3 Wesentliche Dinge, die Sie über den Tachometer Ihres Autos wissen sollten 2020 |Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über den Tachometer Ihres Autos wissen sollten


Der Drehzahlmesser befindet sich auf dem Armaturenbrett neben dem Tachometer. Es misst die Umdrehungen pro Minute (RPM). Der Tachometer kann eine digitale Anzeige oder eine kalibrierte analoge Skala sein. Sie sind sowohl auf automatischen als auch auf manuellen Fahrzeugen.

Zweck des Tachometers

Der Drehzahlmesser zeigt die Drehung der Kurbelwelle des Motors an. Der Zweck davon ist, dem Fahrer bei der Wahl des richtigen Gaspedals und des Gangs für die Fahrbedingungen zu helfen. Bei Fahrzeugen mit analogen Zifferblättern ist der Gefahrenbereich rot markiert. Wird der Drehzahlmesser zu lange rot betrieben, kann dies zu Überhitzung, unzureichender Schmierung und übermäßigem Motorverschleiß führen. Dies kann die Lebensdauer des Fahrzeugs verkürzen oder zum Ausfall des Motors führen.

Teile des Tachometers

Das Zifferblatt des Tachometers hat bei den meisten Fahrzeugen Nummern von eins bis sieben. Ein Indikator zeigt auf die Zahlen, die anzeigen, wo sich Ihr RPM während der Fahrt befindet. Es gibt einen gelben Bereich, was bedeutet, dass Sie gerade anfangen, die Gefahrenzone zu betreten. Die rote Zone ist normalerweise um die Nummern sechs und sieben und ist die Gefahrenzone.

Mögliche Probleme mit einem Tachometer

Eine durchgebrannte Sicherung ist ein potenzielles Problem mit dem Tachometer. Überprüfen Sie die Sicherungen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Eine schlechte Verdrahtung kann auch die Ursache für einen fehlerhaften Drehzahlmesser sein. Wenn Sie fehlerhafte Messwerte erhalten, kann dies ein Zeichen für schlechte Verdrahtung sein. Ein weiteres potenzielles Problem sind Kalibrierungsprobleme. Wenn Sie bemerken, dass die Drehzahlwerte nicht mit dem Motor übereinstimmen, ist es möglicherweise an der Zeit, dass der Mechaniker das Fahrzeug ansieht. Auf diese Weise können sie mögliche Probleme diagnostizieren. Wenn Sie eine Digitalanzeige haben, können die LED-Leuchten am Tachometer ausgehen oder nicht korrekt angezeigt werden. In der Regel ist eine ausgebrannte LED die Ursache dafür. Wenn Sie nach der Behebung verschiedener Probleme immer noch Probleme mit dem Tachometer haben, haben Sie möglicherweise einen schlechten Tachometer. Wenn dies der Fall ist, muss der Drehzahlmesser durch einen Fachmann ersetzt werden.

Der Zweck des Tachometers ist es, die Drehung der Kurbelwelle des Motors zu lesen, die in U / min angezeigt wird. Es befindet sich neben dem Tacho. Wenn das Einstellrad in den roten Bereich übergeht, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Motor oder dem Tachometer vor. Wenn dies der Fall ist, können Sie Vermin-Club zur Überprüfung kontaktieren.

Vorheriger Artikel

Alles über Schneereifen

Alles über Schneereifen

Ihre Fingerknöchel sind weiß, wenn Sie am Lenkrad greifen - und das nicht nur, weil es kalt ist. Der Wind weht stark aus dem Norden und poliert die......

Nächster Artikel

P1106 OBD-II Fehlercode: MAP / BARO Druckkreis Range / Performance Problem

P1106 OBD-II Fehlercode: MAP / BARO Druckkreis Range / Performance Problem

Diagnose-Fehlercode (DFC): P1106 - MAP / BARO Druckkreisbereich / Leistungsproblem Von Parker Hill P1106 Codedefinition Der P1106-Code ist ein......