Wie man ein Auspuffrohr repariert | 2018 | Artikel

Wie man ein Auspuffrohr repariert


Die Auspuffanlage Ihres Fahrzeugs besteht aus dem Auspuffkrümmer, dem Katalysator, dem Resonator, dem Auspufftopf und natürlich den Rohrleitungen, die alles miteinander verbinden. Den ganzen Tag über ist das Abgassystem Ihres Fahrzeugs durch die täglichen Aktivitäten verschiedenen Faktoren ausgesetzt. Dazu gehören Straßenschutt, heißes Wetter und, wenn Sie in kälteren Klimazonen leben, Schnee, Eis und Salz. Längeres Aussetzen an diese Bedingungen kann dazu führen, dass die Abgasleitungen Ihres Fahrzeugs im Laufe der Zeit Löcher und Risse im System entwickeln.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Fahrzeug lauter als normal klingt, oder wenn Sie schwarze Flecken sehen, die darauf hindeuten, dass Abgase entweichen, dann haben Sie wahrscheinlich ein Auspuffventil an den Händen. Die gute Nachricht ist, dass richtig durchgeführte Reparaturen relativ einfach und dauerhaft sind eine ziemlich lange Zeit, sparen Sie Geld bei kostspieligen Reparaturen. Dies ist eine einfache Reparatur, die zwischen 30 und 60 Minuten dauern sollte - und in den meisten Fällen können die benötigten Materialien rund um das Haus gefunden werden, was eine billige oder sogar kostenlose Reparatur ermöglicht.

Teil 1 von 1: Repariere dein Auspuffrohr

Benötigte Materialien

  • Handschuhe
  • Taschenlampe
  • Bodenheber
  • Schalldämpfer-Reparaturband
  • Schutzbrille
  • Sicherheitsheber steht x2
  • Schraubendreher
  • Edelstahl-Schlauchschellen x2
  • Soda kann (leer)
  • Stahlwolle
  • Blechschere
  • Drahtbürste

Schritt 1: Heben Sie das Fahrzeug vom Boden ab. Verwenden Sie den Wagenheber, um nur die Fahrerseite des Fahrzeugs anzuheben und die Reifen auf der Beifahrerseite auf dem Boden zu halten.

Sichern Sie die gesamte Fahrerseite des Fahrzeugs mit zwei Sicherheitshebern in der Luft.

Dadurch haben Sie genügend Bewegungsfreiheit unter Ihrem Fahrzeug. Wenn Ihr Auspuff außermittig ist und die Beifahrerseite des Fahrzeugs herunterfährt, heben Sie einfach die Beifahrerseite an, um einen maximalen Arbeitsraum zu erhalten.

Schritt 2: Lokalisieren Sie das Abgasleck am Fahrzeug. Setzen Sie eine Schutzbrille auf und schieben Sie sie unter das Fahrzeug, um Ihre Abgasanlage mit einer Taschenlampe zu überprüfen.

Häufig wird der beschädigte Teil der Abgasrohrleitung aufgrund der größten Exposition dem Boden zugewandt sein. In einigen Fällen können jedoch auf der Oberseite des Auspuffs Löcher und Risse vorhanden sein, die der Unterseite Ihres Fahrzeugs zugewandt sind.

Wenn Sie keinen Bodenschaden feststellen können, starten Sie das Fahrzeug und achten Sie auf das Auspuffleck. Verwenden Sie einen Inspektionsspiegel, um die Quelle des Lecks zu lokalisieren.

  • Spitze: Wenn Sie keinen Spiegel haben, fühlen Sie mit Ihrer Hand, ob Abgase aus dem betreffenden Teil des Auspuffs entweichen. Achte nur darauf, deine Hand in Bewegung zu halten und nicht direkt das Auspuffrohr zu berühren.

Dies ermöglicht eine leichte Reinigung der Oberfläche sowie das Haften des Klebstoffs vom Reparaturband am Auspuff.

Schritt 3: Bereiten Sie die Auspuffoberfläche für die Reparatur vor. Sobald das Leck entdeckt wird, ist der nächste Schritt, die Abgasrohrleitung warm zu bekommen, vorzugsweise über 80 Grad Fahrenheit.

Verwenden Sie Schutzhandschuhe, um Ihre Hände vor dem heißen Auspuff zu schützen, und reinigen Sie den beschädigten Bereich mit einer Drahtbürste. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Oberfläche bis zu einem Zentimeter über die beschädigte Stelle hinausreicht.

Schritt 4: Decken Sie das Loch mit Stahlwolle ab. Nimm ein Stück Stahlwolle und bedecke den beschädigten Bereich des Auspuffrohrs.

Schritt 5: Bringen Sie Reparaturband an der beschädigten Stelle an. Holen Sie das Reparaturband und entfernen Sie die Rückseite, um die klebrige Seite freizulegen. Wickeln Sie es vorsichtig um den beschädigten Bereich, der die Stahlwolle am Auspuffrohr befestigt.

Schritt 6: Schneiden Sie die leere Getränkedose um Ihr Auspuffrohr. Schneiden Sie mit den Blechscheren den oberen und unteren Teil Ihrer Getränkedose ab und schneiden Sie die Dose dann längs in der Mitte ab.

Dies wird Ihnen eine schöne Größe rechteckiges Stück Aluminium mit einer eingebauten Kurve, um leicht um Ihre Auspuff Reparatur zu gehen, die Stahlwolle und Reparaturband abdecken.

Schritt 7: Sichern Sie die Getränkedose um das Rohr herum. Nehmen Sie die Schlauchklemmen und verwenden Sie eine an jedem Ende der Getränkedose, um sie am Auspuffrohr zu befestigen.

Schritt 8: Aktivieren Sie das Reparaturklebeband. Starten Sie Ihr Fahrzeug, lassen Sie es für 15 Minuten im Leerlauf laufen, damit der Klebstoff auf dem Reparaturband aktiviert und am Auspuffrohr haften bleibt.

  • Spitze: Wenn Abluftröhren Risse oder Löcher entwickeln, geschieht dies nie auf die gleiche Weise. Daher müssen Sie manchmal mit der Art und Weise, wie Sie das Reparaturband anbringen, etwas Kreativität entwickeln.

Schritt 9: Testen Sie das Laufwerk, um den Abschluss der Reparatur zu überprüfen. Verwenden Sie Ihren Wagenheber, um die Sicherheitsheber zu entfernen und senken Sie Ihr Fahrzeug auf den Boden.

Starten Sie das Fahrzeug und nehmen Sie es für eine Probefahrt, um zu bestätigen, dass Ihre Reparatur abgeschlossen ist. Ihr Motor sollte ruhig sein, und der Auspuff sollte glatt klingen.

Wenn alles gut klingt und sich gut anfühlt, können Sie sicher sein, dass die Reparatur abgeschlossen ist - und darauf stolz sein, dass Sie Ihren Auspuff selbst repariert haben. Indem Sie solche Reparaturen selbst in die Hand nehmen, sparen Sie nicht nur Geld und Zeit, sondern auch das Wissen über Ihr Fahrzeug. Wenn Sie die Reparatur nicht selbst durchführen können, kommt einer unserer zertifizierten Mechaniker bei Vermin-Club gerne zu Ihnen, um Ihren Auspuff zu ersetzen.

Vorheriger Artikel

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die Airbags Ihres Autos wissen sollten

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die Airbags Ihres Autos wissen sollten

Die Airbags in Ihrem Fahrzeug sind heute eines der wichtigsten Sicherheitselemente in Automobilen. Ziel der Airbags, die im Falle eines Unfalls......

Nächster Artikel

Was ist trockenes Gas?

Was ist trockenes Gas?

Trockengas ist ein sehr hilfreiches Kraftstoffadditiv, das verwendet wird, um Wasser aus Benzin zu entfernen und wasserkontaminiertes Benzin vor dem......