Was bedeutet eine Triebwerksinspektion? | 2018 | Artikel

Was bedeutet eine Triebwerksinspektion?


Die meisten professionellen Mechaniker sind sich einig, dass der beste Weg, um eine Fahrzeugdiagnose zu beginnen, eine detaillierte Inspektion ist. Ob es sich um eine physische Inspektion des Motors, eine Testfahrt oder ein Scannen nach OBD-II-Fehlercodes handelt, der Prozess einer Diagnose-Motorinspektion ist detailliert und typischerweise dazu bestimmt, die Quelle eines spezifischen Symptoms wie etwa eines Motors zu finden ist die Situation des Bocks oder Klopfens. Eine allgemeine Motorinspektion ist jedoch viel breiter und soll den Gesamtzustand eines Motors untersuchen, unabhängig davon, ob er momentan Symptome zeigt oder nicht. Ziel einer allgemeinen Motorinspektion ist es, kritische Bauteile auf Verschleiß zu prüfen, damit der Techniker weiß, welche Teile bei einem Tune-up ausgetauscht werden müssen.

Grundinspektion für eine Motoreinstellung

Eine allgemeine Motorinspektion kann potenzielle Probleme erkennen, bevor sie auftreten, oder aktuelle Probleme, bevor sie zu erheblichen Kosten werden. Bei dieser Art von Inspektion werden 75 spezifische Punkte am Fahrzeug gründlich untersucht, einschließlich der mechanischen Komponenten, Flüssigkeiten, Riemen und Schläuche, die alle zusammenarbeiten müssen, damit ein Motor reibungslos und effizient läuft. Das gesamte System wird überprüft und der Techniker wird basierend auf den Ergebnissen Empfehlungen abgeben.

Wenn Sie ein Tuning für Ihr Fahrzeug buchen, prüft der Techniker folgende Komponenten:

  • Zündkerzen und Kabel zur Überprüfung auf Verschleiß und ordnungsgemäße Leistung
  • Alle Dichtungen und Dichtungen des Motors, auf der Suche nach Schmutz, Schmutz oder undichten Flüssigkeiten
  • Zündzeitpunkt
  • PCV-Ventil
  • Leerlauf
  • Gürtel und Schläuche

Der Mechaniker wird auch:

  • Öffnen Sie den Lufteinlass und prüfen Sie den Luftfilter
  • Öl- und Kühlmittelstand messen
  • Führen Sie eine Inspektion des Emissionssystems durch

Die Abgasuntersuchung ist ein guter Weg, um die allgemeinen Emissionsminderungsprobleme zu überwinden, die nicht nur die Abgasuntersuchung des Fahrzeugs verhindern, sondern auch den Kraftstoffverbrauch und die Beschleunigung reduzieren. Diese Inspektion misst auch die Wirksamkeit des Katalysators, so dass Sie für diesen Ersatzservice planen und sparen können.

Obwohl für die meisten Schmiermittel, Filter und Schläuche die routinemäßigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auf der Grundlage von Laufleistung oder Zeit empfohlen werden, haben andere Komponenten wie Sensoren und elektrische Anschlüsse keine empfohlenen Austausch- oder Wartungspläne. Die Inspektion ermöglicht es dem Mechaniker, diese Systeme zu überprüfen und einen Austausch zu empfehlen, um zu vermeiden, dass Systemabschaltungen oder Warnleuchten ausgelöst werden.

Überlegen Sie, ob eine Inspektion vor dem Kauf abgeschlossen ist

Wenn Sie in Betracht ziehen, ein Gebrauchtfahrzeug zu kaufen, oder wenn es ungelöste Probleme gibt, die eine Basisprüfung nicht finden kann, benötigen Sie möglicherweise eine detailliertere Motorinspektion. Viele dieser Komponenten werden inspiziert, bevor ein zertifiziertes Gebrauchtfahrzeug zum Verkauf angeboten wird, was es zu einem guten Kaufverfahren macht. In den meisten Fällen, wenn ein Händler ein Gebrauchtfahrzeug kauft oder einen Trade-In akzeptiert, wird der Händler oder ein Mechaniker von Drittanbietern eine Inspektion vor dem Kauf durchführen.

Eine Inspektion vor dem Kauf beinhaltet eine 150-Punkte-Prüfung, die von einem mobilen Mechaniker am Standort des Fahrzeugs durchgeführt werden kann. Dies wird jedem empfohlen, der erwägt, ein Gebrauchtfahrzeug von einem privaten Besitzer zu kaufen. Bevor das Fahrzeug zum Verkauf angeboten wird, umfasst die detaillierte Inspektion des Motors mehrere Schritte einschließlich der folgenden:

  • Auf Schlamm im Öl prüfen
  • Achten Sie auf den Kaltstart und Leerlauf des Motors, um sicherzustellen, dass keine ungewöhnlichen Geräusche vorhanden sind
  • Stellen Sie sicher, dass der Motor die normale Betriebstemperatur erreicht
  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug während des Aufwärmens und bei Betriebstemperatur fahrbar ist
  • Überprüfen Sie, ob die Motorlüfter ordnungsgemäß funktionieren
  • Höre auf ungewöhnliche Vibrationen
  • Motorlager auf Verschleiß prüfen

Unabhängig davon, welche Art von Fahrzeug Sie besitzen, ist der beste Weg, jedes Problem zu lösen, ein professioneller Mechaniker, der zuerst eine Inspektion durchführt. Dies eliminiert Vermutungen und stellt sicher, dass die richtigen Reparaturen beim ersten Mal abgeschlossen werden oder zukünftige mechanische Ausfälle vermieden werden. Es wird Ihnen Zeit, Geld und Frustration ersparen, wenn Sie proaktiv über Service und Reparaturen sind, indem ein Techniker das Fahrzeug inspiziert, bevor Probleme auftreten.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Kombinationsschalter-Versammlung ersetzt

Wie man eine Kombinationsschalter-Versammlung ersetzt

Ein Fahrzeugkombinationsschalter, auch als Multifunktionsschalter bekannt, ermöglicht dem Fahrer, eine Kombination von Funktionen in der Reichweite einer......

Nächster Artikel

Wie man sagt, ob ein Ölfilter gute Qualität ist

Wie man sagt, ob ein Ölfilter gute Qualität ist

Die Motor- und Hydrauliksysteme Ihres Autos sind teure Ausrüstungsgegenstände, die Sie mit einem hochwertigen Ölfilter schützen müssen. Der Ölfilter......