit dem Abgasgegendruck- (EBP) -Gerät oder dem Rohr zwischen dem Abgaskrümmer und dem EBP-Sensor mit einem Abgasgegendrucktest erkennen. Dies ist der Fall, wenn das Motorsteuergerät (ECM) einen bestimmten vorprogrammierten Druck befiehlt und dann misst. Es misst dann die Zeit für den Druckabfall während des Motorlauftests. Wenn das ECM einen EBP-, Ansauglufttemperatur- oder Motoröltemperatursensorfehler erkennt, deaktiviert das ECM den Abgasgegendruckregler. Dies ist, wie Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich eine Fehlfunktion des Abgasdruckregelventils haben und genau das, was genau funktioniert.

Wie ernst ist der P0475-Code?

Ein P0475-Code ist mäßig wichtig. Es kann nicht Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigen, aber wie bei den meisten Autoreparaturen, wenn Sie nicht schnell auf das Problem kümmern, könnte es Ihnen zusätzliche Probleme in der Zukunft verursachen. Sie können Ihr Fahrzeug jedoch weiterhin bedienen.

Welche Reparaturen können den P0475-Code reparieren?

Wenn Sie einen Diagnose-Tester haben, löschen Sie die Diagnose-Fehlercodes aus dem Speicher und prüfen Sie, ob der P0475-Code zurückkehrt. Wenn es nicht zurückkehrt, sind wahrscheinlich fehlerhafte Verbindungen das Problem. Wenn der Code zurückkehrt, müssen Sie das Solenoid und seine Stromkreise testen. Normalerweise befinden sich zwei Drähte am Magnetventil für den Abgasdruck, und Sie müssen zuerst den Kabelbaum zum Magnetventil für den Abgasdruck abklemmen. Verbinden Sie mit einem Digital Volt OhmMeter eine Leitung des Messgeräts mit einer der Magnetklemmen. Verbinden Sie dann das andere Messgerät mit dem anderen Magnetanschluss. Bitte beachten Sie, dass es nicht geöffnet oder kurzgeschlossen sein sollte. Als nächstes überprüfen Sie die Widerstandsspezifikationen für Ihr spezielles Fahrzeug. Wenn das Magnetventil entweder kurzgeschlossen oder offen ist, müssen Sie das Magnetventil austauschen. Als nächstes müssen Sie feststellen, ob Sie 12V an Ihrem Stromkreis für die Abgasdruckregelung haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zündung eingeschaltet ist. Wenn Sie keine 12 Volt an das Solenoid sehen oder wenn es 12 Volt bei ausgeschalteter Zündung gibt, müssen Sie das Solenoid an das Solenoid anschließen oder die Verkabelung zum PCM reparieren.

In einigen Fällen haben Sie möglicherweise ein schlechtes PCM. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie einen festen Boden am Magnetventil für die Abgasdruckregelung haben. Verbinden Sie dazu eine Prüflampe mit einer positiven 12-V-Batterie (dies ist die rote Klemme), und berühren Sie das andere Ende der Prüflampe mit dem Massekreis, der zur Masse Masse des Magnetventils des Abgassteuersystems führt. Wenn das Testlicht NICHT aufleuchtet, wissen Sie, dass Sie einen Problemkreis haben. Wenn es aufleuchtet, schütteln Sie den Kabelbaum zu jedem Sensor und notieren Sie, ob das Testlicht flackert. Wenn es flackert, haben Sie eine unterbrochene Verbindung. Wenn Sie jedoch alle diese Tests bestehen und immer noch einen P0475-Code erhalten, haben Sie wahrscheinlich ein defektes Magnetventil für die Abgasdruckregelung.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0475-Codes

Viele ältere Fahrzeuge haben vorübergehende Sensorprobleme, die aufgrund längerer Belastung des Antriebsstrangs auftreten. Ein P0475 ist sehr schwierig zu diagnostizieren und zu reparieren, und deshalb sollten Sie sich mit einem Fachmann beraten, bevor Sie sich das zu Eigen machen. Während Sie Ihr Fahrzeug noch bedienen können, sollten Sie dieses Problem so schnell wie möglich beheben.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0475-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Windschutzscheibengesetze in Colorado

Windschutzscheibengesetze in Colorado

Wenn Sie ein Fahrzeug auf den Straßen fahren, wissen Sie bereits, dass es viele verschiedene Regeln gibt, denen Sie folgen müssen. Zusätzlich zu den......

Nächster Artikel

Symptome eines fehlerhaften Getriebeöldruckschalters

Symptome eines fehlerhaften Getriebeöldruckschalters

Bei den meisten modernen Autos, Lastkraftwagen und SUVs werden das Getriebe und die Komponenten im Inneren durch eine Reihe von Sensoren und Schaltern......