Die Ram-Ölwechselanzeige und die Service-Kontrollleuchten verstehen 2020 |Artikel

Die Ram-Ölwechselanzeige und die Service-Kontrollleuchten verstehen


Die Durchführung aller geplanten und empfohlenen Wartungsarbeiten an Ihrem Ram ist zwingend erforderlich, damit es gut läuft, so dass Sie die vielen vorzeitigen, unbequemen und möglicherweise teuren Reparaturen vermeiden können, die durch Vernachlässigung entstehen. Glücklicherweise sind die Tage des standardisierten manuellen Wartungsplans zu Ende. Wenn die Leuchte "ÖLWECHSEL ERFORDERLICH" auf dem Armaturenbrett ausgelöst wird, weiß der Fahrzeughalter, dass er das Fahrzeug so schnell wie möglich oder, wie Ram empfiehlt, innerhalb von 500 Meilen nimmt und dem Fahrzeughalter genügend Zeit gibt, um auf die Wartungsbedürfnisse des Fahrzeugs zu reagieren .

Intelligente Technologie, wie die Ölwechselanzeige von Ram, überwacht automatisch die Ölstandzeit in Ihrem Fahrzeug mithilfe eines fortschrittlichen Algorithmus und eines Bordcomputersystems, das die Besitzer auf einen Ölwechsel hinweist, damit sie das Problem schnell und problemlos beheben können. Alles, was der Besitzer zu tun hat, ist, einen Termin mit einem vertrauenswürdigen Mechaniker zu vereinbaren, das Fahrzeug zur Wartung zu nehmen, und ein Mechaniker kümmert sich um den Rest.

Wie funktioniert der Ram-Ölwechselindikator und was ist zu erwarten?

Das Ram-Ölwechselanzeigesystem ist kein einfacher Ölqualitätssensor, sondern ein softwarebasiertes, algorithmusgesteuertes Gerät, das verschiedene Betriebsbedingungen des Motors berücksichtigt - Motorgröße, Motordrehzahl und sogar Ethanolpegel im Kraftstoff. um festzustellen, wann das Öl gewechselt werden muss. Das heißt, dass der Computer die Laufleistung oder den Zustand des Öls nicht genau verfolgt, sondern auch bestimmte Fahrgewohnheiten verfolgt, die die Lebensdauer des Öls sowie Fahrbedingungen wie Temperatur und Fahrgelände beeinflussen können. Leichtere, gemäßigtere Fahrbedingungen und Temperaturen erfordern weniger häufige Ölwechsel und Wartungsarbeiten, während härtere Fahrbedingungen einen häufigeren Ölwechsel und Wartung erfordern. Lesen Sie die folgende Tabelle, um zu sehen, wie das Ölwechselanzeigesystem die Ölstandzeit bestimmt.

  • Hinweis: Die Lebensdauer des Motoröls hängt nicht nur von den oben genannten Faktoren ab, sondern auch von Ihrem spezifischen Fahrzeugmodell, Jahr und der empfohlenen Ölsorte. Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, welches Öl für Ihr Fahrzeug empfohlen wird, und zögern Sie nicht, sich mit einem unserer erfahrenen Fachleute in Verbindung zu setzen.

Einige Ram-Modelle haben einen prozentualen Indikator, der die Öllebensdauer als Prozentsatz zählt. Sobald die Anzahl der Informationsanzeigen von 100% (frisches Öl) auf 15% (schmutziges Öl) reduziert wurde, wird auf der Informationsanzeige des Armaturenbretts ein "ÖLWECHSEL ERFORDERLICH" -Licht angezeigt, damit Sie rechtzeitig planen können, Ihr Fahrzeug warten zu lassen. Bei jedem Start des Motors wird der Motorölanteil angezeigt. Wenn die Nummer der Informationsanzeige 0% erreicht, ist die Öllebensdauer abgelaufen und Sie sammeln negative Meilen, die Ihnen mitteilen, dass Ihr Fahrzeug für die Wartung überfällig ist. Denken Sie daran: Wenn das Fahrzeug erhebliche negative Laufleistung aufweist, besteht für den Motor zunehmend das Risiko einer Beschädigung.

Das Folgende wird automatisch auf Ihrem Armaturenbrett angezeigt, sobald Ihr Motoröl ein bestimmtes Nutzungsniveau erreicht hat:

Wenn Ihr Fahrzeug für einen Ölwechsel bereit ist, hat Ram eine empfohlene Liste geplanter Wartungspositionen, die mit den aufgelaufenen Kilometern übereinstimmen:

Nachdem der Ölwechsel und die Wartung abgeschlossen sind, müssen Sie möglicherweise das Ölwechselanzeigesystem in Ihrem Ram zurücksetzen. Erfahren Sie, wie Sie dies tun, indem Sie den folgenden Anweisungen folgen:

Schritt 1: Stecken Sie den Schlüssel in die Zündung und drehen Sie den Schlüssel in die "ON" Position. Tun Sie dies, ohne den Motor zu starten.

Schritt 2: Gaspedal langsam dreimal hintereinander drücken. Dies muss in weniger als zehn Sekunden erledigt werden.

Schritt 3: Den Zündschalter auf "LOCK" stellen. Das System sollte zurückgesetzt werden. Wenn das System nicht zurückgesetzt wurde, wiederholen Sie die Schritte 1-2.

Während die Motorölprozentsätze nach einem Algorithmus berechnet werden, der Fahrstile und andere spezifische Fahrbedingungen berücksichtigt, basieren andere Wartungsinformationen auf Standardzeittabellen wie in Old-School-Wartungsplänen, die in der Bedienungsanleitung enthalten sind. Dies bedeutet nicht, dass RAM-Treiber solche Warnungen ignorieren sollten. Ein ordnungsgemäßer Wartungsservice verlängert die Lebensdauer eines Fahrzeugs erheblich, stellt sicher, dass es zuverlässig und sicher ist, fährt unter die Herstellergarantie und bietet einen höheren Wiederverkaufswert.

Solche Wartungsarbeiten sollten immer von einem qualifizierten Techniker durchgeführt werden. Wenn Sie Zweifel haben, was das Ram Oil Change Indicator System bedeutet oder welche Services Ihr Fahrzeug benötigt, zögern Sie nicht, unsere erfahrenen Fachleute um Rat zu fragen.

Wenn das Ölwechselanzeigesystem Ihres Ram anzeigt, dass Ihr Fahrzeug zur Wartung bereit ist, lassen Sie es von einem zertifizierten Mechaniker überprüfen, z. B. einem von Vermin-Club. Klicken Sie hier, wählen Sie Ihr Fahrzeug und Service- oder Servicepaket aus und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns. Einer unserer zertifizierten Mechaniker wird zu Ihnen nach Hause oder ins Büro kommen, um Ihr Fahrzeug zu warten.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, mit der Check Engine Light On zu fahren?

Ist es sicher, mit der Check Engine Light On zu fahren?

Das Check Engine Light ist in das Abgassystem Ihres Autos eingebunden. Es ist so konzipiert, dass es aufleuchtet, wenn mit dieser komplexen Sammlung von......

Nächster Artikel

Symptome einer fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Strebenmontage

Symptome einer fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Strebenmontage

Die Federbeinanordnung für ein Auto, Lastwagen oder SUV ist ein kritisches Element für die Federungsfamilie, das die Gesamtfahrbarkeit des Fahrzeugs......