Der Wegweiser für Wegerechte in Wyoming | 2018 | Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte in Wyoming


Vorfahrtsgesetze in Wyoming sind vorhanden, damit die Menschen wissen, wer an einer Kreuzung anhalten muss und wer weitermachen kann. Das Gesetz legt nicht fest, wer das Wegerecht hat, nur wer es unter bestimmten Umständen geben muss. Vorfahrtsgesetze sind vorhanden, weil sich nicht jeder gemäß dem gesunden Menschenverstand verhält. Es muss gesetzlich festgelegt werden, damit jeder versteht, was er tun muss.

Zusammenfassung der Wegerechte von Wyoming

Die Vorfahrtsgesetze in Wyoming können wie folgt zusammengefasst werden:

Kreuzungen

  • Wenn Sie sich einer Kreuzung nähern, die keine Signale oder Verkehrszeichen hat, müssen Sie der ersten Person an der Kreuzung und dann dem rechten Fahrer die Vorfahrt gewähren.

  • Wenn Sie an einer nicht markierten Kreuzung abbiegen, müssen Sie immer dem Durchgangsverkehr nachgeben.

  • Auch wenn Sie das scheinbare Vorfahrtsrecht haben, müssen Sie dennoch auf jedes Fahrzeug ausweichen, das nah genug ist, dass wenn Sie keinen Unfall herbeiführen könnten.

Kreisverkehre

  • Wenn Sie sich einem Kreisverkehr nähern, müssen Sie den Fußgängern und dem Verkehr, der sich bereits im Kreis befindet, immer nachgeben.

Notfallfahrzeuge

  • Sie werden wissen, wann sich ein Einsatzfahrzeug nähert, weil Sie eine Sirene hören oder blinkende Lichter sehen. Wenn dies passiert, müssen Sie vorbeigehen und Vorfahrt gewähren.

  • Hören Sie nicht auf, wenn Sie bereits in der Kreuzung sind. Geh weiter, und sobald du die Kreuzung geräumt hast und sicher ziehen kannst, tue dies.

Fußgänger

  • Sie müssen einem Fußgänger in einem Zebrastreifen nachgeben, ob er markiert oder nicht markiert ist.

  • Wenn Sie ein legales Recht machen, ein rotes Licht einzuschalten, müssen Sie zuerst nach Fußgängern suchen, und wenn sie auf der Hälfte der Straße im Zebrastreifen sind, müssen Sie ihnen die Vorfahrt geben.

  • Blinde Fußgänger haben immer das gesetzliche Vorfahrtsrecht. Sie können sich in einer Art und Weise kreuzen, die eine Verletzung darstellt und einer Geldbuße unterliegt, wenn sie von einem sehenden Fußgänger begangen wird. Sie können einen blinden Fußgänger mit einem weißen Stock oder dem Vorhandensein eines Blindenhundes identifizieren.

Häufige Missverständnisse über Wyomings Vorfahrtsgesetze

Viele Autofahrer glauben, dass Fußgänger im Wesentlichen eine "Freifahrt" bekommen. Das ist nicht wirklich wahr. Ein Fußgänger, der gegen ein Licht oder Jaywalks kreuzt und dadurch den Verkehrsfluss behindert, kann mit dem Versäumnis belangt werden, die Vorfahrt zu verlieren. Die öffentliche Sicherheit übertrumpft jedoch immer die individuellen Rechte, und selbst wenn ein Fußgänger eindeutig in der Verletzung ist, müssen Sie die Vorfahrt gewähren.

Strafen für das Versagen, nachzugeben

In Wyoming gibt es kein Punktesystem, aber Verstöße werden in Ihrem Fahrbericht aufgezeichnet. Wenn Sie die Vorfahrt nicht erbringen können, können Sie eine Geldbuße von $ 100 bis $ 750 erhalten, abhängig von der Schwere des Verstoßes.

Weitere Informationen finden Sie unter Wyoming-Regeln für den Straßenverkehr auf den Seiten 41-48.

Vorheriger Artikel

Wie man Mitchel ProDemand für Autoreparatur verwendet

Wie man Mitchel ProDemand für Autoreparatur verwendet

Für die meisten Kfz-Techniker Jobs in diesen Tagen, haben Sie eine viel einfachere Zeit, Kunden zufrieden zu halten, wenn Sie Mitchel ProDemand......

Nächster Artikel

Wie kaufe ich eine gute Qualität Scheibenwaschpumpe

Wie kaufe ich eine gute Qualität Scheibenwaschpumpe

Sie verlassen sich auf Ihre Scheibenwischer Scheibenwischer, um alle Schmutz, Matsch, Schmutz, Regen und Schnee wegräumen. Manchmal reicht ein einfaches......