Wie man einen Rückspiegel ersetzt 2021 |Artikel

Wie man einen Rückspiegel ersetzt


Ein Rückspiegel wurde ursprünglich für den Fahrer entwickelt, um zu bestimmen, ob eine Spurverlagerung sicher war. Wenn der Fahrer das vordere Ende des anderen Fahrzeugs und beide Scheinwerfer sieht, ist es sicher, dass er überfahren wird. Die meisten Leute, die Kinder haben, neigen dazu, den Rückspiegel zu benutzen, um sie zu beobachten. Kinder reiten gern auf den Rücksitzen und der Rückspiegel ist eine gute Möglichkeit, sie im Auge zu behalten. Dies kann jedoch eine Ablenkung für den Fahrer sein.

Rückspiegel gibt es in einer Standardgröße, aber es gibt mehrere Designs, die ein Fahrzeug blenden können. Diese Typen umfassen: Standard DOT, breiter DOT, breit mit Deflektor DOT, benutzerdefinierter Symbolschnitt, Custom-Fahrerhaussitz (passt quer durch das Fahrerhaus), breiter Bus DOT und elektrischer DOT.

Pick-up-Trucks sind auch mit Rückspiegeln ausgestattet. Wenn ein Pick-up wie ein Personenkraftwagen benutzt wird, dann entdeckt der Spiegel Fahrzeuge dahinter. Auf der anderen Seite, wenn der Pickup-Truck einen großen Anhänger hinter sich hat oder eine Ladung im Bett, ist der Rückspiegel verwendbar.

Die mit DOT (Department of Transportation) bewerteten Spiegel sind jederzeit für den Fahrzeuggebrauch zugelassen und werden vom Hersteller aus Sicherheitsgründen installiert. Andere Rückspiegel, die nicht DOT-zertifiziert sind, können die Sicht des Fahrers beeinträchtigen und ihre Beurteilung gefährden. Elektrische DOT Rückspiegel sind mit einem Schalter oder Knopf einstellbar. Außerdem können die Spiegel mit einer Uhr, Radioabstimmungstasten und Temperatur ausgestattet sein.

Wenn ein Rückspiegel nicht auf der Windschutzscheibe verbleibt, ist dies für den Fahrzeugbetrieb gefährlich. Darüber hinaus beeinträchtigen rückspiegelnde Rückspiegel die Sicht des Fahrers, wenn er auf Autos oder Gegenstände hinter dem Fahrzeug blickt. Rückspiegel, die einen Blendschutz aufweisen, verlieren ihre Stärke und bringen den Spiegel während des Fahrzeugbetriebs auf und ab. Dies ist nicht nur eine Ablenkung für den Fahrer, sondern reflektiert auch das Sonnenlicht oder andere Lichter in die Sicht des Fahrers.

Der Spiegel kann auch schlecht sein, wenn die Dimmfunktion nicht funktioniert, der Spiegel verfärbt ist oder wenn der Spiegel vollständig fehlt.

  • Hinweis: Das Fahren mit einem fehlenden Rückspiegel oder einem gesprungenen Rückspiegel ist ein Sicherheitsrisiko und illegal.

  • Hinweis: Beim Austausch eines Spiegels an einem Fahrzeug wird empfohlen, einen Spiegel vom Hersteller zu installieren.

Teil 1 von 3: Überprüfung des Zustandes der Außenspiegel

Schritt 1: Suchen Sie den Rückspiegel, der gebrochen oder gesprungen ist. Betrachte den Außenspiegel optisch auf äußere Schäden.

Um elektronisch Spiegel zu justieren, neigen Sie vorsichtig nach oben, unten, links und rechts auf das Spiegelglas, um zu sehen, ob der Mechanismus im Spiegel hängt.

Bei anderen Spiegeln das Glas darauf achten, ob es lose ist und sich bewegen kann oder ob sich das Gehäuse bewegt.

Schritt 2: Lokalisieren Sie den Spiegeleinstellschalter an den elektronischen Rückspiegeln. Bewegen Sie den Wahlschalter oder drücken Sie auf die Tasten und verifizieren Sie, dass die Elektronik an der Spiegelmechanik arbeitet.

Schritt 3: Ermitteln, ob Tasten funktionieren. Überprüfen Sie bei den Spiegeln mit Uhr, Radio oder Temperatur, ob die Tasten richtig funktionieren.

Teil 2 von 3: Ersetzen eines Rückspiegels

Benötigte Materialien

  • Inbusschlüssel-Set
  • Klares Silikon
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Wegwerf Handschuhe
  • Elektrischer Reiniger
  • Schlitzschraubendreher
  • Permanent-Marker
  • Ratsche mit metrischen und Standard-Steckdosen
  • Drehmomentbit eingestellt
  • Unterlegkeile

Schritt 1: Parken Sie Ihr Fahrzeug auf einer ebenen, harten Oberfläche.

Schritt 2: Legen Sie die Radkeile um die Reifen. Die Feststellbremse anziehen, um die Hinterreifen zu blockieren.

Schritt 3: Installieren Sie einen 9-Volt-Batterieschoner in Ihrem Zigarettenanzünder. Dies hält Ihren Computer an und hält Ihre Einstellung im Fahrzeug aktuell.

Wenn Sie keinen neun Volt Batterieschutz haben, ist das in Ordnung.

Schritt 4: Trennen Sie die Batterie. Öffnen Sie die Motorhaube, um die Batterie zu trennen.

Nehmen Sie das Massekabel vom Minuspol der Batterie ab und schalten Sie die Stromversorgung zum Fahrzeug ab.

Auf Standard-DOT, breiten DOT, breit mit Deflektor DOT und kundenspezifischen Design-Spiegeln:

Schritt 5: Schrauben Sie die Befestigungsschraube ab. Schrauben Sie es von der Basis des an der Windschutzscheibe befestigten Spiegels ab.

Nehmen Sie die Schraube aus dem Spiegelgehäuse.

Schritt 6: Heben Sie den Spiegel von der Montageplatte ab.

Auf elektrischen DOT-Spiegeln:

Schritt 7: Lösen Sie die Befestigungsschrauben. Schrauben Sie diese von der Basis des an der Windschutzscheibe befestigten Spiegels ab.

Entfernen Sie die Schrauben aus dem Spiegelgehäuse.

Schritt 8: Entfernen Sie den Kabelbaumstecker vom Spiegel. Verwenden Sie einen elektrischen Reiniger, um den Kabelbaum zu reinigen und entfernen Sie Feuchtigkeit oder Schmutz.

Schritt 9: Verwenden Sie einen Föhn oder eine Heißluftpistole, um die Montageplatte zu erwärmen. Wenn sich die Montageplatte warm anfühlt, bewegen Sie sie hin und her.

Nach einigen Umläufen löst sich die Montageplatte.

Schritt 10: Markieren Sie den ursprünglichen Standort des Spiegels. Bevor Sie den gesamten Klebstoff entfernen, verwenden Sie einen Fettstift oder einen Permanentmarker, um den ursprünglichen Standort des Spiegels zu markieren.

Machen Sie die Markierung auf der Außenseite des Glases, damit Sie es beim Entfernen des Klebers nicht entfernen.

Schritt 11: Verwenden Sie einen Rasierklingenschaber, um den restlichen Kleber vom Glas zu entfernen. Legen Sie den Rand der Klinge auf das Glas und weiter kratzen, bis die Oberfläche wieder glatt ist.

Belassen Sie die Montageplatte in der Halterung am Spiegel und entfernen Sie den verbleibenden Klebstoff mit dem Abstreifer.

Schritt 12: Entfernen Sie Staub. Befeuchten Sie ein fusselfreies Tuch mit Isopropylalkohol und wischen Sie die Innenseite des Glases ab, um nach dem Abkratzen des Klebers verbleibenden Staub zu entfernen.

Lassen Sie den Alkohol vollständig verdunsten, bevor Sie einen Spiegel an das Glas anschließen.

  • Hinweis: Wenn Sie die Platte wiederverwenden möchten, müssen Sie Isopropylalkohol auf die Montageplatte auftragen.

Auf einem benutzerdefinierten Fahrerhaus passen und Bus DOT:

Schritt 13: Lösen Sie die Befestigungsschrauben. Schrauben Sie diese von der Unterseite des an der Kabine befestigten Spiegels ab.

Entfernen Sie die Schrauben aus dem Spiegelgehäuse.

Schritt 14: Entfernen Sie den Spiegel. Entfernen Sie die Dichtungen, falls vorhanden.

Schritt 15: Holen Sie Ihren Kleber aus dem Rückspiegel-Klebstoff-Kit. Tragen Sie den Kleber auf die Rückseite der Montageplatte auf.

Setzen Sie die Montageplatte auf die Stelle des Glases, an der Sie sie markiert haben.

Schritt 16: Drücken Sie vorsichtig auf die Montageplatte, um den Klebstoff zu platzieren. Dies heizt den Leim auf und entfernt die gesamte Luft zum Trocknen.

Auf Standard-DOT, breiten DOT, breit mit Deflektor DOT und kundenspezifischen Design-Spiegeln:

Schritt 17: Legen Sie den Spiegel auf die Montageplatte. Schieben Sie den Spiegel an die Stelle, wo er fest sitzt und sich nicht bewegt.

Schritt 18: Befestigen Sie die Befestigungsschraube mit klarem Silikon in der Unterseite des Spiegels. Ziehen Sie die Schraube handfest an.

  • Hinweis: Das durchsichtige Silikon an der Spiegelbefestigungsschraube verhindert, dass die Schraube herausrutscht, erleichtert jedoch das Entfernen des nächsten Mal, wenn Sie den Spiegel wechseln müssen.

Auf elektrischen DOT-Spiegeln:

Schritt 19: Legen Sie den Spiegel auf die Montageplatte. Schieben Sie den Spiegel an die Stelle, wo er fest sitzt und sich nicht bewegt.

Schritt 20: Installieren Sie den Kabelbaum auf dem Spiegelstecker. Stellen Sie sicher, dass das Schloss einrastet.

Schritt 21: Befestigen Sie die Befestigungsschraube mit klarem Silikon in der Unterseite des Spiegels. Ziehen Sie die Schraube handfest an.

Auf maßgeschneiderten Fahrerhaus- und Bus-DOT-Spiegeln:

Schritt 22: Installieren Sie den Spiegel und die Dichtungen, falls vorhanden, in der Kabine. Schrauben Sie die Befestigungsschrauben mit klarem Silikon in die Unterseite des Spiegels ein und befestigen Sie sie an der Kabine.

Schritt 23: Ziehen Sie die Befestigungsschrauben handfest an. Entfernen Sie den Spiegel und entfernen Sie die Dichtungen, falls vorhanden.

Schritt 24: Schließen Sie das Massekabel wieder an den Minuspol der Batterie an. Entfernen Sie den 9-Volt-Batterieschoner aus dem Zigarettenanzünder.

  • Hinweis: Wenn Sie keinen 9-Volt-Batteriesparmodus haben, müssen Sie alle Einstellungen in Ihrem Fahrzeug wie Ihr Radio, elektrische Sitze und elektrische Spiegel zurücksetzen.

Schritt 25: Ziehen Sie die Batterieklemme fest. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung in Ordnung ist.

Teil 3 von 3: Test des Rückspiegels

Für Standard-DOT, breite DOT, breit mit Deflektor DOT und kundenspezifische Design-Spiegel:

Schritt 1: Bewegen Sie den Spiegel nach oben, unten, links und rechts, um die korrekte Bewegung zu überprüfen. Überprüfen Sie das Spiegelglas, um sicherzustellen, dass es fest und sauber ist.

Für elektrische DOT-Spiegel:

Schritt 2: Betätigen Sie den Einstellschalter, um den Spiegel nach oben, unten, links und rechts zu bewegen. Überprüfen Sie das Glas, um sicherzustellen, dass es sicher am Motor im Spiegelgehäuse befestigt ist.

Stellen Sie sicher, dass das Spiegelglas sauber ist.

Wenn Ihr Rückspiegel nach der Installation des neuen Spiegels nicht funktioniert, kann eine weitere Diagnose der Rückspiegelbaugruppe oder ein möglicher Ausfall einer elektrischen Komponente in der Rückspiegelschaltung erforderlich sein. Wenn das Problem weiterhin besteht, lassen Sie einen von Vermin-Club zertifizierten Techniker ersetzen.

Vorheriger Artikel

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Jeder Fahrer lässt gelegentlich seinen Benzintank niedrig genug, um die Warnleuchte für niedrigen Kraftstoffstand auszulösen. Auch wenn wir alle wissen,......

Nächster Artikel

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Sind die Bremsen an Ihrem Auto quietschend, zieht das Auto zur Seite oder ist auf dem Garagenboden eine riesige Pfütze? Alle diese Probleme weisen auf......