P0128 OBD-II-Fehlercode: Kühlmittel-Thermostat (Kühlmitteltemperatur unterhalb der Thermostat-Regeltemperatur) 2020 |Artikel

P0128 OBD-II-Fehlercode: Kühlmittel-Thermostat (Kühlmitteltemperatur unterhalb der Thermostat-Regeltemperatur)


P0128 Code Definition

Kühlmittelthermostat (Kühlmitteltemperatur unterhalb der Thermostat-Regeltemperatur)

Was der P0128-Code bedeutet

Der P0128-Code bedeutet, dass das Motorkühlmittel nicht schnell genug warm wird. Mit anderen Worten, es gibt ein Problem, dass die Motorbetriebstemperatur nicht innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht wird. Das Motorsteuergerät (ECM) ermittelt diese Zeitdauer basierend auf der Umgebungstemperatur.

Was verursacht den P0128-Code?

Es gibt zwei Hauptursachen für P0128:

  1. Die häufigste Ursache ist ein Motorkühlmittelthermostat, der offen geblieben ist oder sich vorzeitig öffnet.

  2. Die nächste Ursache ist ein Problem mit dem Motorkühlmitteltemperatursensor oder der mit dem Sensor verbundenen Verdrahtung.

Was sind die Symptome des P0128-Codes?

  • Die Heizung ist aufgrund der niedrigen Kühlmitteltemperatur im Motor nicht heiß genug

  • Das Auto braucht zu lange, um sich aufzuwärmen, oder die Temperaturanzeige steigt nicht mehr so ​​hoch wie früher

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0128-Code?

Diagnosemethoden können von Mechaniker zu Mechaniker variieren, aber die erste Sache, die ich überprüfe, ist zu sehen, wie heiß die Kühlmitteltemperatur ist, wenn Kühlmittel anfängt, durch den Kühlerschlauch zu fließen, der an den Thermostat angeschlossen wird.

Generell sollte der Schlauch bis zum Öffnen des Thermostats kaum warm sein. Wenn der Thermostat öffnet, sollte sehr heißes Kühlmittel anfangen zu fließen und den Kühlerschlauch schnell aufzuwärmen. Sie müssen vorsichtig sein, weil es heiß genug ist, dass Sie verbrannt werden könnten.

Wenn sich der Heizkörperschlauch nur langsam erwärmt und nicht plötzlich heiß wird, ist der Thermostat offen. Wenn der Schlauch plötzlich heiß wird, wie es sollte, dann ist die nächste Sache zu überprüfen, die Sie vom Kühlmitteltemperatur-Sensor erhalten.

Um dies genau zu machen, benötigen Sie einen Scan-Tool, aber eine Lesung ist auch möglich, wenn Ihr Auto eine Temperaturanzeige hat. Sie müssen diese Messung mit einer Messung mit einem Infrarot-Thermometer vergleichen. Die Temperatur des Thermometers sollte normalerweise etwa 200 Grad Fahrenheit betragen. Wenn der Lesevorgang des Scanners nicht genau mit dem Thermometer übereinstimmt, liegt ein Problem mit der Sensorseite des Autos vor.

Wenn dies der Fall ist, verschlechtern sich die Verbinder typischerweise und verursachen eine schlechte Verbindung. Wenn der Stecker in Ordnung ist, ist im Allgemeinen der Sensor defekt.

In sehr seltenen Fällen kann ein Problem mit der Versorgungsspannung auftreten, die vom Motorsteuergerät bereitgestellt wird. Ich werde hier nicht ins Detail gehen, da Sie Informationen auf der Werksebene benötigen, die von Auto zu Auto variieren, und Sie müssen über gute Kenntnisse der elektronischen Diagnose verfügen, um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0128-Codes

  • Ersetzen des Thermostats ohne Überprüfung des Fahrzeugs:

Wenn Sie irgendeinen Mechaniker nach einem P0128 Code fragen, werden mindestens 9 von 10 von ihnen Ihnen sagen, dass der Thermostat fehlerhaft ist. Die meiste Zeit würden sie recht haben. Hin und wieder ist es jedoch möglich, dass der Thermostat diesen Code nicht repariert.

Wie ernst ist der P0128-Code?

P0128 ist kein sehr seriöser Code. Wenn es jedoch nicht repariert wird und das Fahrzeug über einen langen Zeitraum verwendet wird, besteht eine geringe Chance, dass eine Wasserverschmutzung des Öls eine Verschlechterung und einen Motorschaden verursachen kann. Da sich dieser Code einstellt, wenn das Kühlmittel nicht heiß genug wird, bedeutet dies, dass der Motor nicht heiß genug wird, um die Kondensation im Motor abzubrennen; dass Wasser im Öl enden könnte. Jeder resultierende Motorschaden würde wahrscheinlich mehrere Jahre dauern, aber die Chance ist gegeben.

Welche Reparaturen können den P0128-Code reparieren?

  • Ersetzen des Thermostats (häufigste Reparatur)

  • Ersetzen des Kühlmitteltemperatursensors oder der Verkabelung und des Anschlusses, die dem Sensor zugeordnet sind

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0100-Codes

  • In der Regel wird dieser Code nur in den kalten Wintermonaten angezeigt.

Während der wärmeren Monate hilft die Umgebungstemperatur, das Fahrzeug normal aufzuwärmen, während das kalte Wetter es dem Motor schwerer macht, sich aufzuwärmen.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0128-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot oder buchen Sie und vereinbaren Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man Ihre eigenen Auto-Reinigungslösungen macht

Wie man Ihre eigenen Auto-Reinigungslösungen macht

Das Innere Ihres Autos sauber zu halten kann sich manchmal wie ein harter Kampf anfühlen, wenn Sie nicht die richtigen Reiniger zur Hand haben.......

Nächster Artikel

P0198 OBD-II-Fehlercode: Motoröltemperatursensor (EOT) hoch

P0198 OBD-II-Fehlercode: Motoröltemperatursensor (EOT) hoch

P0198 Code Definition Motoröltemperatur (EOT) Sensor hoch Was der P0198-Code bedeutet Dieser Code zeigt an, dass in einem oder allen Kreisen des......