Wie man einen Autotitel in Connecticut überträgt | 2018 | Artikel

Wie man einen Autotitel in Connecticut überträgt


Der Nachweis, wer ein Fahrzeug besitzt, liegt im Fahrzeugtitel - wer auf dem Titel steht, besitzt das Auto. Das bedeutet natürlich, dass, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Auto zu verkaufen oder ein Auto von einem privaten Verkäufer zu kaufen, der Titel an den neuen Besitzer übertragen werden muss. Andere Möglichkeiten, wie Sie einen Auto-Titel in Connecticut übertragen können, sind, wenn Sie Ihr Auto einem Familienmitglied geben, oder wenn Sie ein Auto erben.

Was Sie wissen müssen, um einen Auto-Titel in Connecticut zu übertragen

Der Bundesstaat Connecticut hat sehr strenge Anforderungen für die Übertragung eines Autotitels, und die Schritte unterscheiden sich für Käufer und Verkäufer.

Für Käufer

Käufer müssen einige spezifische Informationen haben, bevor sie zum DMV gehen. Wenn Sie ein Auto von einem privaten Verkäufer kaufen, benötigen Sie Folgendes:

  • Der Titel, mit Unterschrift und Datum des Verkäufers sowie Ihrer eigenen Unterschrift und Datum.
  • Ein ausgefüllter Kaufvertrag, der den Namen und die Adresse des Käufers, den Namen und die Adresse des Verkäufers, die Höhe des Verkaufspreises, die Unterschrift des Verkäufers, das Datum, an dem das Auto gekauft wurde, sowie die FIN und die Marke des Fahrzeugs enthält. Modell, Jahr und Farbe.
  • Der ausgefüllte Antrag auf Registrierung und Titelbescheinigung.
  • Gültige vom Staat ausgestellte ID.
  • Die Zahlung für den Titel Transfer / Titel Gebühr, die $ 25 ist. Sie sind auch verantwortlich für die Zahlung einer Pfandgebühr von 10 $. Wenn ein neuer Titel benötigt wird, wird es $ 25 kosten. Das Hinzufügen eines Zurückbehaltungsrechts zu einem Titel kostet 45 US-Dollar und die Suche nach einem Titelsatz kostet 20 US-Dollar.

Häufige Fehler

  • Keine vollständige Kaufrechnung vom Verkäufer erhalten.

Für Verkäufer

Wie Käufer haben Verkäufer bestimmte Schritte, die unternommen werden müssen, um einen Autotitel in Connecticut zu übertragen. Sie sind wie folgt:

  • Schließe die Rückseite des Titels ab und unterschreibe und datiere ihn.
  • Erstellen Sie einen Kaufvertrag, der alle Informationen enthält, die im obigen Abschnitt für Käufer aufgeführt sind.
  • Achten Sie darauf, den Kaufvertrag zu unterzeichnen und zu datieren.
  • Nehmen Sie Ihre Nummernschilder vom Auto und geben Sie diese mit Ihrer Zulassungsbescheinigung an die DMV zurück.

Häufige Fehler

  • Nicht Unterzeichnung und Datierung des Kaufvertrags.
  • Die Felder auf der Rückseite des Autotitels werden nicht ausgefüllt.

Ein Fahrzeug geben

Der Staat von Connecticut erlaubt, dass ein Fahrzeug begabt wird, aber nur zu unmittelbaren Familienmitgliedern. Die Schritte sind identisch mit dem Standard-Kauf / Verkauf-Prozess mit einem Unterschied. Der Empfänger muss die Motorfahrzeug- oder Schiffsgeschenkerklärung ausfüllen und zusammen mit allen anderen Papieren bei der DMV zur Übertragung des Titels einreichen.

Ein Auto erben

Wenn Sie ein Auto erben, müssen Sie das Anmeldeformular ausfüllen. Das Auto muss jedoch vom Testamentsvollstrecker zugewiesen werden.

Weitere Informationen zum Übertragen eines Autotitels in Connecticut finden Sie auf der DMV-Website des Bundesstaates.

Vorheriger Artikel

So erhalten Sie eine California Driver's Permit

So erhalten Sie eine California Driver's Permit

Wie in den meisten anderen Staaten auch, verwendet Kalifornien ein abgestuftes Führerschein-Programm, was bedeutet, dass Jugendliche unter 18 Jahren eine......

Nächster Artikel

Was ist Getriebeöl und was macht es?

Was ist Getriebeöl und was macht es?

Getriebeöl wird verwendet, um die Komponenten des Getriebes eines Autos für optimale Leistung zu schmieren. Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe wirkt......