P0843 OBD-II Fehlercode: Getriebeöldrucksensor A Schaltkreis hoch 2020 |Artikel

P0843 OBD-II Fehlercode: Getriebeöldrucksensor A Schaltkreis hoch


P0843 Fehlercodedefinition

Ein P0843-Fehlercode bezieht sich auf das Automatikgetriebe eines Fahrzeugs und dessen Flüssigkeitsdrucksensor.

Was der P0843-Code bedeutet

P0843 ist ein allgemeiner OBD-II-Code für ein Spannungsproblem mit dem Getriebefluiddrucksensor, in dem das Signal, das an die Motorsteuereinheit gesendet wird, höher als die Herstellerparameter für die gewünschte Fluiddruckmenge für diesen gegebenen Fahrzustand ist. Dies bedeutet, dass der Fluiddruck, der benötigt wird, um den Gang zu wechseln, auslaufen zu lassen, eine angehaltene Position zu halten usw., nicht das ist, was vom Sensor gelesen wird.

Was verursacht den P0843-Code?

Während es für einen P0843 eine Reihe von Ursachen geben kann, sind die häufigsten:

  • Fehlerhaftes Getriebeöldruck-Steuermagnetventil
  • Fehlerhafter Getriebeöldrucksensor
  • Verschmutzte oder verunreinigte Getriebeflüssigkeit
  • Interne / externe Übertragungsleitung blockiert

Was sind die Symptome des P0843-Codes?

Die Symptome können von nichts anderem als einem Kontrollleuchtenlicht bis hin zu schlechten, harten und rutschenden Schaltvorgängen reichen. Die damit verbundenen Symptome eines P0843 helfen Ihnen, die Ursache des Problems besser zu bestimmen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0843-Code?

Zuerst wird Ihr Mechaniker das Fahrzeug fahren, um zu sehen, ob es ein merkliches Problem mit dem Getriebefluiddruck gibt. Dazu muss das Getriebeöl ebenfalls auf normale Betriebstemperatur gebracht werden. Wenn es keine widrigen Umstände gibt, fährt Ihr Mechaniker fort, um den Drucksensor mit einem digitalen Multimeter zu prüfen. Das Magnetventil für Druckregelung wird als nächstes getestet, ebenso wie alle damit verbundenen Leitungen, bevor ein internes Übertragungsproblem festgestellt wird.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0843-Codes

Hastig ausgewechselte Teile können nur das eigentliche Problem verbergen, das eine schmutzige Getriebeflüssigkeit oder innere Beschädigung sein könnte.

Wie ernst ist der P0843-Code?

Die Ernsthaftigkeit eines P0843 hängt davon ab, wie das Fahrzeug mit dem Code fährt. Wenn der Betrieb normal ist, könnte der Code nur ein fehlerhafter Sensor sein. Wenn nicht, kann das Fahren schwierig werden.

Welche Reparaturen können den P0843-Code reparieren?

  • Die häufigsten Reparaturen für einen P0843 sind wie folgt:

  • Ersetzen des Getriebeöldrucksensors

  • Das Magnetventil für den Getriebeöldruck ersetzen

  • Erneuern und Spülen der Getriebeflüssigkeit

  • Reparieren beschädigter oder blockierter Materialschläuche

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0843-Codes

Bei der Reparatur eines P0843 ist es ratsam, das Getriebeöl zu wechseln und zu spülen. Dies hilft der Leistung und Effizienz des Fahrzeugs.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0843-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie unterscheiden sich Ersatzreifen von normalen Reifen?

Wie unterscheiden sich Ersatzreifen von normalen Reifen?

Wenn Sie nicht eines der ausgewählten Fahrzeuge fahren, die mit einem passenden Reserverad in voller Größe ausgestattet sind, ist Ihr Ersatzreifen nicht......

Nächster Artikel

P0314 OBD-II Fehlercode: Einzelzylinderfehlzündung (Zylinder nicht spezifiziert)

P0314 OBD-II Fehlercode: Einzelzylinderfehlzündung (Zylinder nicht spezifiziert)

P0314 Code Definition Ein P0314-Fehlercode zeigt an, dass das Powertrain Control Module (PCM) eine Motorfehlzündung in einem einzelnen Zylinder......