Wie man den Rauch riecht aus Ihrem Auto | 2018 | Artikel

Wie man den Rauch riecht aus Ihrem Auto


Es gibt eine Reihe von unangenehmen Gerüchen, die das Innere eines Autos während der gesamten Zeit auf der Straße tragen kann. Dazu gehören die besonders üblen Gerüche, die sich bei längerer Exposition gegenüber einer bestimmten Quelle entwickeln: dem Rauchen von Zigaretten.

Zum Glück, wenn ein Auto dem Rauch ausgesetzt war, gibt es eine Reihe von Methoden, um den Geruch von den Polster- und Innenflächen eines Autos zu entfernen. Bevor irgendwelche Arbeiten in die Reinigung des Autos gehen, beurteilen Sie zuerst die Situation. Hier ist, wie Sie den Tabakgeruch von Ihrem Auto loswerden können.

Wie man den Rauchgeruch aus deinem Auto holt

  1. Sammeln Sie die richtigen Materialien - Bevor Sie beginnen, sammeln Sie zuerst die folgenden Materialien: Backpulver, Schüssel, Carbon Luftreiniger, Stoff Lufterfrischer, wie Febreze, hängenden Lufterfrischer, Sprühflasche, Vacuum oder Shop Vac, Essig, Wasser

  2. Beseitigen Sie Zigarettenreste und Asche im Auto - Leeren Sie den Aschenbecher und reinigen Sie ihn gründlich. Lassen Sie es nach der Reinigung außerhalb des Autos liegen, damit es wieder gereinigt werden kann, wenn es nach dem Lüften immer noch nach Tabak riecht.

  3. Saugen Sie das ganze Auto ab - Achten Sie darauf, in kleine Räume wie zwischen den Sitzen und zwischen den Kissen zu gelangen. Entfernen Sie die Fußmatten und saugen Sie den darunter liegenden Teppich ab. Wie beim Aschenbecher lassen Sie die Matten außerhalb des Autos für die Dauer der Reinigung aus.

  4. Entfernen Sie den Geruch von weichen Oberflächen - Jetzt ist es an der Zeit, die Teile des Autos zu konfrontieren, die dem Tabakrauch am meisten ausgesetzt waren: die weichen Oberflächen. Diese weicheren Oberflächen wie Sitze, Teppiche und der Dachhimmel absorbieren den Geruch von Tabakrauch sehr schnell.

    Spitze: Diese müssen mit etwas Material gereinigt werden, das den Geruch vom Gewebe entfernen kann. Je nach den Vorlieben des Fahrers gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

  5. Sprinkle Backpulver - Nehmen Sie eine Kiste und streuen Sie sie buchstäblich über jede weiche Oberfläche im Auto. Geh in die Sitze und die Zwischenräume zwischen den Sitzen.

  6. Reiben Sie Backpulver auf dem Dachhimmel - Nehmen Sie eine Handvoll Natron und reiben Sie es leicht auf den Dachhimmel, so dass es sichtbar darauf aufgetragen wird. Nachdem dies für 12 bis 36 Stunden sitzt, saugen Sie alles auf.

  7. Leeren Sie den Staubsauger und wiederholen Sie den Vorgang - Sie sollten alle Backpulver aus dem Vakuumbeutel entfernen und noch einmal absaugen. Das feine Pulver wird weit in das Gewebe der Sitze eingebettet.

  8. Reinigen Sie Ihre Belüftung - Um das Belüftungssystem aufzufrischen, prüfen Sie zuerst, ob der Luftfilter Luft in das Fahrzeug einleitet. Wenn dies verschmutzt ist, verbessert das Ersetzen die Luftqualität merklich.

  9. Luft umwälzen - Während die Türen alle offen sind, drehen Sie die Belüftungsöffnungen auf "rezirkulieren" und lassen Sie die Luft für eine Stunde oder so durch das ganze System laufen.

    Spitze: Hinzufügen von Lufterfrischer zum Auto, bevor dies mehr spürbare Ergebnisse erzielen kann.

  10. Reinigen Sie die harten Oberflächen - Die harten Oberflächen im Inneren des Autos müssen gereinigt werden. Stellen Sie sicher, dass die verwendeten Reinigungsmittel für die Verwendung auf den im Fahrzeug vorhandenen Oberflächen zugelassen sind. An den Innenseiten der Fenster und Spiegel sollte ein Glasreiniger verwendet werden. Auf allen verfügbaren harten Oberflächen sollten andere Reiniger verwendet werden, entweder Allzweckreiniger oder für einen bestimmten Untergrund.

    Warnungen für chemische Reinigungsmittel: Bestimmte Kunststoffe und Holzarten können auf bestimmte Chemikalien schlecht reagieren. Im Zweifelsfall den Reiniger an einer nicht zu sichtbaren Stelle testen.

    Spitze: Wenn der Fahrer nach einer natürlicheren Lösung sucht, können Essig und Wasser durch eine Sprühflasche über die Oberflächen gesprüht werden. Wischen Sie die Oberflächen gründlich ab.

  11. Wiederherstellen entfernter Objekte - Sobald alles sauber und schön ist, können die Matten wieder in das Auto gestellt und der Aschenbecher wieder in sein Haus gebracht werden. Bleibt ein Geruch im Auto, dann gibt es noch Lösungen.

Tabakgeruch ist keine lebenslange Haftstrafe - durch gründliche und effiziente Reinigung kann jedes Auto so gut oder besser riechen als an dem Tag, an dem es aus der Fabrik gerollt ist. Wenn Sie Unterstützung bei der Wartung Ihres Autos benötigen, mieten Sie heute einen zertifizierten mobilen Techniker von Vermin-Club.

Vorheriger Artikel

4 Wesentliche Dinge, die Sie über Halogenlampen Ihres Autos wissen sollten

4 Wesentliche Dinge, die Sie über Halogenlampen Ihres Autos wissen sollten

Fahrer müssen gute Scheinwerfer auf ihrem Fahrzeug haben, die zuverlässig sind und die hell genug sind, um selbst die dunkelsten Nächte zu beleuchten.......

Nächster Artikel

B1927 OBD-II-Fehlercode: Beifahrer-Seitenairbagfehler

B1927 OBD-II-Fehlercode: Beifahrer-Seitenairbagfehler

B1927 Definition Ein B1927-Problemcode bezieht sich auf das Beifahrerseiten-Zusatzrückhaltesystem (SRS) und den Airbag des Fahrzeugs. Was der B1927 Code......