P2121 OBD-II Fehlercode: Drossel- / Pedalstellungssensor / Schalter D Schaltkreisbereich / Leistung | 2018 | Artikel

P2121 OBD-II Fehlercode: Drossel- / Pedalstellungssensor / Schalter D Schaltkreisbereich / Leistung


P2121-Code-Definition

Das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) oder ein anderes zugehöriges Steuermodul hat ein Problem in einer bestimmten Drosselklappenpositionssensorschaltung erkannt. Zugehörige Module können umfassen:

  • Getriebesteuermodul
  • Körperkontrollmodul
  • Antiblockiersteuermodul
  • Instrumententafel-Steuermodul
  • Steuergerät für Kraftstoffeinspritzung
  • Turbo-Steuermodul
  • Anti-Diebstahl-Modul
  • Geschwindigkeitsregelmodul
  • Traktionskontrollmodul
  • Annäherungsalarmmodul
  • Klimatisierungsmodul

Was der P2121-Code bedeutet

Wenn der Steuerkreis des Drosselklappenstellglieds einen Messwert an das PCM sendet, der außerhalb der normalen Spezifikationen liegt, wird ein Fehlercode gespeichert und die Fehlfunktionsanzeige (MIL) leuchtet auf. Einige Modelle benötigen möglicherweise mehrere Fahrzyklen, bei denen die MIL nicht beleuchtet wird, während andere sofort aktiviert werden.

Was verursacht den P2121-Code?

  • Defekter Stellmotor für Drosselklappensteller
  • Defekter Drosselklappenstellantrieb
  • Defekter Drosselklappensensor oder Pedalstellungssensor
  • Korrodierte, offene oder kurzgeschlossene Kabel oder Stecker im Drosselklappenstellmotor oder im CAN-Bus-Kabelbaum (Controller Area Network)
  • Lockerer Steuermodul-Erdungsriemen
  • Kaputter Erdungsdraht

Was sind die Symptome des P2121-Codes?

  • Schwarzer Rauch beim Start
  • Schlechte Beschleunigung
  • Fehlzündung im Leerlauf
  • Erzwungenes Herunterfahren
  • Zwangsleerlauf
  • Start- / Stallzustand
  • Nichtstartbedingung

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2121-Code?

Für diese Diagnose und Reparatur wird ein OBD-II-Scanner / Codeleser, ein digitales Volt- / Ohmmeter (DVOM), ein Oszilloskop und ein Wartungshandbuch des Herstellers benötigt. HINWEIS: P2121-Codes gelten nur für Fahrzeuge mit einem elektronisch gesteuerten Drosselklappengehäuse. Diese sind mit einem Sensor am Gaspedalarm ausgestattet, der ein Spannungssignal an das PCM oder einen anderen zugehörigen Controller sendet. Dies befiehlt dem Drosselkörper, abhängig von den Bedingungen zu öffnen oder zu schließen. Das PCM schaltet den Motor des Drosselklappenstellers durch Änderung der Spannung und Polarität in die gewünschte Richtung. Wenn sich das Drosselklappen-Betätigungselement dreht, dreht es ein Zahnrad, das mit einem größeren Zahnrad kämmt, wodurch sich die Drosselklappe je nach Fahrereingabe schnell und plötzlich oder langsam öffnen kann.

  • Beginnen Sie mit einer Sichtprüfung aller Kabel und Anschlüsse.
  • Beschädigte, abgeklemmte, kurzgeschlossene oder korrodierte Kabel, Anschlüsse und Komponenten nach Bedarf reparieren / austauschen. Testen Sie das System nach Abschluss der Reparatur erneut.
  • Wenn alle Systemverkabelungen, Anschlüsse und Komponenten in gutem Zustand sind, schließen Sie den Scanner / Codeleser an den Diagnoseanschluss an. Notieren Sie alle gespeicherten Codes und fixieren Sie die Daten. Löschen Sie die Codes und testen Sie das Fahrzeug, um zu sehen, ob die Codes zurückkommen. Beachten Sie, dass bei einigen Fahrzeugen mehrere Fahrzyklen erforderlich sein können, damit die MIL leuchtet.
  • Testen Sie den elektrischen Steckverbinder des Drosselklappensensors, indem Sie ihn vom Sensor trennen. Verwenden Sie das DVOM, um nach Spannungs- und Massesignalen zu suchen. Ein 5-Volt-Referenzsignal und eine Batterieerdung sollten verfügbar sein. Das Wartungshandbuch des Herstellers zeigt genaue Schaltpläne und Steckeransichten.
  • Wenn keine Referenzspannung und / oder Masse gefunden werden, trennen Sie den Stecker am PCM. Testen Sie die zugehörigen Controller-Anschlüsse auf Widerstand und Kontinuität. Reparieren / ersetzen Kurzschluss / Leerlauf nach Bedarf.
  • Löschen Sie Codes und testen Sie das Fahrzeug.
  • Wenn Spannung / Erdungssignale am Stecker für den Motor des Drosselklappen-Stellmotors anliegen, den Motor ersetzen, die Codes löschen und das Fahrzeug antreiben.
  • In vielen Fällen muss der gesamte Drosselklappenstutzen ersetzt werden, einschließlich Stellmotor und Drosselklappensensor.
  • Der Austausch des Pedalsensors kann auch beim Austausch des Drosselklappengehäuses erforderlich sein.
  • Wenn die Spannungs- / Massesignale den Spezifikationen des Herstellers entsprechen, verwenden Sie das Oszilloskop, um den Betrieb des Pedals zu überwachen und auf abnormale Spannungsspitzen oder andere Störimpulse zu achten.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2121-Codes

Oft behandeln Techniker Symptome, anstatt die Ursache eines Problems, wenn mehrere Codes registriert sind. Codes, die sich auf magere Abgase, Motorfehlzündungen, Einspritzdüsen oder zahlreiche andere Codes beziehen, können leicht von Fehlern begleitet werden, wenn sie von einem Controller-Kommunikationscode begleitet werden. Denken Sie daran, die Codes in der Reihenfolge zu diagnostizieren, in der sie gespeichert wurden, um Ihre Chancen auf eine korrekte Diagnose und Reparatur zu verbessern. Die Verwendung der Standbildfunktion des Scanners kann helfen, die Reihenfolge zu bestimmen, in der Codes gespeichert wurden.

Wie ernst ist der P2121-Code?

Ein P2121-Code kann zu Symptomen führen, die das Fahrzeug unfahrbar machen.

Welche Reparaturen können den P2121-Code reparieren?

  • Austausch des Drosselklappengehäuses
  • Austausch des Drosselklappenstellmotors
  • Austausch des Pedalstellungssensors

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2121-Codes

Bei Fahrzeugen nach 2008 kann ein Code wie P2121 zum CAN-Bus zurückverfolgt werden. Der CAN-Bus ist ein Konglomerat aus Sensoren, Kabelbäumen und Steckverbindern, das die gemeinsame Nutzung von Informationen zwischen Modulen ermöglicht und nahezu alle elektrischen Funktionen des Fahrzeugs steuert. Ein Techniker mit einem spezialisierten Scanner wie Autohex oder Tech II kann CAN-bezogene Probleme feststellen, aber es kann etwas sein, das für einen nicht-professionellen Mechaniker sehr schwierig zu diagnostizieren und zu reparieren ist. Probieren jeder einzelne Schaltung, von Hunderten, könnte zu Stunden und Stunden Arbeit führen.

Der ordnungsgemäße Betrieb von CAN-Netzwerken erfordert eine Festplatte, um im Falle einer vollständigen Kernschmelze den Speicher zu behalten. Alles, was es braucht, ist eine fehlplatzierte DVOM-Sonde, die eine Katastrophe verursacht. Ein professioneller Techniker mit einem spezialisierten CAN-Scanner hingegen kann Pin-Werte ermitteln und den Modulbetrieb steuern, ohne das Risiko einer Systemschmelze. Halten Sie nach Motor- oder Getriebekabeln, -riemen oder -drähten Ausschau; manchmal bleiben diese nach den letzten Reparaturen hängen.

In vielen Fällen sind Probleme wie ein P2121 einfach über das Fachwissen eines nicht professionellen Mechanikers hinaus und sollten einem qualifizierten Techniker überlassen werden. Ausgereifte CAN-Systeme sind für die Wartung durch werkseitig ausgebildete Techniker und nicht für Nichtfachleute ausgelegt.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2121-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Wasserpumpe?

Wie lange hält eine Wasserpumpe?

Der Motor in Ihrem Auto produziert viel Wärme, was bedeutet, dass das Kühlsystem in Ihrem Auto seine Arbeit tun muss, um es vor Überhitzung zu bewahren.......

Nächster Artikel

P0460 OBD-II Fehlercode: P0460 Schaltkreis des Kraftstoffniveausensors defekt

P0460 OBD-II Fehlercode: P0460 Schaltkreis des Kraftstoffniveausensors defekt

P0460 Code Definition Ein P0460-Code zeigt an, dass das Powertrain Control Module (PCM) eine Diskrepanz zwischen der Kraftstoffanzeige und dem......