Symptome eines schlechten oder ausfallenden Auspuffkrümmers 2021 |Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Auspuffkrümmers


Abgaskrümmer sind eine Motorkomponente, die bei allen Verbrennungsmotoren anzutreffen ist. Auspuffkrümmer werden üblicherweise aus Gusseisen oder gestanztem Stahl hergestellt und sind dazu bestimmt, Abgase von den Motorzylindern zu sammeln und sie zum Ausstoßen in die Auspuffrohre zu transportieren. Der Abgaskrümmer ist an den Motorzylinderköpfen angebracht und weist Anschlüsse auf, die Abgase von jedem einzelnen Motorzylinder sammeln. Gusseisenverteiler sind normalerweise ein Teil, während gestanzte Stahlverteiler normalerweise zusammengeschweißt werden. Beide sind so konstruiert, dass sie den hohen Beanspruchungs- und Wärmebedingungen standhalten, die erforderlich sind, um Abgase einzufangen und zu transportieren. Obwohl sie in der Natur sehr belastend sind, können sie immer noch anfällig für Probleme sein und Probleme mit der Fahrbarkeit verursachen, wenn sie ein Problem haben. In der Regel erzeugt ein schlechter oder fehlender Abgaskrümmer einige Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen können.

1. Lauter Motorauspuff

Eines der ersten Symptome eines Problems mit dem Motorauspuffkrümmer ist ein übermäßig lauter Auspuff. Wenn der Abgaskrümmer reißt, bricht oder ausleckt, kann dies zu einem Abgasleck führen, das zu einem geräuschvollen Abgas führt. Das Fahrzeug kann ein Zischen oder Klopfgeräusch aus dem Motorraum erzeugen, das lauter werden kann, wenn der Motor beschleunigt wird.

2. Verminderte Leistung, Beschleunigung und Kraftstoffeffizienz

Motorleistungsprobleme sind ein weiteres Symptom, das durch einen problematischen Abgaskrümmer verursacht werden kann. Wenn der Abgaskrümmer reißt oder ausläuft, kann dies zu einem Auspuffleck führen, das die Motorleistung beeinträchtigen kann. Ein Abgasleck kann dazu führen, dass das Fahrzeug Leistung, Beschleunigung und sogar Kraftstoffeffizienz verliert.

3. Brennender Geruch aus dem Motorraum

Ein weiteres Symptom eines Problems mit dem Abgaskrümmer ist ein brennender Geruch aus dem Motorraum. Wenn der Auspuffkrümmer Probleme mit dem Hitzeschild hat oder der Auspuff undicht ist, kann die überschüssige Wärme Schäden an in der Nähe befindlichen Elektro- und Kunststoffteilen verursachen. Auspuffkrümmer können Temperaturen von mehr als 900 Grad Fahrenheit erreichen, die dazu führen können, dass in der Nähe befindliche oder kontaktierte Komponenten verbrennen. Verbrannte Komponenten können einen plastischen Verbrennungsgeruch erzeugen, der manchmal von Rauch begleitet wird und zu anderen Problemen führen kann, so dass Verbrennungsgerüche überprüft werden sollten, um sicherzustellen, dass sie kein großes Problem darstellen.

Während Abgaskrümmer in der Regel so gebaut sind, dass sie eine lange Lebensdauer haben, können sie dennoch anfällig für Probleme sein, einfach aufgrund der hohen Beanspruchungsbedingungen, denen sie ständig ausgesetzt sind. Wenn Sie vermuten, dass der Abgaskrümmer Ihres Fahrzeugs ein Problem aufweist, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, prüfen, um festzustellen, ob das Fahrzeug einen Auspuffkrümmer ersetzen muss.

Vorheriger Artikel

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712-Code-Definition Der P2712-Fehlercode bezieht sich auf die intermittierende Leckage des Hydraulikaggregats. Was der P2712-Code bedeutet Wenn das......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Die Bremssysteme, die üblicherweise in modernen Fahrzeugen verwendet werden, bestehen aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um das Fahrzeug zu......