Regeln der Straße für Minnesota-Treiber 2020 |Artikel

Regeln der Straße für Minnesota-Treiber


Das Fahren auf den Straßen erfordert von den Fahrern die Einhaltung bestimmter Gesetze. Auch wenn Sie mit den Gesetzen in Ihrem eigenen Staat vertraut sind, bedeutet das nicht, dass die Regeln die gleichen sind, wenn Sie in einem anderen Staat fahren. Über die Grundregeln der Geschwindigkeitsbegrenzung und der Verkehrssignale hinaus und die zahlreichen Gesetze, die auf dem gesunden Menschenverstand basieren und nicht von Staat zu Staat variieren, gibt es in einigen Gebieten zusätzliche Gesetze, denen Sie folgen müssen. Im Folgenden sind die Regeln der Straße für Minnesota-Fahrer.

Lizenz und Genehmigungen

  • Neue Einwohner müssen innerhalb von 60 Tagen nach ihrer Einbürgerung eine neue Lizenz beantragen. Sie müssen auch die Vision- und Wissenstests bestehen, um eine neue Lizenz zu erhalten.

  • Das Mindestalter für das Erlangen einer Lehrberechtigung beträgt 15 Jahre mit der Unterschrift eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten.

  • Fahrer unter 18 Jahren müssen einen mitfahrenden lizenzierten Fahrer haben, der mindestens 21 Jahre alt ist, wenn sie mit einer Anweisungsgenehmigung fahren. Diejenigen, die 18 oder älter sind, müssen einen lizenzierten Fahrer haben, der mindestens 18 Jahre alt ist, wenn sie fahren.

  • Nachdem alle Anforderungen erfüllt sind und eine Instruktionsgenehmigung für 3 Monate vorliegt, können die Fahrer eine Provisional License beantragen, die für 12 Monate gehalten werden muss.

Vorfahrt

  • Jeder Fahrer, der sich auf einer Kreuzung mit höherer Geschwindigkeit als auf der Straße befindet, verliert die Vorfahrt.

  • Trauerumzüge haben immer Vorfahrt.

  • Fahrer müssen den Fußgängern weichen, wenn dies nicht zu Unfällen oder Verletzungen führen kann.

Sicherheitsgurte und Sicherheitssitze

  • Alle Fahrer und Passagiere müssen einen Sicherheitsgurt anlegen.

  • Kinder unter acht Jahren oder weniger als vier Fuß neun Zoll in der Höhe müssen in einem staatlich anerkannten Kindersitz oder Booster, die für ihre Größe und Gewicht ausgelegt ist.

Allgemeine Regeln

  • Schalldämpfer - Alle Fahrzeuge müssen Arbeitsschalldämpfer haben, die frei von Lecks sind und keinen übermäßigen Lärm oder Rauch zulassen.

  • Scheinwerfer - Scheinwerfer müssen verwendet werden, wenn die Sicht bis zu 500 Fuß vor der Fahrzeugfront und bei Regen, Nebel, Schneeregen, Schnee oder Hagel eingeschränkt ist.

  • Kennzeichenbeleuchtung - Kennzeichenleuchten müssen weiße Glühbirnen haben.

  • Defroster - Alle Fahrzeuge müssen eine funktionierende Windschutzscheibenentfroster und Scheibenwischer haben.

  • Langsamere Fahrer - Alle Fahrer müssen die angegebenen Mindestgeschwindigkeitsgrenzwerte einhalten, um den Verkehrsfluss nicht zu stören.

  • Signalisierung - Alle Fahrer müssen 100 Fuß im Voraus signalisieren, wenn sie eine Kurve fahren, die Spur wechseln oder ein Fahrzeug verlangsamen oder anhalten. Während des Tages können korrekte Handsignale verwendet werden, aber es ist illegal, Handsignale anstelle von elektrischen Blinkern in der Nacht zu verwenden.

  • Reduzierte Konfliktüberschneidungen - Reduzierte Konfliktüberschneidungen werden auf vierspurigen Autobahnen verwendet, die geteilt sind. Diese Kreuzungen sind vorhanden, um Linksabzweigungen und den Verkehr von Seitenstraßen zu verhindern. Stattdessen wenden sich die Fahrer nach rechts und machen dann eine Kehrtwendung an der vorgesehenen Öffnung im Median.

  • Vorbeigehen - Wenn Sie auf einer zweispurigen Autobahn fahren, auf der das Passieren erlaubt ist, ist es erlaubt, Ihre Geschwindigkeit bis zu 10 mph über die angegebene Geschwindigkeitsbegrenzung zu erhöhen, wenn es sicher passieren kann.

  • Parken - Es ist illegal, vor oder in einer Weise zu parken, die eine Mailbox blockiert.

  • Littering - Es ist illegal, Gegenstände oder Müll aus dem Fahrzeugfenster zu werfen, wenn Sie in Minnesota reisen.

  • Unfälle - Unfälle, die nur einen Sachschaden von weniger als 1.000 US-Dollar verursachen, müssen nicht der Strafverfolgung gemeldet werden, aber Sie müssen den Eigentümer benachrichtigen, wenn Sie das Eigentum einer anderen Person beschädigen. Strafverfolgungsbehörden müssen über alle Unfälle informiert werden, bei denen es zu Verletzungen oder zum Tod kommt.

  • Handys - Dem Fahrer ist es nicht gestattet, während des Betriebs eines Fahrzeugs SMS, E-Mails oder das Internet zu senden, zu schreiben oder zu lesen, es sei denn, es wird eine Freisprecheinrichtung verwendet.

  • Busse - Die Fahrer müssen mindestens 20 Meter von einem Schulbus, der Kinder be- oder entlädt, anhalten und können nicht mehr fahren, bis die Blinklichter aus sind und der Stopparm nicht mehr aus ist. Dies gilt nicht, wenn auf der gegenüberliegenden Seite einer geteilten Autobahn.

  • Reißverschluss zusammenführen - Minnesota verwendet die "Zipper Merge", wenn eine Spur auf einer Straße geschlossen ist. Anstatt zu früh zusammenzufliegen, wenn der Verkehr zurückkehrt, müssen die Fahrer in ihrer Spur bleiben, bis sie den Zusammenführungspunkt erreichen. Von dort wechseln sich die Fahrer, die bereits auf der Zusammenführungsspur sind, ab, um in den Verkehr zu fließen.

Befolgen dieser Minnesota Straßenregeln zusätzlich zu denen, die von einem Staat zum anderen gleich bleiben, wird sicherstellen, dass Sie legal fahren. Das Minnesota Driver's Manual ist ebenfalls verfügbar, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Vorheriger Artikel

Branchen-News für Automobiltechniker: 20.-26. August

Branchen-News für Automobiltechniker: 20.-26. August

Jede Woche erstellen wir aktuelle Branchennachrichten und interessante Lektüren, die Sie nicht verpassen sollten. Hier ist der Auszug für den 20. August......

Nächster Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Russland

Der Reiseführer für das Fahren in Russland

Russland ist zu einem beliebten Reiseziel geworden. Das Land hat einige erstaunliche Architektur, Museen, Geschichte, Naturwunder und vieles mehr. Sie......