Wie man einen Luftfederungsluftkompressor ersetzt | 2018 | Artikel

Wie man einen Luftfederungsluftkompressor ersetzt


Der Luftkompressor ist das Herz eines Luftfederungssystems. Es steuert die Druckbeaufschlagung und Druckentlastung des pneumatischen Systems. Ohne den Luftkompressor wäre das gesamte Federungssystem nicht funktionsfähig. Sie werden feststellen können, ob der Luftfederungs-Luftkompressor versagt, wenn das Fahrzeug niedriger als gewöhnlich fährt oder sich die Fahrzeughöhe bei Änderung der Fahrzeuglast ändert.

Benötigte Materialien

  • Grundlegende Handwerkzeuge
  • Scan-Werkzeug

Teil 1 von 2: Luftfederkompressor vom Fahrzeug entfernen.

Schritt 1: Stellen Sie den Zündschalter auf ON.

Schritt 2: Lassen Sie den Luftdruck los. Öffnen Sie mit dem Diagnose-Tester das Entlüftungsventil und entlasten Sie den gesamten Luftdruck von den Luftleitungen.

Nachdem die Luftleitungen drucklos sind, das Entlüftungsventil schließen. Sie müssen die Luftfedern nicht entlüften.

  • Warnung: Entlüften Sie den Luftdruck von der Luftfederanlage, bevor Sie Luftfederkomponenten trennen oder entfernen. Andernfalls kann es zu schweren Verletzungen kommen.

Schritt 3: Drehen Sie den Zündschalter in die Position OFF.

Schritt 4: Trennen Sie die Luftleitung vom Kompressortrockner. Die Luftleitung ist an dem Luftkompressor unter Verwendung eines Push-to-Connect-Fittings befestigt.

Drücken und halten Sie den Sicherungsring der Schnellkupplung (siehe den roten Kreis oben), und ziehen Sie dann die Kunststoffluftleitung aus dem Lufttrockner.

Schritt 5: Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder. Elektrische Steckverbinder für Kraftfahrzeuge, die der gezeigten ähnlich sind, weisen eine positive Verriegelung auf, die die Verbindungsstückhälften fest aneinander befestigt hält. Einige Entriegelungslaschen erfordern eine leichte Zugbewegung, um die Verbinderhälften zu trennen, während andere Entriegelungslaschen erfordern, dass Sie sie drücken, um das Schloss zu lösen.

Suchen Sie die Sperrfreigabe Registerkarte auf Ihrem Connector. Drücken Sie die Lasche und ziehen Sie die beiden Hälften des Steckers auseinander.

Einige Stecker passen sehr eng zusammen, so dass einige zusätzliche Kraft erforderlich sein kann, um sie zu trennen.

Schritt 6: Entfernen Sie den Kompressor. Luftkompressoren werden mit drei oder vier Schrauben am Fahrzeug gehalten. Entfernen Sie mithilfe der entsprechenden Größe der Buchse und der Ratsche die Halterungsschrauben, mit denen der Luftkompressor am Fahrzeug befestigt ist, und entfernen Sie anschließend den Luftkompressor und die Halterungsbaugruppe aus dem Fahrzeug.

Teil 2 von 2: Einbau des Ersatzluftkompressors in das Fahrzeug

Schritt 1: Installieren Sie den Luftkompressor und die Halterung im Fahrzeug. Platzieren Sie den Luftkompressor an der vorgesehenen Stelle und führen Sie die Befestigungsschrauben durch die Halterungsbaugruppe und in die Niederhalter im Fahrzeug ein.

Ziehen Sie alle Befestigungselemente auf die angegebene Stärke fest (ca. 10 - 12 lb-ft).

  • Hinweis: Wenn der Luftkompressor installiert ist, vergewissern Sie sich, dass sich der Luftkompressor in den Gummidämpfern frei bewegt. Dies verhindert, dass Geräusche und Vibrationen von dem Luftkompressor zu der Karosserie des Fahrzeugs übertragen werden, wenn der Luftkompressor in Betrieb ist.

Schritt 2: Schließen Sie den elektrischen Stecker wieder an den Kompressor an. Der Anschluss verfügt über einen Ausrichtungsschlüssel oder eine spezielle Form, die verhindert, dass der Anschluss falsch angeschlossen wird.

Diese Verbinderhälften gehen nur auf eine Weise zusammen. Schieben Sie die zwei zusammenpassenden Hälften des Steckers zusammen, bis die Steckerverriegelung einrastet.

  • Hinweis: Um sicherzustellen, dass keine Geräusch- oder Vibrationsprobleme auftreten, vergewissern Sie sich, dass sich keine Gegenstände unter oder an der Halterung befinden und dass der Luftkompressor keine der umliegenden Komponenten berührt. Stellen Sie sicher, dass die Kompressorhalterung keine Verformungen aufweist, die dazu führen könnten, dass sich die Gummidämpfer gegenseitig belasten.

Schritt 3: Installieren Sie die Luftleitung in den Lufttrockner. Stecken Sie die weiße Plastikluftleitung in den Push-to-Connect-Anschluss des Lufttrockners, bis sie einrastet. Ziehen Sie vorsichtig an der Luftleitung, um sicherzustellen, dass sie fest im Kompressor sitzt.

Für diesen Schritt werden keine zusätzlichen Tools benötigt.

  • Hinweis: Achten Sie bei der Installation der Luftleitungen darauf, dass die weiße innere Luftleitung für eine korrekte Installation vollständig in die Armatur eingeführt ist.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, was zu tun ist, können die geschulten Fachleute bei Vermin-Club den Luftkompressor für Sie ersetzen, so dass Sie sich nicht schmutzig machen müssen, sich um Werkzeuge oder andere Dinge kümmern müssen. Lass sie deine Federung "aufpumpen".

Vorheriger Artikel

5 Wesentliche Dinge über Gebrauchtwagen Bewertungen zu wissen

5 Wesentliche Dinge über Gebrauchtwagen Bewertungen zu wissen

Wenn es um den Kauf eines gebrauchten Autos geht, gibt es sicherlich eine enorme Anzahl von denen man wählen kann. Wenn Sie sich die......

Nächster Artikel

Wie man gute Qualitätssensoren kauft

Wie man gute Qualitätssensoren kauft

Sensoren für Autos haben viele der gleichen Eigenschaften, die andere Arten von Sensoren haben - sie sind geschaffen, um ein Signal zu erkennen,......