Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in North Dakota | 2018 | Artikel

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in North Dakota


Im Bundesstaat North Dakota müssen alle Fahrer eine Kraftfahrzeugversicherung oder "finanzielle Verantwortung" tragen, um ein Fahrzeug legal zu betreiben und die Fahrzeugregistrierung aufrechtzuerhalten.

Die Mindestanforderungen an die finanzielle Verantwortung für North Dakota Fahrer sind wie folgt:

  • Ein Minimum von $ 25.000 pro Person, für Körperverletzung oder Tod. Dies bedeutet, dass Sie ein Minimum von $ 50.000 tragen müssen, um die niedrigste mögliche Anzahl von Personen zu decken, die an einem Unfall beteiligt sind (die zwei Fahrer).

  • Mindestens $ 25.000 für Sachschäden

  • Ein Minimum von $ 25.000 pro Person, für nicht versicherte oder unterversicherte Kraftfahrer Abdeckung. Dies bedeutet, dass Sie ein Minimum von $ 50.000 tragen müssen, um die niedrigste mögliche Anzahl von Personen zu decken, die an einem Unfall beteiligt sind (die zwei Fahrer).

  • Ein Mindestbetrag von 30.000 US-Dollar für den Schutz vor Personenschäden, der Ihre Arztrechnungen nach einem Autounfall abdeckt, unabhängig davon, wer schuld ist.

Dies bedeutet, dass der Gesamtbetrag der finanziellen Verantwortung, den Sie benötigen, 155.000 US-Dollar beträgt, um Personenschäden, Sachschäden, nicht versicherte oder unterversicherte Autofahrer und Personenschäden abzudecken.

North Dakota Automobilversicherungsplan

North Dakota Versicherungen sind verpflichtet, am North Dakota Automobile Insurance Plan teilnehmen, die High-Risk-Fahrer die erforderliche Haftpflichtversicherung erhalten. Wenn Sie zuvor als risikoreicher Fahrer abgelehnt wurden, können Sie sich über diesen Plan bewerben, um legal in North Dakota zu fahren. Sie können sich auch an Anbieter wenden, die Sie zuvor unter diesem Plan abgelehnt haben.

Versicherungsnachweis

Alle Fahrer in North Dakota müssen einen Versicherungsnachweis führen, wenn sie ein Fahrzeug betreiben. Außerdem müssen Sie bei einer Verkehrsunterbrechung oder am Unfallort einem Polizeibeamten einen Versicherungsnachweis vorlegen. Schließlich benötigen Sie Ihren Versicherungsnachweis, um Ihr Fahrzeug zu registrieren.

Akzeptierbare Beweise für Versicherungsdokumente sind:

  • Ein Versicherungsausweis von einem autorisierten Versicherer

  • Ein Brief, der Ihre Deckung unter dem North Dakota Automobile Insurance Plan bescheinigt

  • Ein Selbstversicherungszertifikat, das nur für Personen mit mehr als 25 versicherten Fahrzeugen zur Verfügung steht.

Verletzungsstrafen

Wenn Sie des Verstoßes gegen die Versicherungsgesetze in North Dakota für schuldig befunden werden, könnten Sie mit folgenden Strafen rechnen:

  • Eine Klasse-B-Vergehensanzeige

  • Eine Mindeststrafe von $ 150

  • Bis zu 14 Punkte auf Ihrer Fahrerliste, wenn Sie nicht versichert sind und in einen Unfall verwickelt sind.

  • Eine Aussetzung Ihres Führerscheins

  • Erforderliche Einreichung eines SR-22, der ein Nachweis der finanziellen Verantwortung ist, der die Regierung versichert, dass Sie Autoversicherung für das folgende Jahr tragen werden.

Wenn Sie keinen Versicherungsnachweis vorlegen können, wenn Sie von einem Polizeibeamten gefragt werden, können Sie sich auch diesen Strafen stellen:

  • Eine Mindeststrafe von $ 150

  • Fahrzeugaufbewahrung bis zum Nachweis der Versicherung

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das North Dakota Department of Transportation über ihre Website.

Vorheriger Artikel

Wie lange dauert ein Gefahren- / Blinksignal-Flasher?

Wie lange dauert ein Gefahren- / Blinksignal-Flasher?

Sicher zu sein, wenn man auf den belebten Straßen unterwegs ist, kann viel einfacher gesagt als getan werden. Die meisten Autos haben eine Vielzahl......

Nächster Artikel

Wie man einen Fahrzeug-Einbruch meldet

Wie man einen Fahrzeug-Einbruch meldet

Wenn jemand den Inhalt Ihres Autos durchsucht und Ihre persönlichen Gegenstände mitnimmt, ist dies eine Verletzung Ihrer Privatsphäre. Der Einbruch in......