B1336 OBD-II-Fehlercode: Türöffnung rechts hinten Kreis geöffnet 2021 |Artikel

B1336 OBD-II-Fehlercode: Türöffnung rechts hinten Kreis geöffnet


Der Fehlercode B1336 weist auf einen Fehler bei der Tür hinten rechts hinten hin.

Was der B1336-Code bedeutet

Der B1336-Code ist ein Standard-OBD-II-Fehlercode, der ein Problem mit dem rechten (Beifahrerseite) Hintertür-Ajar-Schaltkreis erkennt. Die Türanriss-Warnleuchte leuchtet auf der Instrumentengruppe auf, wenn das System erkennt, dass die rechte hintere Tür nicht vollständig eingerastet ist. Manchmal gibt das Warnlicht an, welche Tür nicht geschlossen ist, aber in den meisten Modellen wird einfach bemerkt, dass eine Tür offen ist. Wenn die Anzeige der hinteren rechten Türöffnung nicht richtig ist, wird der Fehlercode B1336 gespeichert.

Was verursacht den B1336-Code?

Einige verschiedene Dinge können den B1336-Fehlercode verursachen:

  • Fehlerhafte rechte hintere Tür angelehnt Schalter
  • Defekte Tür angelehnt Schaltung
  • Blockierte oder fehlerhafte rechte hintere Türverriegelung
  • Fehlerhafte elektrische Komponenten im Türöffnungssystem
  • Falsch eingestellte Türöffnung Warnleuchte Dimmer

Was sind die Symptome des B1336-Codes?

Ein Fahrzeug mit einem erkannten Fehlercode B1336 hat wahrscheinlich eine ständig beleuchtete Tür, die Warnlicht anzeigt, selbst wenn alle Türen geschlossen sind. Die Warnleuchte bleibt wahrscheinlich eingeschaltet, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet wird. In vielen Fahrzeugen leuchtet die Innenbeleuchtung, solange die Tür offen ist. Warnlicht leuchtet, dh die Kabinenbeleuchtung bleibt auch bei ausgeschaltetem Fahrzeug eingeschaltet. Dies kann die Batterie des Fahrzeugs schnell entleeren und dazu führen, dass das Fahrzeug sich nicht einschalten kann.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den B1336-Code?

Der B1336-Code sollte mit Hilfe eines Standard-OBD-II-Fehlercodescanners diagnostiziert werden. Ein ausgebildeter Techniker wird den Scanner verwenden, um die Standbilddaten einzusehen und den B1336-Code zu bewerten, während er gleichzeitig prüft, ob weitere Fehlercodes gefunden wurden. Wenn mehrere Codes vorhanden sind, überprüft der Techniker sie in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden. Als nächstes wird der Mechaniker die Fehlercodes zurücksetzen, das Fahrzeug neu starten und schauen, ob der B1336-Code noch erkannt wird. Wenn nicht, ist es höchstwahrscheinlich das Ergebnis eines intermittierenden Fehlers oder möglicherweise einer ungenauen Erfassung.

Wenn der Fehlercode B1336 noch vorhanden ist, wird eine Sichtprüfung der elektrischen Komponenten im Türöffnungssystem durchgeführt. Durchgebrannte Sicherungen, offene Stromkreise, korrodierte Steckverbinder oder kurzgeschlossene Kabel müssen vor der Fortsetzung der Inspektion ausgewechselt werden. Der Techniker untersucht dann die rechte hintere Türverriegelung, um festzustellen, ob sie teilweise festsitzt. Wenn dies der Fall ist, kann es normalerweise mit einer Schmierung fixiert werden. Als nächstes wird der rechte Hintertür-Anlenkerschalter sorgfältig geprüft und gegebenenfalls repariert oder ersetzt. Wenn keine dieser Komponenten fehlerhaft ist, dann muss der Türöffnungswarnlichtdimmer eine Anpassung vornehmen.

Nachdem der Mechaniker eine Komponente ersetzt hat, werden die Fehlercodes erneut zurückgesetzt, das Fahrzeug wird neu gestartet und der B1336-Code wird überprüft. Dies hilft dem Techniker, sobald das Problem gelöst ist.

Häufige Fehler bei der Diagnose des B1336-Codes

Der am häufigsten begangene Fehler bei der Diagnose dieses Codes ist die Nichtbeachtung des OBD-II-Fehlercodediagnoseprotokolls. Es ist zwingend erforderlich, dass die Mechaniker das Protokoll Schritt für Schritt befolgen, da dies eine genaue und effiziente Diagnose garantiert.

Die hinteren Türschalter werden häufig unnötig ersetzt, weil ein elektrisches Problem übersehen wurde.

Wie ernst ist der B1336-Code?

Der B1336-Fehlercode kann das Starten eines Fahrzeugs verhindern, da die Innenbeleuchtung lange genug leuchten kann, um die Batterie vollständig zu entleeren. Um dieses Problem zu vermeiden, ist es wichtig, eine Inspektion zu planen, sobald der B1336-Code notiert wird.

Welche Reparaturen können den B1336-Code reparieren?

Häufige Reparaturen für den B1336-Fehlercode sind:

  • Austausch des rechten hinteren Türöffnungsschalters
  • Schmierung der rechten hinteren Türverriegelung
  • Ersetzen von elektrischen Komponenten
  • Einstellen der Türöffnung Warnleuchte Dimmer

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des B1336-Codes

Ein defekter Schalter an der hinteren rechten Tür kann reparabel sein, obwohl er in den meisten Fällen ersetzt werden muss.

Brauchen Sie Hilfe mit einem B1336-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 Fehlercodedefinition P0037 ist der Code für den HO2S Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2) Was der P0037-Code bedeutet P0037 zeigt an, dass......

Nächster Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

Der Scheibenwischer ist an der Motorhaube Ihres Fahrzeugs befestigt und hält die Windschutzscheibe sauber von Regen, Schnee und anderen Rückständen, die......