Wie lange hält ein Not-Parkbremsbügel? 2020 |Artikel

Wie lange hält ein Not-Parkbremsbügel?


Der Not-Feststellbremsbügel ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Not-Feststellbremsanlage. Dieser Teil hält Ihr Fahrzeug buchstäblich an Ort und Stelle, sobald die Not-Feststellbremse betätigt wurde. Wenn Ihr Fahrzeug Heckrotoren hat, werden die Feststellbremsbacken am Fahrzeug montiert. Diese Schuhe drücken gegen die hinteren Bremsscheiben und verhindern so ein Rollen des Wagens wie auf einem steilen Hügel.

Im Laufe der Zeit beginnen diese Schuhe zu verschleißen, was bedeutet, dass sie immer dünner werden. Dies führt dazu, dass weniger Druck auf die hinteren Rotoren ausgeübt wird. Außerdem kann sich Schmutz auf den Schuhen ansammeln, der sich mit dem Druck vermischen kann. In der Regel können Sie davon ausgehen, dass Sie bei normalem Gebrauch ungefähr 50.000 Meilen von Ihrem Notbremsbelag erhalten. Manchmal ist es möglicherweise nicht so viel, oder Sie können mehr Zeit von ihnen erhalten. Es kann sein, dass Sie nur die Bremsschuhe richtig gereinigt haben müssen, während andere Zeiten sie vollständig abgenutzt haben und ersetzt werden müssen. Ein professioneller Mechaniker wird in der Lage sein, die Situation richtig zu diagnostizieren.

Es hat viele Fortschritte in der Qualität und Technologie hinter Bremsbacken gegeben, die es geschafft haben, ihre Lebenserwartung zu erhöhen. Mit diesem gesagt, hier sind einige Zeichen, dass Ihre Notbremse Parkbremse das Ende der Linie erreicht hat und ersetzt werden muss. Es wird vorgeschlagen, dass es ersetzt wird, sobald es auf 30% reduziert ist, Sie wollen nicht riskieren, unter diesen Punkt zu gehen. Hier noch ein paar Dinge über die Symptome eines abgenutzten Parkbremsschuhs:

  • Wenn Sie versuchen, Ihre Not-Feststellbremse zu lösen und feststellen, dass Sie es nicht können, liegt ein Problem mit dem System vor. Die Schuhe könnten der Schuldige sein.

  • Die Feststellbremse funktioniert möglicherweise überhaupt nicht, was auf ein Problem hinweist. Am besten lassen Sie sich von einem zertifizierten Mechaniker untersuchen lassen und das Problem diagnostizieren.

  • Wenn Sie die Not-Feststellbremse angezogen haben und Ihr Auto trotzdem rollen kann, besteht die Chance, dass die Schuhe ausgetauscht werden müssen.

Der Not-Feststellbremsbügel hält Ihr Fahrzeug an Ort und Stelle und verhindert, dass es beim Einlegen der Bremse rollt. Sobald dieser Schuh abgenutzt ist, wird er nicht mehr so ​​funktionieren wie er sollte. Wenn bei Ihnen eines der oben genannten Symptome auftritt und Sie vermuten, dass Ihr Notfall- / Parkbremsschuh ausgetauscht werden muss, lassen Sie sich von einem professionellen Mechaniker einen Not- / Parkbremsschuh-Ersatzservice bestellen.

Vorheriger Artikel

Wie viel verdient ein Mechaniker in New Mexico?

Wie viel verdient ein Mechaniker in New Mexico?

Denken Sie daran, sich für einen Kfz-Techniker-Job in New Mexico zu bewerben? Die Automobilindustrie ist in den letzten Jahren stark gewachsen, und......

Nächster Artikel

P0167 OBD-II Störung CodeO2 Sensor Heizkreisfehler (Bank 2, Sensor 3)

P0167 OBD-II Störung CodeO2 Sensor Heizkreisfehler (Bank 2, Sensor 3)

P0167 Code Definition Fehlfunktion des Lambdasondenheizkreises (Bank 2, Sensor 3) Was P0167 Code bedeutet Viele Sauerstoffsensoren sind jetzt beheizt, um......