Wie man ein Handschaltgetriebeauto ohne die Kupplung fährt 2020 |Artikel

Wie man ein Handschaltgetriebeauto ohne die Kupplung fährt


Wenn Sie ein Auto mit einem Schaltgetriebe fahren, hat Ihr Auto eine Kupplung. Die Kupplung ist eine Komponente, die zum Verbinden und Trennen des Getriebes vom Motor verwendet wird, so dass Sie den Gang wechseln können. Es funktioniert ganz einfach durch Drücken des Kupplungspedals auf der Fahrerseite, links vom Bremspedal.

Es kommt selten vor, dass Ihre Kupplung während der Fahrt versagt. Ob das Kupplungspedal bricht oder die Kupplungsscheibe versagt, Sie könnten feststellen, dass beim Drücken des Kupplungspedals die Kupplung nicht einrastet. Wenn das passiert, können Sie Ihre Übertragung nicht auf traditionelle Weise verschieben.

Sie können jedoch Ihr Fahrzeug so lange fahren, bis Sie anhalten müssen. Ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe zu fahren, ohne die Kupplung zu benutzen, ist schwierig und kann zu Schäden an Ihrem Getriebe führen. Es sollte nur im Notfall und für kurze Zeit verwendet werden.

Teil 1 von 2: Hochschalten ohne die Kupplung zu benutzen

Wenn Sie ein Schaltgetriebe fahren und Ihre Kupplung ausfällt, können Sie immer noch beschleunigen und hochschalten. Das Hochschalten ohne Kupplung ist keine sanfte Aktion und wird hart sein, da Ihre Kupplung nicht verwendet werden kann, um den Übergang zwischen den Gängen zu erleichtern.

Schritt 1: Beschleunigen Sie Ihr Fahrzeug bis zum nächsten Gangwechsel. Die Geschwindigkeit variiert von Fahrzeug zu Fahrzeug.

Upshift bei 3.000-3.500 RPMs ist eine gute Wahl.

Schritt 2: Lassen Sie gleichzeitig das Gas aus und ziehen Sie den Schalthebel aus dem Gang. Während Sie das Gas ablassen, hat das Getriebe keinen Druck darauf.

Der Schalthebel sollte mit geringer Kraft herausziehen. Wenn Sie zu lange warten, um den Schalthebel aus dem Gang zu ziehen, müssen Sie möglicherweise den Motor wieder aufdrehen und es erneut versuchen.

Schritt 3: Drücken Sie den Schalthebel nacheinander gegen den nächsthöheren Gang. Wenn Sie im dritten Gang sind, drücken Sie den Schalthebel gegen den vierten Gang.

Wenden Sie einen mäßig konstanten Druck gegen den Schalthebel an, wenn die Motordrehzahl sinkt. Sobald die Drehzahlen mit der Übertragungsgeschwindigkeit übereinstimmen, schaltet der Schalthebel in den Gang. Wenn Sie zu fest drücken, können die Zahnräder schleifen, und wenn Sie zu leicht drücken, können Sie den Gang verfehlen.

Schritt 4: Beschleunigen Sie bis zum nächsten Schaltpunkt. Sobald der Schalthebel einrastet, drücken Sie sofort auf das Gaspedal, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Auf diese Weise können Sie Ihre gesamte Palette von Getrieben fortsetzen.

Teil 2 von 2: Herunterschalten ohne die Kupplung zu verwenden

Sie können durch Ihre Gangauswahl herunterschalten, ohne die Kupplung zu verwenden, ähnlich wie beim Hochschalten. Da Ihre Kupplung nicht verwendet wird oder nicht funktioniert, müssen Sie den Gashebel verwenden, um Ihre Verzögerung zu steuern.

Schritt 1: Verlangsamen Sie Ihr Auto, indem Sie Ihren Fußdruck auf das Gaspedal heben. Die Geschwindigkeit deines Autos wird langsam sinken.

Schritt 2: Wenn Ihre RPMs 1.200-1.500 sind, schieben Sie den Schalthebel aus dem Gang. Ihre Übertragung ist jetzt in Neutral.

Möglicherweise müssen Sie den Gashebel "aufstoßen", um dies zu ermöglichen. Drücken Sie das Gas für eine Sekunde und lassen Sie den Druck ab. Dadurch wird der Druck auf das Getriebe verringert und Sie können den Schalthebel aus dem Gang ziehen.

Schritt 3: Stellen Sie den Motor auf ca. 3.000 U / min. Sie wollen, dass die RPMs ungefähr mit denen übereinstimmen, die sie im niedrigeren Gang mit der gleichen Geschwindigkeit hätten.

Wenn Sie zum Beispiel im dritten Gang sind und auf die Sekunde herunterschalten müssen, erreichen etwa 1.200 U / min im dritten Gang eine ähnliche Geschwindigkeit wie 2.500 U / min im zweiten Gang.

Schritt 4: Drücken Sie den Schalthebel gegen den nächstniedrigeren Gang. Halten Sie den Schalthebel mit mäßigem Druck gegen das Zahnrad.

Wie beim Hochschalten verursacht zu viel Druck Schleifräder und zu wenig Druck kann dazu führen, dass Sie die Verschiebung verpassen.

Schritt 5: Lass die RPMs langsam fallen. Wenn die Motordrehzahl im gewünschten Gang mit der Getriebedrehzahl übereinstimmt, rutscht der Schalthebel ein.

Verwenden Sie das Gaspedal, um entweder Ihre Geschwindigkeit zu halten oder lassen Sie das Gaspedal los, um für ein weiteres Herunterschalten abzubremsen.

Sobald Sie zum Stillstand kommen, können Sie diese Technik nicht mehr anwenden. Es funktioniert nur während Sie in Bewegung sind, da es keine Möglichkeit gibt, den ersten Gang von einem Stopp ohne die Kupplung einzulegen.

Das Fahren eines Fahrzeugs mit Schaltgetriebe ohne Verwendung der Kupplung ist nur möglich, wenn das Fahrzeug bereits in Bewegung ist. Wenn Sie einen Stopp haben und Ihre Kupplung nicht funktioniert, funktioniert diese Methode nicht für Sie. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kupplung von einem zertifizierten Fachpersonal von Vermin Club inspiziert und repariert wird.

Vorheriger Artikel

P0292 OBD-II Fehlercode: Zylinder 11 Einspritzkreis hoch

P0292 OBD-II Fehlercode: Zylinder 11 Einspritzkreis hoch

P0292 Code Definition Der P0292-Code zeigt an, dass der Kraftstoffinjektorkreis in Zylinder 11 nicht mit dem Referenzwert des Herstellers übereinstimmt.......

Nächster Artikel

Wie man ein Auto behandelt, das nicht auf das Gaspedal reagiert

Wie man ein Auto behandelt, das nicht auf das Gaspedal reagiert

Das Gaspedal ist ein einfaches Verbindungsstück, das den Fahrer mit dem komplexeren Drosselklappen- und Drosselklappengehäuse verbindet. Es ist mit......