Wie der Starter in Ihrem Auto funktioniert | 2018 | Artikel

Wie der Starter in Ihrem Auto funktioniert


Ein Autostarter ist ein leistungsstarker Elektromotor, der Ihren Motor ankurbelt, um Ihr Auto zu starten. Das Startsystem besteht aus dem Motor selbst und dem angebrachten Solenoid. Der Elektromagnet benötigt die Batterie und liefert sie an den Anlasser. Es drückt auch das Startergetriebe nach vorne, so dass es mit den Zahnradzähnen des Motorschwungrads kämmt.

Es wird eine hohe Stromstärke benötigt, um Ihr Auto zu starten, daher muss Ihre Batterie ausreichend "Saft" haben, damit das Startsystem des Autos richtig funktionieren kann. Die meiste Zeit, wenn ein Auto nicht startet und die Batterie voll geladen ist, ist der Anlasser schuld. Vorspeisen verschleißen. Lassen Sie uns über einige häufige Startprobleme sprechen, von denen einige mit dem Starter zu tun haben.

Der Starter kurbelt, aber das Auto startet nicht

Dies ist möglicherweise kein Startproblem. Meistens ist dies auf einen Batteriefehler zurückzuführen. Vielleicht hast du ein Licht angeschaltet, wodurch die Batterie abfloss. Wenn die Batterie nicht ausreichend geladen ist, hören Sie möglicherweise ein Klicken, oder der Starter könnte sich langsam umdrehen und dann schließlich anhalten. Sie könnten schlechte Verbindungen, korrodierte Batterieklemmen oder einfach eine schlechte Batterie haben. Bevor Sie den Autostarter überprüfen, überprüfen Sie Ihre Batterie.

Es könnte jedoch immer noch der Starter sein. Manchmal wird das Steuerterminal korrodiert oder ein Draht löst sich. In diesem Fall können Sie die Steuerleitung trennen (falls sie nicht bereits abgetrennt wurde und die Ursache des Problems ist), reinigen Sie das Terminal und ersetzen Sie die Leitung.

Sie müssen den Schlüssel wippen, um das Auto zu starten

Wahrscheinlich haben Sie einen schlechten Zündschalter. Sie drehen den Schlüssel in die "Start" -Position, aber Sie werden nicht ständig zur Aktivierung des Solenoids. Dies ist ein häufiges Problem, das dadurch verursacht wird, dass die Kontaktpunkte im Zündschalter verschleißen. Der Zündschalter muss ersetzt werden.

Das Auto startet im Leerlauf, aber nicht im Park

Der neutrale Sicherheitsschalter in Ihrem Fahrzeug verhindert den Betrieb des Fahrzeugs, es sei denn, das Fahrzeug befindet sich in Neutralstellung oder Parken, oder im Falle eines Schaltgetriebes, wenn die Kupplung betätigt wird. Wenn das Auto im Leerlauf startet, aber nicht in der Parkposition ist, liegt das Problem nicht im Autostartsystem - Sie haben einen defekten neutralen Sicherheitsschalter.

Die Beleuchtung wird schwach, wenn das Auto gestartet wird

Überprüfen Sie zuerst Ihre Batterie. Wenn die Taste auf "Start" gestellt wird, bedeutet dies oft, dass ein Problem mit der Batterie vorliegt. Wenn Sie Ihre Batterie testen und feststellen, dass sie vollständig geladen ist, könnte das Problem mit der Steuerschaltung für den Autostarter sein. Es könnte in der Steuerleitung, dem Starterrelais, dem Zündschalter oder dem neutralen Sicherheitsschalter sein.

Schließlich, wie wir gesagt haben, werden Anfänger manchmal schlecht. Dies kann auf abgenutzte Bürsten, schlechte Lager und verschiedene andere Probleme zurückzuführen sein, von denen viele die Dienste eines Mechanikers benötigen, um richtig zu diagnostizieren. Ein zertifizierter mobiler Mechaniker von Vermin-Club kann Ihren Starter zu Hause oder im Büro diagnostizieren und reparieren.

Vorheriger Artikel

P0142 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des O2-Sensorkreises (Bank 1, Sensor 3)

P0142 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des O2-Sensorkreises (Bank 1, Sensor 3)

Diagnose-Fehlercode (DFC): P0142 P0142 Code Definition Fehlfunktion des O2-Sensorkreises (Bank 1, Sensor 3) Was der P0142-Code bedeutet P0142 ist der......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Bremslichtschalter?

Wie lange hält ein Bremslichtschalter?

Die Bremslichter an einem Fahrzeug helfen dem Autofahrer um Sie herum, wenn Sie versuchen, Ihr Auto zum Stehen zu bringen. Mit all den verschiedenen......