P0913 OBD-II Fehlercode: Gate Select Aktuatorkreis hoch 2020 |Artikel

P0913 OBD-II Fehlercode: Gate Select Aktuatorkreis hoch


P0913 Code Definition

Ein P0913-Fehlercode zeigt an, dass das Powertrain Control Module (PCM) ein Problem mit der Übertragungsgate-Auswahl-Aktuatorschaltung erkannt hat. Einige andere Codes, die in Verbindung mit diesem Fehlercode auftreten können, umfassen einen P0910-, P0911- und P0912-Code.

Was der P0913-Code bedeutet

Ein P0913-Fehlercode signalisiert, dass die Gate-Auswahl-Aktuatorschaltung hoch läuft. Dies führt normalerweise dazu, dass die Check Engine-Leuchte ebenfalls aufleuchtet, obwohl bei einigen Modellen mehrere Fahrzyklen benötigt werden, damit die Check Engine-Leuchte aufleuchtet, während bei anderen Fahrzeugmodellen keine Anzeigeleuchte aufleuchtet.

Was verursacht den P0913-Code?

Die häufigste Ursache für die Speicherung eines Fehlercodes P0913 ist eine fehlerhafte Verdrahtung. Dies schließt Schäden wie Ausfransen oder eine lose Verbindung ein. Zusätzlich kann eine durchgebrannte Sicherung die Speicherung eines P0913-Fehlercodes verursachen. Schließlich, obwohl selten, kann ein fehlerhaftes PCM auch die Speicherung dieses Codes verursachen.

Was sind die Symptome des P0913-Codes?

Zu den häufigen Symptomen eines P0913-Problemcodes gehören träge Beschleunigung und Blockieren im Leerlauf. Fahrer können auch Probleme mit dem Schalten erfahren und eine Verringerung der Kraftstoffeffizienz ihres Fahrzeugs sehen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0913-Code?

Um einen P0913-Fehlercode richtig zu diagnostizieren, sollte ein Mechaniker einen fortschrittlichen OBD-II-Scanner und ein digitales Volt / Ohm-Messgerät verwenden. Der Mechaniker muss auch die folgenden Schritte ausführen, während er das Problem diagnostiziert:

  • Überprüfen Sie alle Kabel, Stecker und Komponenten, die mit dem Schalthebel verbunden sind. Der Mechaniker sucht nach beschädigten oder abgetrennten Kabeln oder Steckverbindern.
  • Laden Sie alle Standbilddaten oder gespeicherten Fehlercodes herunter, um bei der weiteren Diagnose zu helfen. Der Mechaniker sollte daran denken, Fehlercodes in der Reihenfolge zu behandeln, in der sie gespeichert wurden.
  • Der Mechaniker sollte den Fehlercode löschen und das System testen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.
  • Wenn der Code zurückkehrt, sollte der Mechaniker ein digitales Volt / Ohm-Messgerät verwenden, um die Spannung und Masse an der Gatterauswahl-Aktuatorschaltung zu testen. Wenn kein Signal erkannt wird, sollte der Monteur das PCM und alle zugehörigen Steuermodule trennen, um Schäden zu vermeiden, und dann den Durchgang am Aktuatorkreis testen.
  • Der Mechaniker sollte auch den Durchgang und die Masse des Gate-Select-Aktorschalters mit dem Volt- / Ohmmeter prüfen.
  • Überprüfen Sie die Sicherungen, um festzustellen, ob welche durchgebrannt sind.
  • Wenn alles andere als gut ausfällt, sollte der Mechaniker dann das PCM testen, um zu sehen, ob es schlecht geworden ist oder neu programmiert werden muss.
  • Schließlich werden sie den Fehlercode löschen und das System erneut testen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0913-Codes

Ein häufiger Fehler, den die Mechaniker bei der Diagnose eines P0913-Problemcodes machen, besteht darin, entweder andere Probleme zu übersehen, die den Codespeicher verursachen könnten, beschädigte oder fehlerhafte Verdrahtung zu ersetzen oder die Verkabelung überhaupt nicht zu betrachten und anzunehmen, dass es sich um eine Komponente handelt als das PCM. Jeder Fehler kann zu einer Fehldiagnose führen, bei der der Fehlercode erneut auftaucht, sobald das System getestet wurde.

Wie ernst ist der P0913-Code?

Unbehandelt kann ein P0913-Fehlercode zu Problemen beim Verschieben der Übertragung führen. Auch wenn dies zunächst kein ernsthaftes Problem darstellt, kann das Problem im Laufe der Zeit noch schlimmer werden. Außerdem ist bekannt, dass ein P0913-Fehlercode Probleme mit der Kraftstoffwirtschaftlichkeit eines Fahrzeugs verursacht, die Sie Geld kosten können.

Welche Reparaturen können den P0913-Code beheben?

Um einen P0913-Fehlercode zu beheben, sollte ein Mechaniker Folgendes tun:

  • Ersetzen Sie beschädigte oder fehlerhafte Kabel, Anschlüsse oder Komponenten.
  • Ersetzen Sie die Gate-Auswahl-Aktuatorschaltung, wenn sie fehlerhaft ist.
  • Ersetzen Sie den Gate-Select-Aktorschalter, wenn er defekt ist.
  • Tauschen Sie eventuelle Schmelzsicherungen aus. Der Mechaniker sollte auch bestimmen, was die Sicherung ausgelöst hat, um zu verhindern, dass die Sicherung in Zukunft ausbricht.
  • Ersetzen Sie das PCM, wenn es schlecht ist. Der Austausch von PCM erfordert auch eine Neuprogrammierung durch den Mechaniker.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0913-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in Massachusetts wird

Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in Massachusetts wird

In den meisten Staaten müssen Fahrzeugbesitzer ihr Fahrzeug inspizieren lassen, bevor sie ein Fahrzeug legal registrieren können.......

Nächster Artikel

Wie lange halten die Zahnräder?

Wie lange halten die Zahnräder?

Die Steuerräder arbeiten mit dem Zahnriemen und den Ketten im Motor, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug reibungslos läuft. Die Zahnräder sind an einem......