5 rote Flaggen, die Ihr Auto sofort beachten muss 2020 |Artikel

5 rote Flaggen, die Ihr Auto sofort beachten muss


Es ist nicht populär darüber nachzudenken, aber Sie sollten auf Fahrzeugprobleme vorbereitet sein. Fahrzeuge werden von Menschen entworfen und gebaut, und sie sind nur so perfekt oder fehlerhaft wie die Leute, die sie bauen. Das bedeutet früher oder später, dass Sie Ihr Fahrzeug reparieren müssen.

Einige Fahrzeugprobleme sind weniger dringend. Es sind kleine Dinge wie ein ausgebranntes Licht, ein funktionierendes Türschloss oder ein lästiges Klappern im Auto. Andere Probleme sind dringlicher und ihre Symptome verursachen einen Alarm. Wenn sie passieren, wissen Sie, dass Ihr Auto sofortige Aufmerksamkeit benötigt.

  1. Rauch aus dem Auspuff - Es mag keine große Sache sein, aber Rauch aus dem Auspuff ist ein Indikator für ein viel ernsthafteres Problem im Vorfeld. Weißer Rauch zeigt typischerweise an, dass das Motorkühlmittel oder Frostschutzmittel in die Brennkammer gelangt und verbrennt. Schwarzer Rauch signalisiert, dass übermäßige Kraftstoffmengen ineffizient verbrannt werden. Blau-getönter Rauch weist Sie darauf hin, dass Motoröl verbrannt wird. Nichts davon ist gut.
    • weißer Rauch - Wenn Sie weißen Rauch aus dem Auspuffrohr haben, bedeutet dies, dass Ihr Kühlsystem Aufmerksamkeit benötigt. Es könnte eine Zylinderkopfdichtung austretendes Frostschutzmittel in die Brennkammer oder in einen gerissenen Motorblock gelangen.
    • Schwarzer Rauch - Auch schwarzen Rauch aus dem Auspuff zu haben, ist kein Problem. Selbst wenn die Reparatur klein ist, kann das Symptom große Probleme verursachen. Wenn der Motor zu viel Kraftstoff verbraucht - sei es ein fehlerhafter Einspritzventil, ein Zeitproblem oder ein Problem mit dem Motormanagementsystem -, kann dies zu erheblichen Schäden am Katalysator, an Sauerstoffsensoren oder anderen emissionsrelevanten Komponenten führen.
    • Blauer Rauch - Wenn Sie blauen Rauch aus dem Auspuffrohr haben, verbrennen Sie Öl im Zylinder. Es kann von etwas so klein wie ein verstopftes PCV-Ventil sein oder so stark wie innerer Motorverschleiß. Es ist nicht leichtfertig und wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es weitere Laufprobleme und sogar einen Motorausfall verursachen.

Egal, welche Farbe der Rauch aus dem Auspuffrohr hat, es muss so schnell wie möglich gepflegt werden, um in Kürze eine noch größere Reparaturrechnung zu verhindern.

  1. Laufender Motor - Wenn einige Symptome auftreten, entscheiden Sie sich oft dafür, über sie hinwegzusehen, und ignorieren dabei, dass es ein Problem geben könnte. Ein grober Lauf ist eines der häufigsten Probleme, die ignoriert werden. So sehr du möchtest, dass es von selbst verschwindet, wird es höchstwahrscheinlich nicht funktionieren. In der Tat ist normalerweise das Gegenteil der Fall.

Ein rauer Lauf, auch bekannt als Motoraussetzer, wird fast immer viel schlimmer und schnell. Es kann durch eine gerissene Zündkerze, schlechten Kraftstoff oder eine Vielzahl von Ursachen verursacht werden. Der wichtigste Grund, um einen rauen Lauf in kurzer Zeit zu beheben, ist, weil es Sie stranden kann. Wenn die Fehlzündung schnell voranschreitet, kann Ihr Fahrzeug möglicherweise anhalten und nicht neu starten, was Sie an einer schwierigen Stelle stehen lässt. Holen Sie einen qualifizierten Techniker ein, um einen unebenen Lauf Ihres Fahrzeugs sofort zu überprüfen.

  1. Die Steuerung ist schwer zu kontrollieren - Drei Dinge, auf die Sie beim Fahren zählen, sind Ihre Fähigkeit zu beschleunigen, zu steuern und zu stoppen. Lenkung ist genauso wichtig, wenn nicht mehr als Ihre Beschleunigung. Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht steuern können, spielt es keine Rolle, wie schnell Sie fahren können.

Wenn Ihr Lenkrad rüttelt, sich steif dreht, sich zu locker anfühlt oder wandert oder klumpt, wenn Sie sich drehen, braucht es sofortige Aufmerksamkeit. Das Lenksystem arbeitet mit einer Kombination aus mechanischer, hydraulischer und elektrischer Technologie, und es ist unerlässlich, dass alle Systeme wie vorgesehen funktionieren. Schon ein kleiner Fehler kann Ihre Sicherheit gefährden.

  1. Bremsen fühlen sich nicht richtig an - Haben Sie jemals ein Fahrzeug ohne Servobremsen gefahren? Es ist schwer vorstellbar, dass Fahrzeuge nicht mit einer Bremsunterstützung ausgestattet waren, aber so war es früher. Glücklicherweise, wie Technologie fortgeschritten ist, unterstützt Bremssysteme eingebaut wie ein Bremskraftverstärker. Sie arbeiten mit Hilfe von Hydraulikkraft oder Vakuum vom Motor und machen den Bremsenbetrieb viel sicherer und einfacher.

Eine Reihe von Dingen kann mit den Bremsen schiefgehen, einschließlich Flüssigkeitslecks, Festfressen von Komponenten oder Pulsieren der Bremse. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, wenn die Bremsen nicht das Gefühl haben, dass sie richtig funktionieren, müssen Sie sie ausgecheckt haben. Als eines der wichtigsten Sicherheitssysteme in Ihrem Fahrzeug sollten die Bremsen niemals dem Zufall überlassen werden.

  1. Eine Fehlfunktionsanzeige leuchtet auf - Die meisten Leute nehmen fälschlicherweise an, dass dies das Check Engine Light bedeutet. Während das Motorlicht enthalten ist, umfasst ein Fehlfunktionsanzeigelicht auch das Antiblockierbremslicht, das Feststellbremsenlicht, die Traktionssteuerungswarnung, das Motortemperaturwarnlicht, das Motoröldrucklicht und jede andere Warnanzeige, die in dem Instrument erscheint Cluster.

Alle diese Systeme haben einen Zweck. Eine Check Engine Light oder eine andere Fehlfunktionsanzeige zeigt an, dass etwas nicht stimmt und die Warnung muss beachtet werden. Das Nichtbeachten der Warnlichter kann und macht oft Ärger die Straße hinunter und normalerweise nicht zu weit die Straße hinunter. Wenn eine Störungsanzeigeleuchte aufleuchtet, lassen Sie sie von einem professionellen Mechaniker so schnell wie möglich diagnostizieren und reparieren.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Lebenslauf-Stiefel ersetzt

Wie man einen Lebenslauf-Stiefel ersetzt

Die Constant Velocity (CV) -Schuhe decken die CV-Gelenke ab und schützen sie vor Fremdkörpern. Sie halten auch das Fett in den Verbindungen für die......

Nächster Artikel

B2109 OBD-II Fehlercode: Beheiztes Windschutzscheibenrelais kurz nach Vbatt

B2109 OBD-II Fehlercode: Beheiztes Windschutzscheibenrelais kurz nach Vbatt

B2109 Code Definition Der Fehlercode B2109 erkennt ein Problem mit dem beheizten Windschutzscheibenrelais. Was der B2109-Code bedeutet Der B2109-Code ist......