Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Washington | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Washington


Washington Parkgesetze: Grundlagen verstehen

Fahrer in Washington sind dafür verantwortlich, dass ihre Fahrzeuge keine Gefahren darstellen, wenn sie auf der Straße fahren oder wenn sie geparkt sind. Wann immer Sie parken, müssen Sie sicherstellen, dass das Fahrzeug weit genug von den Fahrspuren entfernt ist, dass es den Verkehrsfluss nicht beeinträchtigt, und dass das Fahrzeug in einem Bereich ist, so dass es für diejenigen sichtbar ist, die von beiden kommen Richtungen. Zum Beispiel möchten Sie nie auf einer blinden Kurve parken.

Wenn Sie nicht darauf achten, wo Sie parken, können Sie sicher sein, dass die Polizeibeamten darauf achten. Parken in illegalen Gebieten wird zu Geldstrafen führen, und sie könnten sogar entscheiden, Ihr Fahrzeug abzuschleppen.

Parkgesetze im Auge behalten

Es ist immer ratsam, wenn möglich auf einem ausgewiesenen Parkplatz zu parken. Wenn Sie neben dem Bordstein parken müssen, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Räder nicht mehr als 12 Zoll von der Bordsteinkante sind. Wenn der Bordstein weiß gestrichen ist, sind nur kurze Stopps erlaubt. Wenn sie gelb oder rot sind, bedeutet dies, dass das Gebiet eine Ladezone ist oder dass es eine andere Einschränkung gibt, die bedeutet, dass Sie nicht parken können.

Es ist nicht erlaubt, an einer Kreuzung oder auf einem Zebrastreifen oder Bürgersteig zu parken. Sie können nicht innerhalb von 30 Fuß von einer Ampel, Schild oder Stoppschild parken. Darüber hinaus können Sie nicht innerhalb von 20 Fuß oder einer Fußgängerzone parken. Wenn Sie an einem Ort mit Hydranten parken, beachten Sie, dass Sie mindestens 15 Fuß von ihnen entfernt sein müssen. Sie müssen auch mindestens 50 Meter von einem Bahnübergang entfernt sein.

Wenn auf der Straße oder am Straßenrand Bauarbeiten durchgeführt werden, können Sie nicht in der Gegend parken, wenn Ihr Fahrzeug den Verkehr blockieren könnte.

Wenn Sie auf einer Straße mit einer Feuerwache parken, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens 20 Meter vom Eingang entfernt sind, wenn Sie auf der gleichen Straßenseite parken. Wenn Sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Eingang sind, müssen Sie mindestens 75 Meter vom Eingang entfernt parken.

Es ist nicht erlaubt, innerhalb von fünf Fuß von einer Einfahrt, Gasse oder Privatstraße zu parken. Darüber hinaus können Sie nicht innerhalb von fünf Fuß von Bereichen des Bordsteines parken, die entfernt wurden oder die abgesenkt wurden, um den Zugang zu erleichtern. Sie können nicht auf einer Brücke oder einer Überführung oder in einem Tunnel oder einer Unterführung parken.

Achten Sie beim Parken darauf, dass Sie sich auch auf der rechten Straßenseite befinden. Die einzige Ausnahme wäre, wenn Sie in einer Einbahnstraße wären. Denken Sie daran, dass ein Doppelparkplatz, bei dem Sie auf der Fahrbahn eines anderen Fahrzeugs parken, das bereits geparkt oder angehalten wurde, illegal ist. Im Notfall können Sie nur auf der Autobahn parken. Parken Sie auch nicht in Behindertenräumen.

Behalten Sie diese Regeln im Hinterkopf, damit Sie nicht bestraft werden und Ihr Auto abgeschleppt wird.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Zylinderkopf-Temperatursensor?

Wie lange hält ein Zylinderkopf-Temperatursensor?

Die Leistung des Motors basiert im Wesentlichen auf Temperaturmessungen, die vom Motorsteuergerät (ECM), auch als Fahrzeugcomputer bezeichnet,......

Nächster Artikel

Wie bekomme ich eine Maryland Fahrerlaubnis?

Wie bekomme ich eine Maryland Fahrerlaubnis?

Maryland ist einer von vielen Bundesstaaten, der ein abgestuftes Fahrerprogramm verwendet, bei dem neue Fahrer unter Aufsicht beginnen müssen, um......