Der Wegweiser für Wegerechte in Kansas 2021 |Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte in Kansas


Vorfahrtsgesetze in Kansas arbeiten daran, den Verkehr sicher und reibungslos fließen zu lassen und obwohl sie in der Satzung verankert sind, sind sie wirklich nur gesunder Menschenverstand. Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie tun sollten, wenn Sie mit anderen Autofahrern zu tun haben, dann gibt es mit ziemlicher Sicherheit ein Gesetz, das dies unterstützt.

Zusammenfassung der Kansas-Vorfahrtsgesetze

Kreuzungen

  • Wenn Sie sich einer Kreuzung nähern, müssen Sie jedem Fahrzeug, das sich bereits in der Kreuzung befindet, Vorfahrt gewähren.

  • Wenn Sie und ein anderer Fahrer fast gleichzeitig eine Kreuzung betreten, können Sie auf die Vorfahrt zum anderen fahren. Das Gesetz besagt jedoch, dass das Fahrzeug auf der rechten Seite das Vorrecht haben muss.

  • Wenn an einer Kreuzung keine Signale oder Zeichen vorhanden sind, hat das Fahrzeug auf der rechten Seite Vorfahrt.

  • Wenn Sie nach links abbiegen, müssen Sie Fahrzeugen, die aus der entgegengesetzten Richtung kommen, Vorfahrt gewähren. Autos, die gerade durch die Kreuzung fahren, haben Vorfahrt.

  • Wenn Sie eine öffentliche Straße von einer privaten Straße betreten, müssen Sie Vorfahrt für Fahrzeuge geben, die sich auf der öffentlichen Straße befinden.

  • Wenn Sie von einer Einfahrt oder einer Gasse kommen, müssen Sie anhalten und Vorfahrt für Fahrzeuge auf der Straße und für Fußgänger auf dem Bürgersteig geben.

  • Sie dürfen eine Kreuzung nicht blockieren. Selbst wenn das Licht grün ist, und das bedeutet, dass Sie in der Kreuzung landen, wenn es rot wird, können Sie nicht fortfahren.

Not- und Wartungsfahrzeuge

  • Ein Rettungsfahrzeug (ein Polizeiauto, ein Feuerwehrauto, ein Krankenwagen oder ein anderes Fahrzeug im Zusammenhang mit Notdiensten) hat immer Vorfahrt, wenn sie ihre Sirenen oder Lufthupen austönen und ihre Lichter aufleuchten lassen.

  • Sie müssen auch den Fahrzeugen und den Bauarbeitern oder den Straßenbauern nachgeben.

Zebrastreifen

  • Wenn Sie sich einem Zebrastreifen nähern und eine Fußgängerin darauf wartet, sie zu überqueren, müssen Sie hinter der gemalten Linie anhalten und auf den Fußgänger warten.

  • Auch wenn ein Zebrastreifen nicht markiert ist, müssen Sie immer noch die Rendite Vorfahrt zu einem Fußgänger haben.

Häufige Missverständnisse über die Vorfahrtsgesetze von Kansas

Autofahrer in Kansas und in vielen anderen Staaten haben oft den Eindruck, dass, wenn ein Fußgänger illegal die Straße überquert (Jaywalking oder Kreuzung gegen ein Licht), er nicht nachgeben muss. Sie liegen falsch. Im Interesse der Sicherheit müssen Sie einem Fußgänger nachgeben, auch wenn er gegen die Wegerechte verstößt. Dies liegt daran, dass Sie eine implizite Pflicht als Autofahrer haben, Unfälle zu vermeiden. Dies gilt auch für andere Kraftfahrzeuge - wenn Sie zum Beispiel die erste Person an einer Kreuzung sind und Sie sehen, dass ein anderer Autofahrer versuchen wird, das Licht zu steuern, müssen Sie die Vorfahrt zurückgeben oder riskieren, mit fahrlässigem Fahren aufgeladen zu werden .

Strafen für das Versagen, nachzugeben

Wenn Sie in Kansas die Vorfahrt nicht erbringen, können Sie eine Strafe von 75 $ zahlen. Wenn Sie einem Rettungsfahrzeug nicht nachgeben, kann es bis zu $ ​​195 steigen. Es gibt kein Punktesystem in Kansas, aber wenn Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten 3 Verstöße haben, könnte Ihre Lizenz für ein Jahr gesperrt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Kansas Driving Handbook, Seiten 12-13 und 37.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Bei der Untersuchung des Abgassystems Ihres Fahrzeugs ist es normal, dass jedes der Rohre zusammengeschweißt wurde. Manchmal kann es jedoch vorkommen,......

Nächster Artikel

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

Der Versuch, mehr Leistung aus Ihrem Auto herauszuholen, kann ein teures und ernstes Unterfangen sein. Einige Modifikationen können einfach sein, während......