Wie lange hält ein Kurbelwellenpositionssensor? | 2018 | Artikel

Wie lange hält ein Kurbelwellenpositionssensor?


Der Kurbelwellen-Positionssensor überwacht die Drehzahl und Position der Kurbelwelle im Motor. Es meldet diese Information an das Motormanagementsystem, um die Zeitsteuerung des Zündsystems zu steuern. Der Kurbelwellen-Positionssensor wird mit dem Nockenwellen-Positionssensor zur Überwachung der Ventile und Kolben im Motor verwendet, die ein wichtiger Teil der variablen Ventilsteuerung des Motors sind. Außerdem synchronisiert der Kurbelwellen-Positionssensor den Motor, sobald er gestartet wird, und teilt dem Managementsystem mit, wann der Kraftstoff gesendet werden muss.

Der Kurbelwellenpositionssensor muss sich in einem guten Zustand befinden, um eine genaue Ablesung zu ermöglichen. Wenn also etwas mit dem Sensor aus ist, kann der Motor andere Probleme haben. Da der Kurbelwellenpositionssensor jedes Mal verwendet wird, wenn das Fahrzeug fährt, können Rad- und Stiftschäden, magnetische Probleme und Verdrahtungsprobleme auftreten, die während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs auftreten können.

Ein Rad- und Stiftschaden tritt auf, wenn irgendwelche Zähne des Rades gebrochen, abgenutzt oder abgebrochen sind. Wenn dies geschieht, ist das Muster der Impulse, die der Sensor misst, aus und der Sensor wird verwirrt. Der Magnetteil des Kurbelwellensensors kann Metallspäne anziehen, die sich im Motorraum befinden. Dies kann auch die Messungen des Sensors auslösen. Außerdem können sie zwischen dem Rad und dem Sensor überbrücken, was bedeutet, dass sie näher zusammenrücken, was ebenfalls die falsche Messung ergibt. Verkabelungsprobleme können jederzeit auftreten, wenn Strom fließt, und das gilt auch für den Kurbelwellenpositionssensor. Die Schaltung, die den Sensor mit dem Steuermodul des Computers verbindet, kann durchbrennen. In diesem Fall kann der Sensor möglicherweise kein Signal lesen.

Da der Kurbelwellenpositionssensor im Laufe der Zeit verschleißen oder brechen kann, muss er ersetzt werden. Achten Sie auf die folgenden Zeichen, die anzeigen, dass dies ein Problem wird:

  • Schlechter Kraftstoffverbrauch, da der Motor mehr Gas verbraucht
  • Triebwerkaussetzer wegen der Unterbrechung der Verbrennung
  • Beschleunigungsprobleme, da der Computer des Fahrzeugs nicht die richtigen Einstellungen vornehmen kann
  • Kontrollieren Sie die Motorleuchte
  • Schwieriges Starten, weil der Motor nicht die richtige Menge an Kraftstoff bekommt
  • Stalling bei niedrigen Geschwindigkeiten, weil die Einspritzdüsen nicht genug Kraftstoff liefern

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, lassen Sie sich von einem Mechaniker Ihr Auto ansehen. Sie machen es einfach, Ihren Kurbelwellenpositionssensor zu ersetzen, weil ihre mobilen Mechaniker zu Ihnen nach Hause oder Büro kommen, um Ihr Auto zu reparieren.

Vorheriger Artikel

Kindersitz Sicherheitsgesetze in Montana

Kindersitz Sicherheitsgesetze in Montana

Im Bundesstaat Montana muss jeder einen Sicherheitsgurt anlegen. Es ist nur gesunder Menschenverstand. Sie werden auch in Montana benötigt, um Kinder zu......

Nächster Artikel

P2127 OBD-II Fehlercode: Gas- / Pedalstellungssensor / Schalter 'E' Stromkreis niedrig

P2127 OBD-II Fehlercode: Gas- / Pedalstellungssensor / Schalter 'E' Stromkreis niedrig

P2127 Code Definition Der P2127-Code ist ein generischer OBD-II-Diagnose-Fehlercode, der einen Fehler mit dem Gas- oder Pedalstellungssensor anzeigt.......