Wie man einen Traktionssteuerungsschalter ersetzt | 2018 | Artikel

Wie man einen Traktionssteuerungsschalter ersetzt


Die Traktionskontrolle ist ein elektronisches System, das verhindert, dass sich die Räder drehen oder die Kontrolle über bestimmte Oberflächen verlieren. Rutschige Oberflächen wie Regen, Eis und Schnee können beim Beschleunigen die Traktion verlieren. In Verbindung mit dem ABS-System (Anti-Blockier-System) senkt die Traktionskontrolle die Motorleistung und / oder bremst ein einzelnes Rad ab, damit Sie auf rutschigen Oberflächen nicht die Kontrolle verlieren.

Die meisten Fahrzeuge, die mit Traktionskontrolle ausgestattet sind, haben auch einen Schalter, um das System in bestimmten Situationen, in denen Sie Ihr Fahrzeug von Schnee oder Eis befreien müssen, auszuschalten. Wie jede elektronische Komponente können diese Schalter schlecht werden. Symptome eines schlechten Traktionskontrollschalters schließen einen Schalter, der nicht drückt, oder ein beleuchtetes Kontrollmotorlicht ein.

Teil 1 von 2: Greife auf den Traktionskontrollschalter zu

Benötigte Materialien

  • Fehlercode-Leser
  • Multi-Bit-Treibersatz
  • Werkzeuge zum Entfernen von Zerteilen

Schritt 1: Suchen Sie den Traktionskontrollschalter. Der Traktionskontrollschalter kann sich je nach Fahrzeug an verschiedenen Orten befinden.

Es befindet sich möglicherweise auf der Schalttafel links von der Lenksäule, auf der Mittelkonsole oder im mittleren Armaturenbrettbereich.

  • Hinweis: Auf einige Traktionskontrollschalter kann zugegriffen werden, indem die Trimmung mit einem Trimmwerkzeug gelöst wird, während bei anderen das Armaturenbrett oder die Konsolenverkleidung entfernt werden müssen.

Schritt 2: Entfernen Sie die entsprechende Verkleidung. Sobald Sie bestimmt haben, welche Platten entfernt werden müssen, bestimmen Sie, wie sie befestigt sind.

Einige werden mehrere Schrauben haben und andere können leicht entfernt werden.

Setzen Sie das Trimmwerkzeug an verschiedenen Stellen um das Panel herum ein und hebeln Sie es vorsichtig ab.

  • Hinweis: Wenn Sie zu stark an einer Stelle stossen, kann die Verkleidung zerbrechen.

Schritt 3: Trennen Sie die erforderlichen Zubehörschalter. Während dies bei allen Fahrzeugen nicht der Fall sein kann, müssen Sie möglicherweise andere Schalter und andere Elemente wie z. B. Gefahren- oder Sitzheizungsschalter abziehen, um den Schalter für die Traktionskontrolle leicht zu entfernen.

Entfernen Sie die Stecker vorsichtig, achten Sie darauf, dass die Befestigungsclips nicht beschädigt werden. Machen Sie sich Notizen oder machen Sie Fotos, damit Sie wissen, welche Anschlüsse zu den entsprechenden Schaltern zurückgehen.

Teil 2 von 2: Installieren Sie den neuen Switch.

Schritt 1: Tauschen Sie die Schalter aus. Vergleichen Sie den neuen Switch mit dem, den Sie entfernt haben. Sobald Sie sicherstellen, dass sie vom gleichen Typ sind, stecken Sie den elektrischen Stecker ein und montieren Sie den neuen Schalter.

Schritt 2: Schließen Sie alle anderen Zubehörschalter wieder an. Schließen Sie alle anderen Zubehörteile, die Sie trennen mussten, wieder an.

  • Warnung: Seien Sie vorsichtig, da Plastik mit zunehmendem Alter brüchig wird und leicht bricht, wenn zu viel Kraft angewendet wird.

Schritt 3: Setzen Sie die Verkleidungsteile wieder ein. Richten Sie sorgfältig alle Platten aus, die entfernt wurden, um auf den Traktionskontrollschalter zuzugreifen.

Legen Sie alle Schrauben oder Befestigungselemente zurück, die entfernt wurden. Seien Sie auch hier vorsichtig und achten Sie darauf, dass Sie die Befestigungselemente nicht zu fest anziehen, da die Verkleidungsplatten brechen können.

Schritt 4: Schalten Sie Ihren Motor ein. Einige Fahrzeuge erkennen, dass ein neues Teil anstelle des kurzgeschlossenen Teils verwendet wird, und funktionieren ordnungsgemäß, während einige andere Fahrzeuge möglicherweise zuerst die Fehlercodes löschen müssen, bevor sie die neuen Schalter verwenden.

Wenn die Check Engine Light beim Starten Ihres Autos aufleuchtet, können Fehlercodes vorhanden sein, die überprüft und gelöscht werden müssen. Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Fehlercodeleser haben, kann Ihr lokaler Autoteilspeicher möglicherweise die Codes für Sie löschen.

Wenn Ihr Fahrzeug Anzeichen für ein defektes Traktionskontrollsystem aufweist, holen Sie einen zertifizierten Techniker von Vermin-Club zu sich nach Hause oder ins Büro und überprüfen Sie Ihr Fahrzeug.

Vorheriger Artikel

Symptome eines fehlerhaften EVP-Magnetventils

Symptome eines fehlerhaften EVP-Magnetventils

Viele moderne Motoren sind mit AGR-Systemen ausgestattet, um die Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren. Das Abgasrückführungssystem hat den Zweck,......

Nächster Artikel

Wie lange sollte eine Autobatterie dauern?

Wie lange sollte eine Autobatterie dauern?

Die Lebensdauer Ihrer Autobatterie hängt davon ab, wie lange sie geladen und aufgeladen werden kann. Sobald es nicht wieder aufgeladen werden kann, ist......