So stellen Sie sicher, dass Ihr Auto für eine Autoreise bereit ist 2021 |Artikel

So stellen Sie sicher, dass Ihr Auto für eine Autoreise bereit ist


Es stimmt: Der Sommer nähert sich schnell und die Gaspreise sind auf einem Tiefpunkt, den Teile des Landes seit einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen haben. Die Saison für Road Trips mit Freunden und Angehörigen ist reif.

Ob Sie eine kurze Reise von ein paar hundert Meilen machen wollen, oder Sie wollen das ganze Land und wieder zurück fahren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug in einwandfreiem Zustand ist, so dass Sie sicher ankommen und zurückkehren können minimale Probleme und / oder Straßenprobleme. Sie müssen auch auf die Reise vorbereitet sein, für den Fall, dass bei Ihrer Reise etwas schief geht. Lassen Sie für bestimmte Reparaturen immer Platz in Ihrem Budget - egal wie neu oder zuverlässig Ihr Fahrzeug ist.

Lesen Sie die folgenden Informationen, um zu erfahren, wie Sie routinemäßige Inspektionen an Ihrem Auto durchführen, um sicherzustellen, dass Sie für ein sicheres Abenteuer bereit sind.

Teil 1 von 1: Führen Sie vor Ihrer Abreise viele wichtige Routineuntersuchungen an Ihrem Fahrzeug durch

Schritt 1: Motorflüssigkeiten und Filter prüfen. Eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, ist die Motorflüssigkeiten zu überprüfen. Überprüf den:

  • Kühlerflüssigkeit
  • Bremsflüssigkeit
  • Motoröl
  • Übertragungsflüssigkeit
  • Wischerflüssigkeit
  • Kupplungsflüssigkeit (nur für manuelle Fahrzeuge)
  • Servolenkungsflüssigkeit

Stellen Sie sicher, dass alle Flüssigkeiten sauber sind und dass sie voll sind. Wenn sie nicht sauber sind, müssen sie zusammen mit ihren jeweiligen Filtern ausgetauscht werden. Wenn sie sauber sind, aber nicht voll, topp sie ab. Wenn Sie Hilfe benötigen, um zu wissen, wo sich die Flüssigkeitsbehälter befinden, überprüfen Sie Ihr Fahrzeughandbuch.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Riemen und Schläuche. Überprüfen Sie unter der Motorhaube den Zustand der Riemen und Schläuche, die Sie sehen können, und prüfen Sie diese auf Verschleiß und Undichtigkeiten.

Wenn Sie etwas bemerken, das abgenutzt oder verschlissen ist, holen Sie die Meinung eines professionellen Mechanikers ein und lassen Sie Riemen oder Schläuche ersetzen, bevor Sie aufbrechen.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Batterie und die Anschlüsse. Lassen Sie die Batterie mit einem Voltmeter prüfen, wenn Sie nicht wissen, wie alt sie ist, oder wenn Sie denken, dass sie schwach wird.

Abhängig davon, wie lange Ihr Roadtrip dauert, möchten Sie vielleicht die Batterie ersetzen lassen, wenn die Ladung unter 12 Volt fällt.

Überprüfen Sie die Batterieklemmen auf Korrosion und reinigen Sie diese mit einer einfachen Lösung aus Backpulver und Wasser, bis sie vollständig sauber sind. Wenn die Anschlüsse beschädigt sind und sich verschlechtern oder wenn Kabel frei liegen, lassen Sie sie sofort ersetzen.

Schritt 4: Überprüfen Sie die Reifen und den Reifendruck. Überprüfe den Zustand deiner Reifen, bevor du losfährst.

Wenn Sie Risse oder Beulen in den Seitenwänden haben, werden Sie neue bekommen wollen. Wenn das Reifenprofil abgenutzt ist, müssen Sie es auch ersetzen.

Das hängt davon ab, wie lange Sie sich auf eine Reise vorbereiten - und wenn Ihre Reise lang ist, möchten Sie mindestens 1/12 "Lauffläche haben.

Überprüfen Sie die Reifenprofiltiefe mit einem Viertel:

  • Stecken Sie George Washingtons Kopf kopfüber zwischen die Lauffläche.
  • Die Reifen müssen geändert werden, wenn Sie die Oberseite seines Kopfes (und sogar einen Teil des Textes über seinem Kopf) sehen können.
  • Die kleinste Menge Profil, die Sie auf Ihren Reifen haben möchten, ist etwa 1/16 ". Egal, wie lange Ihre Reise dauert, sollten Sie Ihre Reifen wechseln.

Überprüfen Sie den Reifendruck und stellen Sie sicher, dass der Wert für Pfund pro Quadratzoll (PSI) mit den Angaben auf dem Türpfosten des Fahrers übereinstimmt. Achten Sie darauf, dass Sie die Nummer beachten, die den spezifischen Wetterbedingungen für die aktuelle Wetterlage entspricht, und füllen Sie die Reifen entsprechend.

Schritt 5: Überprüfen Sie die Bremsbeläge. Wenn Sie sich über den Zustand Ihrer Bremsbeläge nicht sicher sind oder Hilfe benötigen, um festzustellen, ob Sie sie wechseln müssen oder nicht, wenden Sie sich an einen Mechaniker, um sie inspizieren zu lassen. Lassen Sie sie mehr über Ihre Reise wissen und wie weit Sie fahren möchten.

Schritt 6: Überprüfen Sie die Luftfilter. Der Motorluftfilter versorgt Ihren Motor mit sauberer Luft für optimale Leistung und kann sich auch auf die Kraftstoffeffizienz auswirken.

Wenn der Filter gerissen ist oder besonders schmutzig aussieht, möchten Sie ihn möglicherweise ändern. Wenn Ihre Innenraumluftfilter verschmutzt sind, sollten Sie diese ebenfalls auswechseln, um sicherzustellen, dass Sie während der Fahrt eine gute Luftqualität im Fahrzeug haben.

Schritt 7: Überprüfen Sie alle Lichter und Signale. Überprüfen Sie, dass alle Ihre Lichter und Signale in gutem Zustand sind.

Sie könnten in stark frequentierten Situationen stecken bleiben, in denen Signalisierung und Bremsen wichtig sind, um andere Fahrer um Sie herum vor Ihren beabsichtigten Bewegungen zu warnen.

Für diesen Schritt hilft es, einen Freund zu haben, um sicherzustellen, dass alles funktioniert, während Sie die Steuerung bedienen. Wenn etwas Licht aus ist, ändern Sie es sofort.

Schritt 8: Seien Sie sicher, dass Sie richtig verpacken: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht überladen, indem Sie die Ladekapazität des Fahrzeugs in der Bedienungsanleitung überprüfen.

Bei einigen Marken und Modellen wird die maximale Tragfähigkeitsnummer auf der gleichen Plakette gedruckt, auf der sich die Reifendruckinformationen befinden. Diese befindet sich im Türrahmen der Fahrerseite. Dieses Gewicht beinhaltet alle Passagiere und Gepäck.

Wenn Sie mit Kindern reisen, stellen Sie sicher, dass Sie über alle notwendigen Unterhaltungsgeräte verfügen, damit Sie unterwegs unterwegs sind und dass Sie genügend Nahrung und Wasser für die Reise zur Verfügung haben.

Wenn Sie die oben genannten Prüfungen nicht durchführen können, lassen Sie sich von einem professionellen Mechaniker von Vermin-Club Ihr Fahrzeug inspizieren oder warten, bevor Sie sich auf einen Roadtrip begeben. Einer unserer Top-Mechaniker kommt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro, um Ihr Auto zu warten.

Vorheriger Artikel

Wie man ein heißes Auto schnell abkühlt

Wie man ein heißes Auto schnell abkühlt

Zu wissen, wie man ein heißes Auto abkühlt, das in der Hitze und der Sonne gesessen hat, kann Ihnen die Unannehmlichkeit ersparen, in Ihrem Fahrzeug......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit einer gebrochenen Windschutzscheibe zu fahren?

Ist es sicher, mit einer gebrochenen Windschutzscheibe zu fahren?

Ihre Windschutzscheibe ist da, um Wind, Regen, Schneeregen und Schnee zu blocken und gleichzeitig für Sichtbarkeit zu sorgen. Aber es ist aus Glas und......