5 Wesentliche Dinge über Benzin zu wissen | 2018 | Artikel

5 Wesentliche Dinge über Benzin zu wissen


Sie wissen bereits, wie sehr wir in den USA auf Benzin angewiesen sind. Obwohl es einen Anstieg bei Elektro- und Dieselautos gibt, ist Benzin immer noch der meistbenutzte Kraftstoff in den USA. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie über dieses Transportsystem wissen sollten.

Woher kommt es

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, woher das Gas kommt, das Sie von der örtlichen Tankstelle kaufen, dann finden Sie es heraus. Es werden keine Informationen darüber gesammelt, woher eine bestimmte Lieferung von Benzin kommt, und jede ist oft eine Sammlung aus einer Vielzahl von verschiedenen Raffinerien aufgrund der Mischung, die auftritt, sobald sie auf die Pipelines trifft. Es gibt grundsätzlich keine Möglichkeit, die genaue Quelle des Kraftstoffs zu bestimmen, den Sie in Ihrem Fahrzeug verwenden.

Steuern erhöhen die Preise deutlich

Jede Gallone Gas, die Sie kaufen, wird sowohl auf Bundes- als auch auf Länderebene besteuert. Während der Betrag, den Sie in Steuern zahlen, von Staat zu Staat schwankt, enthält der Gesamtpreis, den Sie pro Gallone zahlen, ungefähr 12 Prozent Steuern. Es gibt auch eine Reihe von Gründen für die Erhöhung dieser Steuern, einschließlich der Bemühungen zur Verringerung der Umweltverschmutzung und der Verkehrsüberlastung.

Ethanol verstehen

Das meiste Benzin an der Pumpe enthält Ethanol, was für Ethylalkohol steht. Diese Komponente wird aus fermentierenden Pflanzen wie Zuckerrohr und Mais hergestellt und wird dem Brennstoff zugesetzt, um den Sauerstoffgehalt zu erhöhen. Diese höheren Sauerstoffkonzentrationen erhöhen die Verbrennungseffizienz und -reinheit, was dazu beiträgt, die schädlichen Emissionen zu reduzieren, die Ihr Fahrzeug bei jeder Fahrt freisetzt.

Menge pro Fass

Jeder hat die Nachrichten über den sich ständig ändernden Preis pro Barrel gehört. Was die meisten jedoch nicht erkennen, ist, dass jedes Fass ungefähr 42 Gallonen Rohöl enthält. Sobald es verfeinert ist, gibt es nur 19 Gallonen verwendbares Benzin. Für einige der heute auf der Straße fahrenden Fahrzeuge entspricht das nur einer Tankfüllung!

US-Exporte

Während die USA ihre eigene Erdgas- und Ölproduktion schnell erhöht, erhalten wir immer noch den Großteil unseres Benzins aus dem Ausland. Der Grund dafür ist, dass die US-Produzenten mehr Gewinne erzielen können, indem sie sie ins Ausland exportieren, anstatt sie hier zu verwenden.

Jetzt, wo Sie mehr über das Benzin wissen, das die meisten Fahrzeuge in den USA antreibt, können Sie sehen, dass es so viel mehr gibt, als man denkt.

Vorheriger Artikel

P2435 OBD-II Fehlercode: Sekundärluft-Einspritzsystem Luftstrom- / Drucksensor-Schaltkreis 2

P2435 OBD-II Fehlercode: Sekundärluft-Einspritzsystem Luftstrom- / Drucksensor-Schaltkreis 2

P2435 Code Definition Der P2433 Diagnose-Fehlercode ist ein Hinweis darauf, dass ein Problem mit dem Luftstrom- / Drucksensor-Schaltkreis an der Bank 2......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen thermostatischen Vakuumsensors

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen thermostatischen Vakuumsensors

Die modernen Motoren von heute nutzen ein komplexes System aus Sensoren, Computern und Komponenten, um Fahrzeugemissionen auf der ganzen Linie zu......