Wie man ein inoperatives Klimaanlagensystem schneller und einfacher diagnostiziert 2021 |Artikel

Wie man ein inoperatives Klimaanlagensystem schneller und einfacher diagnostiziert


Der Versuch, die genaue Ursache einer inoperativen Klimaanlage zu diagnostizieren, kann für die meisten Mechaniker frustrierend und sehr zeitaufwendig sein. Mit mehreren Komponenten, die das AC-System heutiger Lkw, Pkw und SUVs ausmachen, gibt es praktisch Dutzende potentieller mechanischer oder elektrischer Fehler, die zu einer AC-Einheit beitragen könnten, die nicht im Fahrzeug funktioniert. Wie bei jedem anderen mechanischen Problem gibt es jedoch ein paar Tipps und Verfahren, die jeder Mechaniker befolgen kann, um den Diagnoseprozess zu beschleunigen und die Reparatur des Klimaanlagensystems schneller und einfacher als zuvor durchzuführen.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die einem Mechaniker jeden Levels oder jeder Erfahrung helfen können, die Ursache der meisten AC-Probleme zu finden, die Fahrzeugbesitzer in den USA heimsuchen.

Beginnen Sie mit einem Diagnose-Scan

Wenn ein Fahrzeug nach 1996 hergestellt wurde, ist es wahrscheinlich, dass die meisten der aufgezeichneten Probleme vom ECM des Fahrzeugs heruntergeladen werden können. Praktisch jedes System eines Fahrzeugs wird mit Sensoren und Steckverbindern überwacht, die Echtzeitdaten an das Motorsteuergerät des Fahrzeugs senden. Dazu gehört die Klimaanlage der meisten modernen Autos, Lastwagen und SUVs. Daher ist der beste Weg, um eine Diagnose zu beginnen, das Laden von Fehlercodes, die im ECM des Fahrzeugs gespeichert sind, mit einem digitalen Scanner.

Die meisten Mechaniker investieren Geld, um sicherzustellen, dass sie die besten Werkzeuge haben, um Reparaturen effizient durchzuführen. Wenn sie jedoch einen Scanner von hoher Qualität verwenden, der alle Fehlercodes herunterladen kann, wird das Finden der Ursache von allem, was in einem Fahrzeug nicht richtig funktioniert, viel schneller.

Fahren Sie mit einer physischen Inspektion der Klimaanlage fort

Nachdem der Mechaniker den digitalen Scan abgeschlossen und Fehlercodes gefunden hat, werden diese Ergebnisse typischerweise zu einem bestimmten Teil oder Stück führen. Bevor Sie jedoch in den Motorraum tauchen und Teile und Teile entfernen; Es ist eine gute Idee, eine physische Inspektion des Systems durchzuführen. Genau wie bei einer Testfahrt erhält der Mechaniker so eine Echtzeitansicht der Probleme, die die Kunden erleben.

Hier sind ein paar Schritte zu beachten, wenn Sie eine physische Inspektion des AC-Systems in einem Fahrzeug durchführen:

  1. Schalten Sie die Klimaanlage ein, während das Fahrzeug fährt.
  2. Stellen Sie den Wechselstromschalter auf die Frischlufteinstellung (dies stellt sicher, dass die Luft nicht zirkuliert, was zu irreführenden Ergebnissen führen kann).
  3. Stellen Sie sicher, dass der AC-Schalter seine höchste Einstellung hat.
  4. Sobald der Mechaniker das AC-System für die Überwachung eingestellt hat, sollte er auf Symptome achten, fühlen und riechen, die auf Probleme mit bestimmten AC-Komponenten hinweisen.

Hör mal zu: Wenn Sie dem AC-System zuhören, während es vollständig aktiviert ist, kann der Mechaniker feststellen, wo Probleme auftreten. Geräusche wie ein Schleifgeräusch oder ein Klirren können darauf hinweisen, dass ein Problem mit dem Motor oder Kompressor der Klimaanlage vorliegt. Es könnte auch darauf hinweisen, dass ein Problem mit dem Innenraumfilter besteht, wenn es sich anhört, als würde das Klimaanlagensystem Schwierigkeiten haben, Luft in die Kabine zu drücken.

Gefühl: Wenn man sich die Zeit nimmt, die Luft in die Kabine zu blasen, kann der Mechaniker auch andere mechanische Probleme feststellen. Wenn die Luft warm ist, weist dies normalerweise auf Probleme mit dem Wechselstromsystem hin, einschließlich zu wenig Kühlmittel oder Probleme mit dem Kompressor. Es ist auch wichtig, die Luft für den Druck zu spüren, den sie in die Kabine bringt. Wenn der Druck niedrig ist, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer Blockierung des Belüftungssystems. wie die Filter oder die Entlüftungsöffnungen selbst. Das kann; und verursacht oft viele der heutigen Probleme mit AC-Systemen.

Geruch: Durch das Riechen der Luft, die durch das Fahrzeug zirkuliert, kann der Mechaniker auch feststellen, ob ein Kühlmittelleck vorhanden ist oder dass der Innenraumluftfilter ersetzt werden muss.

Komplettieren Sie unter der Kapuze-Prüfung

Nach dem Herunterladen von Fehlercodes und einer physischen Inspektion des Fahrzeug-Wechselstromsystems ist es für jeden Mechaniker wichtig, eine Inspektion unter der Motorhaube durchzuführen. Während dieser Inspektion wird ein guter Mechaniker Folgendes durchführen:

  • Auf Kühlmittellecks achten. Ein geschlossenes Wechselstromsystem gibt kein Kühlmittel aus. Wenn die Luft warm ist, ist dies höchstwahrscheinlich auf ein Kühlmittelleck zurückzuführen. Beheben Sie das Leck und laden Sie das System neu.

  • Auf Einfrieren prüfen. Wenn Sie bei Ihrer physischen Inspektion feststellen, dass die Luft kühl war, aber dann warm wurde, kann dies auf überschüssige Feuchtigkeit in den Wechselstromleitungen zurückzuführen sein, die zum Einfrieren des Kompressors beiträgt.

  • Auf Vakuumlecks prüfen: Viele AC-Systeme sind auf Vakuum angewiesen, um effizient zu arbeiten.

Die meisten der heutigen Probleme mit AC-Systemen können leicht diagnostiziert werden, wenn ein Mechaniker den obigen Prozess zur Diagnose eines Problems mit dem System abschließt.

Wenn Sie ein zertifizierter Mechaniker sind und daran interessiert sind, mit Vermin-Club zu arbeiten, reichen Sie eine Online-Bewerbung ein, um für Vermin-Club zu arbeiten und eine Chance zu erhalten, ein mobiler Mechaniker zu werden.

Vorheriger Artikel

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Zusatzbatterie

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Zusatzbatterie

Bei den meisten Dieselmotoren ist die Verwendung von zwei Batterien aufgrund der Anzahl der Komponenten, die Strom benötigen, wesentlich. Die......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Spannungsreglers

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Spannungsreglers

Der Kombiinstrument-Spannungsregler ist eine elektronische Komponente, die an bestimmten Autos und Lastwagen anzutreffen ist. Wie es der Name schon sagt,......