P0246 OBD-II Fehlercode: Turbolader Wastegate-Magnet hoch 2021 |Artikel

P0246 OBD-II Fehlercode: Turbolader Wastegate-Magnet hoch


P0246 Code Definition

Dies ist der universelle DTC für Turbolader Wastegate Solenoid High.

Was der P0246-Code bedeutet

Das Ladedruckregelventil in einem turbogeladenen Fahrzeug ist Teil des Systems, das den maximalen Ladedruck durch Öffnen und Schließen reguliert, um Abgas abzuleiten. Diese Schutzvorrichtung dient sowohl dem Schutz des Turboladers als auch des Motors.

Wenn ein Fahrzeug diesen Code einstellt, bedeutet dies, dass das Motorsteuergerät (ECM) ein Signal erhalten hat, das anzeigt, dass die Schaltkreisspannung des Magnetventils des Wastegate-Magnetventils nicht den empfohlenen Spezifikationen entspricht. Andere Turbolader- oder Motorcodes können zusammen mit P0246 gespeichert werden.

Was verursacht den P0246-Code?

Ursachen für eine Funktionsstörung des Schaltkreises des Wastegate-Magnetkreises können sein:

  • Ein schlechter Wastegate-Magnet
  • Eine festsitzende oder beeinträchtigte Wastegate-Tür
  • Ein Kurzschluss oder ein offener Magnet im Kabelbaum
  • Korrodierte Magnetstecker
  • Ein fehlerhaftes ECM (selten)

Was sind die Symptome des P0246-Codes?

Wenn eine Funktionsstörung des Wastegate-Magnetkreises vorliegt, können Sie eine schlechte Beschleunigung, abnormale Geräusche vom Turbolader oder den Rohren, Abgasrauch und / oder eine schlechte Motorleistung feststellen. Der Motor kann im Leerlauf einen Boost-Zustand erfahren, der ein Abwürgen oder einen rauen Leerlauf verursachen könnte. Sie können auch andere Codes sehen, die beim Scannen des Fahrzeugcomputers gesetzt wurden, wie z. B. andere Turboladercodes, Klopfsensor- oder Fehlzündungscodes. Die Störungsanzeigeleuchte (MIL) wird wahrscheinlich ebenfalls aufleuchten.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0246-Code?

Dieser DTC kann die folgenden Diagnoseverfahren erfordern:

  • Schließen Sie einen Scanner an das Fahrzeug an, um nach anderen Codes zu suchen und Standbilddaten aufzuzeichnen
  • Löschen Sie alle Codes und testen Sie dann das Fahrzeug, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt
  • Berücksichtigen Sie eventuell vorhandene DTCs in der Reihenfolge, in der sie aufgetreten sind (insbesondere Ladedrucksensorcodes)
  • Überprüfen Sie das Wastegate-Magnetventil und seine umgebenden Schaltkreise und Anschlüsse visuell
  • Überprüfen Sie den Widerstand und die Spannung, um sicherzustellen, dass sie den Spezifikationen des Herstellers entsprechen
  • Überprüfen Sie die Unterdruckleitungen und die Wastegate-Tür auf Feststecken
  • Beobachten Sie die Wastegate-Klappe und die Aktuatorstange während der Aktivierung der Vakuumpumpe

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0246-Codes

Diagnosefehler können das Ersetzen des Wastegate-Solenoids umfassen, ohne den Rest des Systems, wie zum Beispiel die Wastegate-Tür und das Gestänge, zu inspizieren. Wenn die Wastegate-Tür blockiert ist oder Stecker oder Kabel beschädigt sind, kann der Austausch des Magnetventils nur zu einem fortgesetzten Ausfall führen.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Codes für den Ladedrucksensor, die zusammen mit P0246 vorhanden sind, nicht zu übersehen. Falls eines vorhanden ist, sollte dieses vor Reparaturen am Schaltkreis des Wastegate-Magnetventils A repariert werden.

Wie ernst ist der P0246-Code?

Während diese Fehlfunktion typischerweise keinen katastrophalen Schaden verursacht, könnte dies dazu führen, dass das Fahrzeug ständig zum Stillstand kommt oder schlecht läuft. Dies geschieht, weil ein Fehler in dem Solenoid oder verwandten Komponenten die Funktion der Wastegate-Tür verhindern könnte, was zu einem konstanten Verstärkungszustand führt.

Welche Reparaturen können den P0246-Code reparieren?

Reparaturen, die ein defektes Magnetventil-Signal für das Ladedruckregelventil beheben können, umfassen:

  • Beschädigte Verkabelung oder Anschlüsse am Wastegate-Magnetventil reparieren
  • Auswechseln des Magneten selbst
  • Austausch des ECM (wird selten benötigt)

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0246-Codes

Wenn nach dem Löschen aller Codes vom Computer des Fahrzeugs das Problem nicht repliziert werden kann, liegt möglicherweise ein intermittierender Fehler vor. Diese sind besonders herausfordernd, denn wenn das Problem nicht konsistent ist, kann es schwierig sein, sie zu verfolgen. Die Überprüfung auf lose Verbindungen und schlechte Verdrahtung und Reparaturen können einen intermittierenden Zustand beheben.

Jedes turbocharged System ist unterschiedlich, mit verschiedenen Solenoiden, die hintereinander arbeiten, um das wastegate und seine in Verbindung stehenden Komponenten zu steuern. Der schwierige Teil ist, dass es kein universelles Muster gibt, wie die Solenoide platziert werden. Wenn Sie diese Reparatur selbst durchführen möchten, benötigen Sie eine entsprechende Dokumentation, einschließlich eines Schaltplans des Herstellers für Ihr spezielles System, damit Sie die Schaltung A problemlos finden können.

Benötigen Sie Hilfe mit einem P0246-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Jeder Fahrer lässt gelegentlich seinen Benzintank niedrig genug, um die Warnleuchte für niedrigen Kraftstoffstand auszulösen. Auch wenn wir alle wissen,......

Nächster Artikel

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Sind die Bremsen an Ihrem Auto quietschend, zieht das Auto zur Seite oder ist auf dem Garagenboden eine riesige Pfütze? Alle diese Probleme weisen auf......