Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in New Hampshire wird | 2018 | Artikel

Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in New Hampshire wird


Der Bundesstaat New Hampshire verlangt, dass alle zugelassenen Fahrzeuge innerhalb von 10 Tagen nach der Registrierung sowie einmal pro Jahr und bei jedem Wechsel des Titels auf Sicherheit überprüft werden. Außerdem müssen Oldtimerfahrzeuge jeden April einer Sicherheitsinspektion unterzogen werden. Nur zertifizierte Inspektoren, die an staatlich lizenzierten Kontrollstationen arbeiten, dürfen Fahrzeuge auf Sicherheit prüfen. Zertifizierungen werden vom Staat vergeben und bieten denjenigen, die einen Job als Kfz-Techniker suchen, eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihren Lebenslauf zu erstellen.

New Hampshire Fahrzeug Inspektor Qualifikationen

Um ein Fahrzeuginspektor im Bundesstaat New Hampshire zu werden, muss ein Mechaniker eine Sitzung an der monatlichen Inspektionsschule des Department of Motor Vehicle besuchen.

Dies findet sowohl am ersten Dienstag eines jeden Monats in Concord als auch an anderen Orten in der Umgebung des Staates im Ermessen der Abteilung für Kraftfahrzeuge statt. Mechaniker müssen sich für diese Klassen bei der Händler- und Prüfstelle unter (603) 227-4120 anmelden.

Nach dem mindestens einmaligen Besuch dieser monatlichen Klasse wird ein State Trooper einen Test für die Testprüfung für jeden Mechaniker einplanen, der seine Inspektionslizenz erhalten möchte. Dieser Test umfasst eine physische Demonstration der Fähigkeit des Mechanikers, ein Kraftfahrzeug gemäß den in der monatlichen Sitzung gelehrten Kriterien zu inspizieren. Wenn ein Mechaniker zuvor lizenziert wurde, aber seit mehr als einem Jahr keine Inspektionen durchgeführt hat, muss er an mindestens einer Sitzung der monatlichen Klasse teilnehmen und diese Probeprüfung wiederholen.

Der anwesende State Trooper wird dem Mechaniker eine bestandene oder nicht bestandene Note geben und dann eine Inspektionslizenz an jeden Mechaniker vergeben, der seine Kenntnisse über alle Inspektionsprozesse erfolgreich nachweist. Die monatlichen Kurse sind für die Öffentlichkeit zugänglich, und es gibt keine vorherigen Erfahrungen oder Anstellungsvoraussetzungen, um teilzunehmen, getestet zu werden oder eine Lizenz zu erhalten.

Inspektoren für lizenzierte Fahrzeuge können Fahrzeuge an jeder staatlich lizenzierten Inspektionsstation inspizieren, die Garagen, Transportunternehmen oder Händler umfassen kann.

New Hampshire Fahrzeuginspektionsprozess

Während einer Inspektion prüft ein Kfz-Servicetechniker die folgenden Fahrzeugkomponenten oder -systeme:

  • Registrierung, Fahrgestellnummer und Kennzeichen
  • Steuersystem
  • Suspension
  • Bremssystem
  • Tachometer und Kilometerzähler
  • Beleuchtungskomponenten
  • Glas und Spiegel
  • Wischtücher
  • Abgas- und Emissionssysteme
  • Alle anwendbaren On-Board-Diagnosesysteme
  • Karosserie- und Rahmenkomponenten
  • Kraftstoffsystem
  • Reifen und Räder

Darüber hinaus muss jedes Fahrzeug, das nach 1996 hergestellt wurde, gleichzeitig mit einer Sicherheitsinspektion einen On-Board-Diagnostics-Test (OBD) erhalten.

Wenn Sie bereits ein zertifizierter Mechaniker sind und an einer Zusammenarbeit mit Vermin-Club interessiert sind, reichen Sie eine Online-Bewerbung ein, um die Möglichkeit zu erhalten, ein mobiler Mechaniker zu werden.

Vorheriger Artikel

P0060 OBD-II Fehlercode: HO2S Heizungswiderstand (Bank 2 Sensor 2)

P0060 OBD-II Fehlercode: HO2S Heizungswiderstand (Bank 2 Sensor 2)

P0060 Fehlercodedefinition P0060 zeigt an, dass ein abnormaler (gewöhnlich hoher) Widerstand in der Heizung des Sauerstoffsensors, der sich hinter dem......

Nächster Artikel

2012 Ford F-150 gegen 2012 Chevrolet Silverado: Welche sollte ich kaufen?

2012 Ford F-150 gegen 2012 Chevrolet Silverado: Welche sollte ich kaufen?

Wenn Sie bereit sind, etwas Arbeit zu erledigen, gibt es nichts Besseres als einen normalen Pickup-Truck. Diese Lastwagen sind bereit, eine große Ladung......