Veteranen- und Militärfahrergesetze und -vorteile in New Mexico | 2018 | Artikel

Veteranen- und Militärfahrergesetze und -vorteile in New Mexico


Der Bundesstaat New Mexico bietet eine Reihe von Vorteilen und Vergünstigungen für diejenigen Amerikaner, die in der Vergangenheit entweder in einer Streitkräfte-Abteilung gedient haben oder aktive militärische Mitglieder sind.

Militärische Ehrenplatten

New Mexico bietet eine große Auswahl an ausgezeichneten militärischen Ehrenzeichen zum Gedenken an die verschiedenen militärischen Zweige, Dienstmedaillen, spezifische Kampagnen und Einzelkämpfe. Die Berechtigung für jede dieser Platten erfordert die Erfüllung bestimmter Kriterien, einschließlich des Nachweises des aktuellen oder vergangenen Militärdienstes (ehrenhafte Entlassung), des Nachweises einer Teilnahme an einer bestimmten Schlacht oder der Entlassungspapiere oder Unterlagen des US-Veteranenamtes über den erhaltenen Preis.

Hinweis: Es gibt ein Limit von vier Gold Star Family-Tafeln, die pro anspruchsberechtigte Familie verfügbar sind, die eine überlebende Mutter, Vater, Ehepartner oder Stiefmutter eines während eines bewaffneten Konflikts getöteten Bediensteten ist. Für diese besondere Ehrenplatte wird keine Gebühr erhoben.

Verfügbare Militärplatten-Designs:

  • Luftwaffenveteran
  • Armee-Veteran
  • Küstenwache-Veteran
  • Behinderten-Veteran-Rollstuhl
  • Marineveteran
  • Navy Veteran
  • Pearl Harbor Überlebender
  • Frauen-Veteran
  • Goldstern-Familie
  • Aktive Pflicht Nationalgarde

Zusammen mit jeder spezifischen Platte können Veteranen auch ein Veteran-Bezeichnungsabziehbild erhalten, das über die Oberseite der Platte über ihrer Registrierungsnummer gelegt werden kann. Optionen umfassen:

  • Ehrenmedaille Empfänger
  • Silver Star-Empfänger
  • Bronze Star-Empfänger
  • Navy Cross Empfänger
  • Distinguished Service Cross-Empfänger
  • Luftwaffen-Kreuz-Empfänger
  • Distinguished Flying Cross Empfänger
  • Kampf verwundet
  • Handelsmarine
  • Atomveteran
  • Pearl Harbor Überlebender
  • Bataan Überlebender
  • Navajo-Code-Sprecher
  • Vietnam Veteran
  • Koreanischer Veteran
  • Behinderter koreanischer Veteran
  • Veteran des Zweiten Weltkrieges
  • Weltkrieg Veteran
  • Grenada-Veteran
  • Panama-Veteran
  • Wüstensturm-Veteran
  • Irakischer Freiheitsveteran
  • Frauen-Veteran
  • Nationalgarde
  • Lila Herz
  • 50% Behinderter Veteran
  • Ehrenmedaille
  • Kriegsgefangener
  • Goldstern-Familien

Für jede Nicht-Motorrad-Platte wird eine Gebühr von 17 US-Dollar erhoben, die an den Armed Forces Veterans License Fund überwiesen wird, wodurch Dienstleistungen innerhalb der ländlichen Gebiete des Staates, einschließlich der indianischen Gemeinschaften, erweitert werden können. Es gibt eine Gebühr von $ 9 für Motorräder, und Sie können das Antragsformular MVD10353 verwenden.

Verzicht auf militärische Fähigkeiten

Ab 2011 hat die Federal Motor Carrier Safety Administration die Commercial Learner's Permit-Regel eingeführt. Diese Regel enthält eine Bestimmung, die SDLAs (State Driver Licensing Agencies) autorisiert, um US-Militärfahrern zu erlauben, ihre dienstbezogene Lkw-Fahrerfahrung anstelle des Qualifikationstests zu nutzen, um eine CDL (Commercial Driver License) zu erhalten. Um diesen Teil des Testverfahrens überspringen zu können, muss sich der Fahrer innerhalb eines Jahres nach Verlassen einer militärischen Position bewerben, in der er ein Nutzfahrzeug betreiben muss. Der Fahrer muss über zwei Jahre Erfahrung verfügen, um sich für das Waiver-Programm zu qualifizieren.

Bewerber müssen eine SDLA bestätigen:

  • Seine oder ihre Erfahrung als sicherer Fahrer

  • Dass er oder sie in den letzten zwei Jahren nicht mehr als eine Lizenz (mit Ausnahme eines US-Militär-Führerscheins) besaß

  • Dass er oder sie nicht ihren Führerschein (ausgestellt von ihrem Basisstaat) hatte suspendiert, widerrufen oder storniert

  • Dass er oder sie nicht wegen eines Fahrzeugverstoßes verurteilt wurde, der sie von einer CDL disqualifizieren würde

Es gibt eine Reihe von Straftaten, die das militärische Personal von der Teilnahme am Programm zur Einstellung von Fähigkeiten disqualifizieren können; Dazu gehören Dinge wie DUI, Unfälle mit Unfällen oder die Verwendung eines CMV, um ein Verbrechen zu begehen. Das Programm "Military Skills Test Waiver" in New Mexico und fast jedem anderen Bundesstaat ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem US-Verteidigungsministerium, der US-Armee und der American Association of Motor Vehicle Administrators, um den Prozess der CDL-Beschaffung zu erleichtern Veteranen. Militärangehörige mit einschlägiger Erfahrung können die Verzichtserklärung hier herunterladen und ausdrucken. Bewerber müssen den schriftlichen CDL-Test noch abschließen.

Helden zu Highways

Das Heroes to Highways-Programm wurde am 10. Dezember 2013 angekündigt, um zurückkehrende Veteranen wieder in die Belegschaft zu bringen, indem sie eine Befreiung von der Federal Motorcarrier Safety Administration-Programm erhalten, so dass diejenigen innerhalb von 90 Tagen nach der Trennung aus dem aktiven Dienst wechseln können direkt in die Belegschaft ein, indem auf einen Teil der Anforderungen für den Erhalt einer CDL verzichtet wird. Da Servicemitarbeiter während des Militärs im Allgemeinen keine Zertifizierung benötigen, müssen zivile Fahrer mehrere Tests absolvieren sowie eine sichere Fahrgeschichte und einen Nachweis über ziviles CMV-Fahren in der Vergangenheit nachweisen. Erfahren Sie mehr über dieses Programm hier.

Aktives oder alteingesessenes Militärpersonal, das mehr über Veteranen- und Militärfahrergesetze und -vorteile in New Mexico erfahren möchte, kann hier die Website der staatlichen Kraftfahrzeugabteilung konsultieren.

Vorheriger Artikel

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 Definition Ein P0710-Fehlercode bezieht sich auf den Temperatursensor des Automatikgetriebes eines Fahrzeugs, der die Flüssigkeitstemperatur......

Nächster Artikel

Der Einfluss der IIHS-Bremsautomatik

Der Einfluss der IIHS-Bremsautomatik

Im März 2016 erhielt die Automobilindustrie spannende Neuigkeiten zur Fahrzeugsicherheit. Während diese Ankündigung in den Vereinigten Staaten seit 2006......