P2314 OBD-II-Fehlercode: Zündspule Sekundärer Zustand der Nummer 5 2020 |Artikel

P2314 OBD-II-Fehlercode: Zündspule Sekundärer Zustand der Nummer 5


P2314 Code Definition

Der Diagnose-Fehlercode P2314 bezieht sich auf einen Fehler der Sekundärzündspule am 5. Zylinder. Dies sind die Motorfehlzündungscodes P0300 bis P0312 und die Zündspulencodes P2300 bis P2335.

Was der P2314-Code bedeutet

P2314 ist ein generischer OBDII-Code, der ein Problem mit der Sekundärzündung am 5. Zylinder anzeigt. Viele Diagnosesysteme verwenden Buchstaben anstelle von Zahlen, um den Ort des Fehlers anzuzeigen, so dass Sie eine Erklärung finden können, einschließlich "Zündspule E". Fehlercode P2314 zeigt an, dass das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) einen Fehler in der Sekundärzündspulenschaltung erkannt hat. Der Code wird eingestellt, wenn die Sekundärzündungsbrennzeit zu kurz, falsch eingestellt oder nicht vorhanden ist. Dies bewirkt, dass die Check Engine-Leuchte nach einem Fehler bei einer einzelnen Fahrt aufleuchtet. Nach drei fehlgeschlagenen Fahrten kann die Check-Engine-LED erlöschen, obwohl der DTC ein gespeicherter, inaktiver Code bleibt.

Was verursacht den P2314-Code?

Es gibt einige Ursachen für den Diagnose-Fehlercode P2314:

  • Automatische Abschaltung (ASD) Der Relaisausgang ist nicht korrekt.
  • Der Steuerkreis für die Zündspule Nummer 5 ist beschädigt oder unterbrochen.
  • Die Steuerkreisverdrahtung der Zündspule 5 ist gegen Masse kurzgeschlossen.
  • Die Zündspule am Zylinder 5 ist defekt, was zu Fehlzündungen am Zylinder 5 führt.
  • Das Powertrain Control Module (PCM) weist einen internen Fehler auf, der den Zündungsfehler an Zylinder 5 verursacht.

Was sind die Symptome des P2314-Codes?

Wenn der Fehlercode P2314 anliegt, leuchtet die Kontrollleuchte Motor. Da der Fehler auf Zylinder 5 liegt, gibt es normalerweise mehrere andere Zylinder, die ordnungsgemäß funktionieren. Das kann die leistungsbezogenen Symptome maskieren, die Sie in einigen Fällen bemerken, aber Sie können ein Stolpern oder Zögern im Leerlauf und während der Fahrt finden. Wenn der Fehlercode P2314 als konstanter Fehler vorliegt, können die Symptome deutlicher auftreten. Sie werden möglicherweise auch einen geringen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs feststellen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2314-Code?

Ein Mechaniker wird ein OBD-II-Scan-Werkzeug für vorläufige Tests verwenden, um die Ursache von DTC P2314 zu ermitteln. Sie überprüfen die Standbilddaten und den Betrieb, während der Motor läuft, um zu bestimmen, ob der Fehler andauernd oder intermittierend ist. Ein Scan-Tool kann verwendet werden, um Codes, die gespeichert sind, zurückzusetzen, dann wird der Mechaniker das Fahrzeug testen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.

Wenn der Fehler fortbesteht oder aktuell ist, wird der Code bei der folgenden Fahrt zurückgegeben. Dann wird der Mechaniker die mit der Zündspule und dem ASD-Relais verbundene Verdrahtung verfolgen, auf genauen Widerstand prüfen, sicherstellen, dass die Stecker richtig sitzen und in gutem Zustand sind, und auf Verdrahtungsunterbrechungen, Korrosion und Kurzschlüsse prüfen. Wenn bei der Verdrahtung keine Probleme gefunden werden, kann die Injektorspule 5 durch einen anderen Zylinder ausgetauscht werden, um festzustellen, ob sie fehlerhaft ist. In seltenen Fällen kann der Fehler auf das PCM zurückgeführt werden, bei dem die Schaltung nicht ordnungsgemäß betrieben wird.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2314-Codes

Häufige Probleme bei der Diagnose des Codes P2314 ergeben sich aufgrund eines intermittierenden Zustands oder aufgrund von Überspringungsschritten bei der Diagnose. Das Testen von Straßen, um festzustellen, ob der Code erneut auftritt, ist nach jedem Diagnoseschritt und jeder versuchten Reparatur wichtig. Außerdem sind Verdrahtungsprobleme häufiger die Ursache als Teilefehler. Möglicherweise stellen Sie fest, dass das Ersetzen der Zündspule ohne eine vollständige Diagnose des Zustands das Symptom nicht beheben kann und dass die Kontrollleuchte Motor mit demselben Fehlercode erneut anspricht. Steckverbinder sollten gründlich auf Korrosion und Feuchtigkeit geprüft werden, da dies zu einem hohen Widerstand führen kann, was zu DTC P2314 führen kann.

Wie ernst ist der P2314-Code?

In den meisten Fällen macht der Fehlercode P2314 Ihr Fahrzeug nicht fahruntüchtig. In manchen Situationen kann es zu Leistungsmangel kommen, insbesondere wenn andere Fehlercodes in Verbindung mit anderen Zylindern vorhanden sind. Sie können feststellen, dass Ihr Kraftstoffverbrauch erhöht wird, wenn Ihr Motor versucht, seine Leistung zu halten. Wenn sie einige Zeit unkorrigiert bleiben, können andere Probleme aufgrund schlechter Leistung auftreten, einschließlich emissionsbezogener Probleme wie Katalysatorleistung und falsche Sauerstoffsensorablesungen. Manchmal, DTC P2314, kann der Mechaniker den Code mit einem OBD-II-Diagnose-Tester löschen, um das System zurückzusetzen, und der Motor kann den normalen Betrieb auf unbestimmte Zeit fortsetzen.

Welche Reparaturen können den P2314-Code beheben?

Häufige Reparaturen für den Diagnose-Fehlercode P2314 können Folgendes umfassen:

  • Überprüfen Sie den normalen Betrieb mit einem Scanner und löschen Sie den Code. Das Fahrzeug sollte dann auf der Straße getestet werden, und weitere Reparaturen sind erforderlich, wenn die Kontrollleuchte Motor aufgrund von Fehlercode P2314 erneut aufleuchtet.
  • Verfolgen Sie die Verkabelung vom PCM zum ASD-Relais und zur Zündspule des Zylinders 5. Reparieren Sie jegliche Korrosion in den Steckverbindern und reparieren Sie alle verbogenen oder abgebrochenen Steckerstifte. Wenn die Verkabelung durchgerieben wurde oder einen Kurzschluss zu anderen Leitungen oder der Fahrzeugkarosserie aufweist, reparieren Sie die Verkabelung und wiederholen Sie den Test.
  • Ersetzen Sie das Relais für automatische Abschaltung, wenn festgestellt wird, dass es fehlerhaft ist.
  • Ersetzen Sie die Zündspule am Zylinder 5 durch eine neue Spule.
  • In seltenen Fällen muss das PCM möglicherweise aufgrund eines internen Fehlers ausgetauscht werden.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2314-Codes

DTC P2314 scheint bei Dodge-, Chrysler- und Jeep-Fahrzeugen häufiger anzukommen, wenn auch nicht ausschließlich. Die Probleme, die mit dem DTC P2314 verbunden sind, sind gewöhnlich bei Fahrzeugen mit hoher Laufleistung wegen ihrer Verbindung mit Korrosions- und Verdrahtungsproblemen. Wegen der Art von Verdrahtungsproblemen ist es oft der Fall, dass DTC P2314 ein intermittierendes Problem ist. Es kann mehrere Versuche dauern, um das Problem zu reproduzieren, sowohl durch Straßentests als auch durch Scannen mit einem OBD-II-Scan-Tool.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2314-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Regeln der Straße für Mississippi-Fahrer

Regeln der Straße für Mississippi-Fahrer

Während Sie die Regeln der Straße in Ihrem eigenen Staat kennen können, bedeutet das nicht, dass Sie sie in anderen kennen werden. Während es viele......

Nächster Artikel

P0612 OBD-II-Fehlercode: Steuerrelaissteuerung für das Einspritzventilsteuermodul

P0612 OBD-II-Fehlercode: Steuerrelaissteuerung für das Einspritzventilsteuermodul

P0612 Code Definition Der P0612-Code zeigt an, dass ein Problem innerhalb der Relaissteuerschaltung des Kraftstoffeinspritzdüsen-Steuermoduls erkannt......