Wie man eine gute Qualitätsachse kauft 2020 |Artikel

Wie man eine gute Qualitätsachse kauft


Die Achse ist der Kleber, der buchstäblich das vordere untere Ende Ihres Autos zusammenhält. Es ist diese Stahlstange, die das Rad mit den Getriebegängen verbindet und es Ihrem Auto ermöglicht, weiterzumachen. Wenn die Achse durch Stress, Bruch oder nur durch den Verschleiß der Zeit Schaden erleidet, kann sie schlecht werden und im schlimmsten Fall den gesamten Antriebsstrang auf den Boden stellen.

Wenn eine Achse schlecht läuft, kann es klickende, knallende oder schleifende Geräusche verursachen, oder es kann Vibrationen durch das Lenkrad und die Dielen verursachen. Wenn Sie irgendeine abnormale Geräuschentwicklung oder Aktivität aus dem Achsbereich bemerken, sollten Sie sie sofort untersuchen lassen, bevor sie mehr Schaden anrichtet. Sie können entweder die Achse kaufen und einen zertifizierten Mechaniker, wie einen von Vermin-Club, bei der Installation unterstützen, oder lassen Sie den Mechaniker den gesamten Service für Sie bereitstellen und durchführen.

Wenn Sie nach einer hochwertigen Achse suchen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Wählen Sie, welche Art von Achse Sie benötigen: Antriebsachsen (der Teil, der auf das Ende des Autos geht, das Energie erhält) werden in drei Typen geteilt: halb-schwimmend, gut für Personenkraftwagen und leichte Lastwagen. Dieser Typ ist nicht dazu gedacht, eine große Gewichtsbelastung zu tragen und kann anfällig für Spannung, Kompression und Scherung sein; Full-Floating kann größere Lasten tragen und ist schwerer und teurer; Dreiviertel-Floating, ist eine Kombination zwischen den ersten beiden, aber ist in der Regel teurer als Semi-Floating.

  • Entscheiden Sie zwischen einteilig oder zweiteilig: Einteilige Achsen sind unbestreitbar überlegen. Sie sind haltbarer und halten länger, was die Chance auf eine unangenehme Überraschung in Form von Misserfolgen verringert. Zweiteilige Achsen sind erschwinglicher, aber Sie werden auf lange Sicht dafür bezahlen.

  • Achten Sie auf konische Lager, wenn Sie mit einem Stück gehen: Kegelrollenlager sind haltbarer und halten länger als Rollenlager.

  • Gehen Sie für geschmiedete Schweißnähte, wenn Sie sich für eine zweiteilige Konstruktion entscheiden: Reibungsgeschweißte Achsen sind deutlich schwächer und bruchanfällig.

  • Nicht skimpsen: Achsen sind so ein kritischer Bestandteil der Struktur Ihres Fahrzeugs, dass es keinen Sinn macht, mit billigeren Teilen mit geringerer Qualität ein Risiko einzugehen. Kaufen Sie von einer seriösen Quelle und wenn Sie Aftermarket über OEM wählen, stellen Sie sicher, dass der Hersteller eine solide Erfolgsbilanz von qualitativ hochwertigen Produkten hat.

Vermin-Club liefert unseren zertifizierten mobilen Technikern hochwertige Achsen. Wir können auch eine Achse installieren, die Sie gekauft haben. Klicken Sie hier, um ein Angebot und weitere Informationen zum Achsaustausch zu erhalten.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, mit einem neugeborenen Baby zu fahren?

Ist es sicher, mit einem neugeborenen Baby zu fahren?

Ein Baby zu haben ist sowohl aufregend als auch nervenaufreibend zugleich, besonders wenn Sie Eltern zum ersten Mal sind. Es gibt einige......

Nächster Artikel

P0588 OBD-II Fehlercode: Tempomat-Entlüftungssteuerkreis hoch

P0588 OBD-II Fehlercode: Tempomat-Entlüftungssteuerkreis hoch

P0588 Code Definition Der P0588-Fehlercode erkennt ein Problem mit dem Steuerkreis der Geschwindigkeitsregelung. Was der P0588-Code bedeutet Der......