Wie man Kaninchen und Nagetiere davon abhält, Ihr Fahrzeug zu beschädigen | 2018 | Artikel

Wie man Kaninchen und Nagetiere davon abhält, Ihr Fahrzeug zu beschädigen


Während Hasen zunächst scheinbar harmlos und unschuldig sind, können sie die Verkabelung und Leitungen in Ihrem Fahrzeug erheblich beschädigen. Zusammen mit Ratten und anderen Nagetieren kommen Hasen gern in den Motorraum eines Fahrzeugs, weil sie vom Erdnussöl angezogen werden, das dazu dient, beim Hersteller die Verdrahtung durch die Schläuche zu ziehen. Dies ist ein großes Problem mit gelagerten Fahrzeugen, die eine Weile ohne Überprüfung sitzen können.

Meistens bemerken Sie möglicherweise nicht einmal, dass ein Schaden entstanden ist, bis Sie losgefahren sind, was gefährlich ist, wenn das Tier zufällig an Ihren Bremsleinen kaute. Um dies zu verhindern, können Sie einige schnelle und einfache Schritte ausführen.

Methode 1 von 4: Finde heraus, woher die Kaninchen oder Nagetiere kommen

Eine Möglichkeit, die Bedrohung durch Tiere von der Beschädigung Ihres Fahrzeugs zu entfernen, besteht darin, den Stadt- oder Bezirksbeamten mögliche Nistgebiete zu melden, damit diese sie entfernen können. Einige beliebte Gebiete, in denen Tiere gerne leben, umfassen Gebiete mit einer leicht verfügbaren Wasser- oder Nahrungsquelle.

Schritt 1: Suchen Sie nach Zeichen. Es gibt ein paar Dinge, nach denen Sie suchen können, um festzustellen, ob Tiere wie Nagetiere und Kaninchen in Ihrer Gegend leben.

Kot oder Kot sind ein sicheres Zeichen dafür, dass Tiere in Ihrem Gebiet leben oder sich zumindest bewegen.

  • Kaninchenkot sieht aus wie runde kleine Bällchen meist in Klumpen.

  • Rattenkot ist dünn, hart und lang.

Einige andere Zeichen sind die Anwesenheit eines Kaninchens oder Nagers einschließlich Tierspuren, besonders um Wasserquellen herum; Fellklumpen; und das Tier selbst sehen.

Schritt 2: Melden Sie das Problem. Wenn Sie problematische Tiere sehen, melden Sie sie den zuständigen Behörden, normalerweise dem Animal Control Office.

Während Tierkontrolle keine Tiere wie Kaninchen, Opossums oder andere in diesem Gebiet heimische Tiere entfernt, könnten sie im Interesse der öffentlichen Sicherheit Fallen zum Fangen von Wildtieren wie Ratten bereitstellen.

Methode 2 von 4: Fallen einstellen

Benötigte Materialien

  • Falle (passend zu dem Tier, das du fangen willst)
  • Köder (Erdnussbutter, Käse oder speziell hergestellte Lockstoffe)

  • SpitzeZusätzlich zu den Fallen können Sie mit reinem Pfefferminzöl verhindern, dass sich Nagetiere und Kaninchen im Motorbereich Ihres Fahrzeugs aufhalten. Tragen Sie ein paar Tropfen auf einige Wattebällchen auf und legen Sie sie im Motorraum ab. Achten Sie darauf, sie nicht in der Nähe von heißen Motorteilen zu platzieren. Mottenkugeln funktionieren auch.

Fallen sind eine hervorragende Möglichkeit, lästige Tiere zu entfernen, die gerne an der Verkabelung Ihres Fahrzeugs kauen. Das Problem liegt in der Tatsache, dass die Gefangennahme des verletzenden Nagetiers oder Kaninchens das Problem nicht lindern könnte, da mehr von der gleichen Art von Tier sich in Bedingungen bewegen, die für sie günstig sind. Fallen in Kombination mit anderen Methoden könnten eine bessere Lösung darstellen.

Schritt 1: Bestimmen Sie den Schädling. Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Fallen kaufen, ist genau zu bestimmen, mit welcher Art von Schädling Sie es zu tun haben.

Sie können dies erreichen, indem Sie nach Anzeichen von Schädlingen wie Kot suchen und dann online suchen, um herauszufinden, was Sie mit bekannten Problemtieren gefunden haben.

Schritt 2: Kaufe die Fallen. Kaufe die Fallen.

Bestimmen Sie, wie viele Fallen Sie kaufen müssen. Wenn es in Ihrer Gegend eine hohe Population an Nagetieren gibt, sollten Sie genügend Fallen kaufen, um sich um das Problem zu kümmern.

Schritt 3: Positionieren Sie die Fallen. Trap-Positionierung ist eine wichtige Überlegung.

Du solltest Fallen in den Pfaden positionieren, die das Lebewesen benutzt. Dies stellt sicher, dass sie den Köder in den Fallen ausgesetzt sind, was zu einer höheren Erfassungsrate führt.

Sie haben die Wahl, Fallen zu benutzen, die töten oder Fallen, die nur das verletzende Tier fangen.

Schritt 4: Köder die Fallen. Vergessen Sie nicht, Köder in die Fallen zu legen, die Sie benutzen.

Einige gute Köderalternativen umfassen Erdnussbutter, Käse und speziell formulierte Köder, die darauf ausgerichtet sind, Tiere anzulocken.

  • Spitze: Ihre beste Wette könnte sein, einen Fachmann zu engagieren, um den Job zu machen. Schädlingsbekämpfungsfachleute sind in der Entfernung von Schädlingen gut ausgebildet und haben in der Regel Zugang zu Geräten, die speziell für individuelle Schädlinge entwickelt wurden.

Schritt 5: Verwenden von Gift. Eine andere Alternative zu Fallen, Sie können Gift verwenden, um Ratten und andere Nagetiere zu töten.

Das Hauptproblem mit Gift ist, dass der Schädling nicht sofort stirbt und in sein Nest zurückkriechen und sterben könnte. Dies ist besonders problematisch, wenn das Nest innerhalb der Wände Ihres Hauses ist oder wenn es sich im Fahrzeug nistet.

  • Warnung: Gift ist wahrscheinlich keine Option, wenn Sie Haustiere haben. Haustiere könnten das Gift essen und entweder krank werden oder daran sterben. Selbst Fallen können Probleme verursachen, wenn Sie Haustiere haben, da sie versehentlich die Falle selbst auslösen könnten.

Methode 3 von 4: Zugriff einschränken

Die Beschränkung des Zugangs zu Ihrem Fahrzeug ist eine weitere Möglichkeit, Nagetiere, Kaninchen und andere Tiere fernzuhalten. Meistens ist diese Methode für Nagetiere wie Mäuse und Ratten keine brauchbare Lösung. Dies liegt an der Tatsache, dass sich einige Nagetiere durch sehr enge Öffnungen quetschen können, was einen einschränkenden Zugang sehr erschwert. Die Beschränkung des Zugriffs in Verbindung mit Traps ist eine bessere Lösung. In jedem Fall ist es schwierig, den Zugang zu lästigen Tieren zu beschränken, wenn Sie Ihr Fahrzeug draußen lagern.

Schritt 1: Suchen Sie nach Zugangsbereichen. Gehen Sie um den Umfang herum, wo Sie Ihr Auto lagern, wenn es in einem Gebäude ist.

Achten Sie auf Öffnungen, die den Zugang zu kleinen Tieren ermöglichen. Dies könnte Öffnungen in der Nähe der Basis einer Garagentor-Rolltür, zerbrochene Fenster oder sogar Unterbrechungen in der Abstellgleis umfassen.

Achten Sie auch auf das Dach, um sicherzustellen, dass keine Öffnungen vorhanden sind, die den Zugang zu dem Bereich ermöglichen, in dem Sie Ihr Fahrzeug abstellen.

Schritt 2: Verschließen Sie die Öffnungen. Der nächste Schritt besteht darin, alle Öffnungen zu versiegeln, die Sie bei Ihrer Suche gefunden haben.

Bei Garagentoren könnte dies so einfach sein wie das Auswechseln des Dichtungsstreifens am Boden.

Maschendraht ist ein weiteres Material, mit dem Löcher abgedeckt werden, die Tiere für den Zugang zu einem Ort verwenden können.

Stellen Sie sicher, dass alle Materialien, die Sie verwenden, eine stabile Konstruktion haben. Leider können Ratten, Mäuse und andere Nagetiere sich durch weichere Materialien hindurchklauen und einen Einstieg für sich selbst machen. Erwägen Sie den Kauf von Reparaturmaterial, das solchen Versuchen von Nagetieren widerstehen kann, sich einzukauen.

Schritt 3: Überprüfen Sie den Umfang erneut. Sie sollten gelegentlich um den Umfang Ihres Lagergebäudes gehen, um sicherzustellen, dass Nagetiere keinen neuen Ausgang darin gefunden haben oder gemacht haben.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Abschreckung um den Perimeter herum zu sprühen, um Tiere davon abzuhalten, einen Zugang zu versuchen. Natürlich müssen Sie diese Abschreckung gelegentlich erneut anwenden.

Methode 4 von 4: Säubere dein Fahrzeug

Eine andere Methode, um Ratten, Kaninchen und andere Nagetiere fernzuhalten, ist das Säubern von Müll oder Nahrungsmitteln, die sie anziehen könnten. Müllflächen sind ein perfekter Ort für Nagetiere zum Leben, während leicht verfügbare Nahrung und Wasser haben sie keinen Grund, woanders Zuflucht zu suchen. Außerdem verwenden viele Fahrzeughersteller Erdnussöl zum Schmieren der Abschirmung, die verwendet wird, um die Verkabelung eines Fahrzeugs aufzunehmen. Es ist kein Wunder, dass Tiere die Verkabelung eines Fahrzeugs gerne kauen.

Schritt 1: Reinigen Sie den Bereich. Räumen Sie den Bereich auf, in dem Sie Ihr Fahrzeug lagern.

Entfernen oder lagern Sie persönliche Gegenstände. Lassen Sie sie nicht in der Ecke oder außerhalb Ihrer Garage liegen. Dies kann Nagetiere anziehen und ihnen den perfekten Platz zum Leben und Züchten geben.

Schritt 2: Suchen Sie nach Wasser. Durchsuche die Gegend und suche nach Orten, an denen sich Wasser ansammeln könnte.

Einige allgemeine Bereiche umfassen alte Reifen oder Holzbalken. Die Holzhölzer lassen Frost erstehen und schmelzen dann in Pools, wenn die Sonne herauskommt. Sie sollten ein bisschen Wasser entfernen.

Schritt 3: Müll ordnungsgemäß entsorgen. Entsorgen und lagern Sie Ihren Müll ordnungsgemäß.

Verwenden Sie verschließbare Behälter, die die Nagetiere fernhalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Müll regelmäßig abgeholt wird.

Kaninchen, Nagetiere und andere Tiere können eine große Beschädigung der Fahrzeugverkabelung verursachen, wenn sie nicht überprüft werden, insbesondere in einem Fahrzeug, das eingelagert ist. Es ist wichtig, dass Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um ihre Aktivität zu stoppen, wenn Sie sie zum ersten Mal entdecken. Wenden Sie sich in Fällen, in denen der Schaden bereits aufgetreten ist, an einen Fachmann, um Ihre Verkabelung und Leitungen zu überprüfen und sie gegebenenfalls auszutauschen.

Vorheriger Artikel

So starten Sie Ihren Prius der zweiten Generation neu

So starten Sie Ihren Prius der zweiten Generation neu

Niemand will, dass ihr Auto plötzlich aufhört zu arbeiten. Leider erinnerte Toyota an rund 75.000 seiner Prius-Fahrzeuge aus dem Jahr 2004 wegen......

Nächster Artikel

So bereiten Sie sich auf den schriftlichen Test des Connecticut-Treibers vor

So bereiten Sie sich auf den schriftlichen Test des Connecticut-Treibers vor

Bevor Sie auf die Straße gehen können und lange bevor Sie Ihren Führerschein bekommen, müssen Sie Ihre schriftliche Fahrerprüfung in Connecticut ablegen......