Wie lange hält ein Radiator? | 2018 | Artikel

Wie lange hält ein Radiator?


Das Kühlsystem Ihres Autos ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Motor innerhalb der Betriebstemperaturgrenzen bleibt und nicht überhitzt. Es besteht aus mehreren verschiedenen Komponenten. Der Kühler ist der größte, aber es gibt andere, einschließlich der oberen und unteren Kühlerschläuche, der Kühlmittelbehälter, die Wasserpumpe, der Thermostat und mehr.

Die Aufgabe des Kühlers ist es, Wärme von dem Kühlmittel zu entfernen, nachdem es durch den Motor gelaufen ist. Beheiztes Kühlmittel strömt durch den Kühler, und bewegte Luft leitet die Wärme ab, bevor das Kühlmittel in den Motor zurückgeleitet wird, um den Zyklus erneut zu beenden. Ohne einen funktionierenden Kühler würde Ihr Motor schnell überhitzen und möglicherweise katastrophale Schäden verursachen.

Der Kühler Ihres Autos hat eine begrenzte Lebensdauer, aber es gibt keine festgelegte Anzahl von Jahren. Vieles hängt davon ab, wie gut Sie das Kühlsystem warten. Wenn das Kühlmittel regelmäßig abgelassen und gefüllt wird und niemals gerades Wasser in den Kühler läuft, sollte es lange (mindestens zehn Jahre) halten. Mit diesen Worten kann Ihr Heizkörper auf verschiedene Arten beschädigt werden.

Wenn zu viele Flossen abgeflacht oder gefaltet sind, kann sie nicht richtig arbeiten. Es kann auch durch Rost beschädigt werden (wenn Sie reines Wasser statt einer Mischung aus Kühlmittel und Wasser verwenden), und es kann durch Schlamm von einem unsachgemäß gewarteten Kühlmittelsystem verklebt werden.

Ihr Kühler funktioniert immer, wenn der Motor läuft. Dies liegt daran, dass das Kühlmittel ständig durchläuft, um eine Überhitzung zu vermeiden. Auch bei ausgeschaltetem Motor ist es technisch immer noch im Einsatz, denn es enthält eine erhebliche Menge Kühlmittel im Motor (in Verbindung mit dem Tank).

Wenn Ihr Kühler ausfällt, besteht die Gefahr, dass der Motor überhitzt wird. Wenn Sie die Anzeichen eines versagenden Kühlers kennen, können Sie verhindern, dass dies zu einer Katastrophe wird. Dazu gehören folgende:

  • Kühlmittel tritt auf dem Boden unter dem Kühler aus (dies könnte auch auf ein Leck an einem Schlauch, dem Ablasshahn oder anderen Stellen hinweisen)
  • Beschädigte Lamellen am Kühler
  • Die Temperaturanzeige steigt schnell über die normale Betriebstemperatur an (dies kann auch auf ein zu geringes Kühlmittel, Luft in den Leitungen und andere Probleme hinweisen)
  • Rost im Kühlmittel
  • Risse im Kunststoff (viele moderne Heizkörper sind aus Kunststoff und nicht aus Metall)

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Heizkörper versagt, kann ein zertifizierter Mechaniker helfen, den Heizkörper zu überprüfen und bei Bedarf auszutauschen.

Vorheriger Artikel

P2004 OBD-II Fehlercode: Ansaugkrümmer Runner Control Fest offen Bank 1

P2004 OBD-II Fehlercode: Ansaugkrümmer Runner Control Fest offen Bank 1

P2004-Code-Definition Ansaugkrümmersteuerungseinheit (IMRC) Offen Bank feststecken 1 Verwandte Fehlercodes: P2005: IMRC blockiert offene Bank 2 P2006:......

Nächster Artikel

Der Wegweiser für das Wegerecht in Iowa

Der Wegweiser für das Wegerecht in Iowa

Wir können uns nicht immer auf Verkehrssignale verlassen, um uns zu sagen, was zu tun ist. Oft müssen wir uns mit unmarkierten Kreuzungen befassen, und......