P0468 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des EVAP-Steuersystems 2020 |Artikel

P0468 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des EVAP-Steuersystems


P0468 Code Definition

Der P0468-Code ist definiert als Spülflusssensor-Schaltkreis-Hocheingang. Koexistierende OBD-II-Codes können P0440 oder P0442 enthalten, was oft auf einen losen Tankdeckel hinweist, oder P0443 bis P0449, was auf ein EVAP-Spülventilproblem hinweisen kann.

Was der P0468-Code bedeutet

P0468 ist der OBD-II-Code, der Ihnen mitteilt, dass das EVAP-Steuersystem nicht ordnungsgemäß funktioniert, oft aufgrund einer Unterbrechung zwischen dem Spülflusssensor und dem PCM. Andere betroffene Komponenten können den Tankdeckel, das Entlüftungsventil, Kraftstoffleitungen, Druck- und Durchflusssensoren, Verkabelung, Schläuche, Anschlüsse, Vakuumleitungen oder den Kraftstofftank umfassen.

Was verursacht den Code P0468?

Eine Vielzahl von Problemen kann dazu führen, dass ein Fahrzeug diesen Code einstellt, einschließlich:

  • Ein verstopfter oder beschädigter Aktivkohlebehälter
  • Ein Spülungssteuerungsmagnetfehler
  • Gebrochene oder gebrochene Kraftstoffdampf- oder Vakuumschläuche
  • Eine Störung des Druck- oder Durchflusssensors
  • Ein falsch installierter Tankdeckel
  • PCM (Powertrain Control Module) Fehler (sehr selten)

Was sind die Symptome des P0468-Codes?

Ein Spülflusssensor-Schaltkreis hoch Der Eingangscode bewirkt normalerweise, dass die Kontrollleuchte leuchtet, obwohl wahrscheinlich keine größeren Symptome vorhanden sind. Es gibt oft andere gespeicherte Codes, die sich auf das System zur Steuerung der Verdunstungsemissionen beziehen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den Code P0468?

Um die Ursache dieses Codes zu ermitteln, wird normalerweise eine Kombination von Methoden verwendet. Der Techniker wird wahrscheinlich einen Scanner, ein Voltmeter und eine Rauchmaschine (zur Erkennung von Lecks) verwenden. Die Inspektion beginnt in der Regel mit einer visuellen Beurteilung der Verkabelung und der Anschlüsse des EVAP-Emissionssteuerungssystems, um auf korrodierte, beschädigte oder abgetrennte Teile zu prüfen. Sobald beschädigte Teile ausgetauscht werden, testet der Techniker das System erneut und schließt den Scanner an, um Standbilddaten und gespeicherte Codes aufzuzeichnen.

Der nächste Schritt besteht darin, alle Codes zu löschen und das Fahrzeug zu testen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt. Wenn ein Leck vorhanden ist und der Tankdeckel fest installiert ist, sollten die Unterdruck- und Kraftstoffdampfschläuche auf Schäden, Knicke oder Brüche überprüft und bei Bedarf repariert werden. Wenn die Schläuche in gutem Zustand sind, wird der Mechaniker auf Korrosion oder Beschädigung des Spülventils und des Aktivkohlebehälters prüfen.

Wenn keine dieser Maßnahmen zu einer Lösung führt, kann ein Techniker eine Rauchmaschine verwenden, um den Standort des Lecks optisch anzuzeigen.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0468-Codes

Da ein umfangreiches Netzwerk an Schläuchen und Steckverbindern in den Schaltkreis zur Steuerung der Verdunstungsemissionen einbezogen ist, kann es leicht passieren, dass ein kleines Leck übersehen wird. Die Komponenten werden manchmal innerhalb des Systems ersetzt, wenn das Problem tatsächlich um den Tankdeckel herum liegt oder weil der Schlauch beschädigt ist. Alle Schritte sollten ordnungsgemäß ausgeführt werden, um jedes mögliche Problem auszuschließen.

Wie ernst ist der P0468-Code?

Während das Fahrzeug bei der Einstellung dieses Codes noch läuft, ist es wichtig, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, um Auswirkungen auf andere Komponenten des EVAP-Emissionskontrollsystems zu vermeiden.

Welche Reparaturen können den Code P0468 beheben?

Die häufigste Reparatur für diesen Code ist das Ersetzen des Spülflusssensors. Wenn der Sensor nicht das Problem darstellt, können die Anschlüsse, die Verkabelung, die Schläuche, der Aktivkohlebehälter oder der Spülkontrollmagnet repariert werden. Der Tankdeckel und die Umgebung sind ebenfalls häufige Fehler in einem EVAP-Emissionskontrollsystemfehler.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0468-Codes

Es ist üblich, dass Sensoren einen intermittierenden Zustand verursachen, in dem der Code manchmal gesetzt wird, andere jedoch nicht. Um die Ursache des Problems zu finden, muss möglicherweise gewartet werden, bis das Problem konsistent wird. Der Code wird jedes Mal zurückgegeben, wenn der Scanner gelöscht und das Fahrzeug erneut gefahren wird. Bei älteren Modellen müssen der Spülsteuermagnet und der Spülflusssensor normalerweise zusammen ersetzt werden. Aufgrund des komplexen Netzwerks von Komponenten, die am EVAP-System beteiligt sind, empfiehlt es sich, diesen Code von einem Fachmann bewerten zu lassen.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0468-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0108 OBD-II-Fehlercode: Verteilerluftdruck (MAP) Luftdrucksensor-Schaltkreis Hochspannungseingang Problem

P0108 OBD-II-Fehlercode: Verteilerluftdruck (MAP) Luftdrucksensor-Schaltkreis Hochspannungseingang Problem

P0108 Fehlercodedefinition Verteiler Luftdruck (MAP) Luftdrucksensor Schaltkreis Hochspannungseingang Problem Was der P0108-Code bedeutet P0108 ist der......

Nächster Artikel

Windschutzscheibengesetze in Maryland

Windschutzscheibengesetze in Maryland

Lizenzierte Fahrer wissen, dass sie die Verkehrsregeln befolgen müssen, wenn sie die Straßen in Maryland befahren. Zusätzlich zu den Regeln der Straße,......