So ersetzen Sie einen Ersatzlichtschalter | 2018 | Artikel

So ersetzen Sie einen Ersatzlichtschalter


Das Ersetzen eines Sicherungslichtschalters ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wie der Schalter aussieht und wo er in Ihrem Fahrzeug zu finden ist. Ein Rückfahrlichtschalter wird in das Getriebe geschraubt und ausgelöst, wenn Sie das Fahrzeug in den Rückwärtsgang schalten. Wenn der Schalter normal funktioniert, ist ein Stromkreis abgeschlossen, wenn der Schalter ausgelöst wird und die weißen Lichter in den Rücklichtern aufleuchten, was anderen Fahrern anzeigt, dass Sie rückwärts fahren.

Es ist wichtig, das häufigste Problem auszuschließen, nämlich eine durchgebrannte Glühbirne. Dieser Artikel wurde unter der Annahme geschrieben, dass Sie bereits nach ausgebrannten Glühbirnen gesucht haben. Wenn Sie diese Anleitung befolgen, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Sicherungslichtschalter erfolgreich zu identifizieren und zu ersetzen.

Teil 1 von 2: Finde deinen schlechten Rückfahrlichtschalter

Benötigte Materialien

  • Einstellbare Zange
  • Kastenschlüssel (die Größe erforderlich, um die Batterieklemmen zu entfernen; oft 12mm)
  • Handschuhe
  • Wagenheber und Wagenheber (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Ersatz-Sicherungslichtschalter (zur visuellen Referenz)
  • Steckschlüssel (Größe zum Entfernen des Batteriefachs und des Luftfilterkastens; oft 10mm)

Schritt 1: Entfernen Sie die Batterie. Verwenden Sie den Schraubenschlüssel, um die an die Batterie angeschlossenen Klemmen zu trennen.

Sobald die Klemmen entfernt sind, verwenden Sie einen Steckschlüssel, um die Batterie-Niederhalteklammer zu entfernen, falls vorhanden. Diese Halterung wird mit zwei Schrauben oder Muttern gesichert. Diese Schrauben oder Muttern haben üblicherweise eine Größe von 10 mm.

Schritt 2: Entfernen Sie das Batteriefach. Verwenden Sie den Steckschlüssel, um die Muttern oder Schrauben zu entfernen, die das Batteriefach festhalten, und entfernen Sie das Fach.

Schritt 3: Entfernen Sie den Luftfilterkasten. Es gibt entweder eine Quetschklemme oder eine Schraubzwinge, die das Ansaugrohr an der Filterbox hält.

Entfernen Sie diese Klemme mit einer Zange oder einem Schraubenzieher und trennen Sie das Rohr von der Box.

Entfernen Sie die Box, nachdem Sie die Schrauben entfernt haben, mit denen die Box am Fahrzeug befestigt ist.

Schritt 4: Versuchen Sie, den Sicherungslichtschalter auf der Oberseite des Getriebes zu lokalisieren. Bei einigen Fahrzeugen kann der Schalter an dieser Stelle sichtbar sein.

Wenn Sie einen quer (seitlich) montierten Motor haben, sollten Sie auf die Oberseite Ihres Getriebes schauen.

Untersuchen Sie den elektrischen Anschluss des neuen Schalters und suchen Sie nach einem Sensor, der mit der gleichen Anzahl von Drähten, die aus dem Gerät kommen, und einem ähnlich aussehenden elektrischen Anschluss an das Getriebe angeschlossen ist. Wenn Sie den Sensor finden und von oben darauf zugreifen können, gehen Sie zu Teil 2.

Schritt 5: Versuchen Sie, den Sicherungslichtschalter an der Unterseite des Getriebes zu lokalisieren. Das vordere Ende des Fahrzeugs aufbocken und das Fahrzeug mit Wagenhebern sichern.

Normalerweise muss ein Spritzschutz entfernt werden, wenn das Fahrzeug einen quer eingebauten Motor hat. Es ist üblich, 10 mm Schrauben oder Kreuzschlitzschrauben zu finden, die den Spritzschutz halten. Entfernen Sie es, um den Boden der Übertragung freizulegen. An diesem Punkt sollten Sie in der Lage sein, den Sensor auf dem Getriebe zu lokalisieren.

  • Spitze: Dieser Schalter befindet sich je nach Fahrzeugtyp an verschiedenen Orten. Die meisten modernen Personenkraftwagen, die gegenwärtig auf der Straße sind, haben quer (seitlich) angebrachte Motoren mit einem Getriebe, das näher an der Vorderseite des Fahrzeugs ist. Bei vielen Lastkraftwagen oder Fahrzeugen mit Hinterradantrieb befindet sich das Getriebe normalerweise weiter hinten und ist nur unter dem Fahrzeug zugänglich.

Teil 2 von 2: Entfernen und ersetzen Sie den Sicherungslichtschalter

Benötigte Materialien

  • Handschuhe
  • Gabelschlüssel (die Größe, die für den Schalter benötigt wird)
  • Ersatz-Ersatzlichtschalter

Schritt 1: Trennen Sie den elektrischen Stecker. Drücken Sie die Lasche an einer Seite des Steckers zusammen und trennen Sie den Schalter vom Kabelbaum.

Manchmal gibt es eine Halteklammer, die den Draht an einer nahegelegenen Klammer hält, um sie sicher und aus dem Weg zu halten. Entfernen Sie vorsichtig alle vorhandenen Halteklammern.

  • Spitze: Wenn der Stecker hartnäckig ist, einen Handschuh an der Hand halten, die die Kabelbaumseite des Steckers hält.

Schritt 2: Verwenden Sie einen Gabelschlüssel, um den Schalter zu lösen. Wenn der Schalter entfernt wird, ersetzen Sie ihn durch den neuen Schalter und ziehen Sie den Schalter vorsichtig wieder in das Getriebe.

Ziehen Sie es fest an, aber verwenden Sie keine übermäßige Kraft, da das Getriebegehäuse normalerweise aus Aluminium besteht und Sie die Gewinde nicht abziehen wollen.

Schritt 3: Schließen Sie den Schalter wieder an den Kabelbaum an. Sobald der elektrische Stecker wieder eingesteckt ist, müssen alle Halteklammern, die Sie in den vorherigen Schritten entfernt haben, ersetzt werden.

Schritt 4: Installieren Sie die getrennten Teile neu. Wenn Sie unter dem Auto gelandet sind, ersetzen Sie den Spritzschutz und ziehen Sie die Schrauben handfest an.

Senken Sie das Fahrzeug ab und bringen Sie die Luftbox wieder an. Achten Sie darauf, den Ansaugschlauch wieder anzuschließen und die Klemme zu ersetzen.

Setzen Sie das Batteriefach, die Batterie und die Batterie-Niederhalteklammer wieder ein. Überprüfen Sie alle Ihre Arbeit, bevor Sie den Akku wieder anschließen. Schließen Sie die Batterie wieder an und lassen Sie sich von einem Freund bestätigen, dass die Lichter funktionieren.

Wenn Sie sich nach dem Lesen noch immer nicht sicher genug fühlen, dies selbst zu tun, wird eine unserer mobilen Mechaniker bei Vermin-Club gerne den Ersatzlichtschalter bei Ihnen zu Hause oder im Büro ersetzen.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Zündauslöser an?

Wie lange hält ein Zündauslöser an?

Um ein Auto anzukurbeln, müssen Elemente des Elektrik- und Treibstoffsystems zusammenarbeiten. Wenn der Fahrzeugschlüssel umgedreht wird, muss die......

Nächster Artikel

So laden Sie eine Chevy-Bedienungsanleitung herunter

So laden Sie eine Chevy-Bedienungsanleitung herunter

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, erhalten Sie Originaldokumente und Bücher zu Ihrem Fahrzeug. Zu den Materialien, die Sie erhalten, gehören: Die......