Der Wegweiser für Wegerechte in Maine | 2018 | Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte in Maine


Die meisten von uns verlassen sich auf Verkehrszeichen und Signale, um uns zu sagen, was wir beim Fahren machen müssen. Was aber, wenn es keine Zeichen oder Symbole gibt? Was machst du dann?

Dann müssen Sie die Regeln kennen, und Sie müssen vor allem die Wegerecht-Gesetze kennen, da die meisten Unfälle von Autofahrern verursacht werden, die nicht wissen, wann das Vorfahrtsrecht erbracht werden soll. Die Regeln in Maine sind einfach und unkompliziert und zum Schutz von Autofahrern, Fußgängern und Ihnen selbst konzipiert.

Zusammenfassung der Vorfahrtsgesetze in Maine

Die Vorfahrtsgesetze in Maine können wie folgt zusammengefasst werden:

  • Fußgänger haben immer Vorfahrt, ob an markierten oder unmarkierten Zebrastreifen und ob Ampeln vorhanden sind oder nicht.

  • Wenn Sie eine Straße von einer Gasse oder einer Einfahrt betreten, müssen Sie Vorfahrt gewähren, sowohl für Fußgänger als auch für Fahrzeuge, die auf der Straße sind.

  • Sie dürfen kein Fahrzeug passieren, das an einem Zebrastreifen angehalten wurde.

  • Wenn Sie eine Kreuzung betreten, haben Fahrzeuge, die sich bereits in der Kreuzung befinden, Vorfahrt.

  • Wenn Sie gleichzeitig mit einem anderen Autofahrer eine Kreuzung betreten, hat das Auto rechts Vorfahrt.

  • Wenn Sie in einen Kreis einfahren, haben Autos, die bereits im Kreis sind, Vorfahrt.

  • Wenn Sie nach links abbiegen und ein anderes Fahrzeug auf Sie zukommt, hat dieses Fahrzeug Vorfahrt.

  • Wenn Sie eine Straße von einer privaten Straße betreten, hat das Fahrzeug auf der öffentlichen Straße Vorfahrt.

  • Sie müssen den Einsatzfahrzeugen immer nachgeben, wenn sie ihre Lichter aufleuchten lassen und eine Sirene oder ein Lufthorn ertönen lassen. Wenn Sie sich bereits in einer Kreuzung befinden, fahren Sie fort und fahren Sie dann weiter und warten Sie, bis die Einsatzfahrzeuge vorbei sind.

Häufige Missverständnisse über Vorfahrtsgesetze in Maine

Viele Autofahrer erkennen nicht, dass es zwei Ebenen gibt, in denen man nicht nachgeben kann. In den meisten Staaten ist es ein Fehlverhalten, wenn man einem Rettungsfahrzeug nicht nachgibt. In Maine ist das Versäumnis, einem Rettungsfahrzeug nachzugeben, tatsächlich ein Verbrechen. Das bedeutet viel mehr als nur Punkte, die zu Ihrer Lizenz hinzugefügt werden, und eine hohe Strafe - es bedeutet, dass Sie tatsächlich ins Gefängnis gehen könnten.

Strafen für das Nicht-Nachgeben

In Maine führt die Nichteinhaltung der Vorfahrtsregel automatisch dazu, dass Ihrem Führerschein vier Punkte zugeordnet werden. Für jedes Vergehen erhalten Sie eine Strafe von $ 50. Sie müssen auch einen Zuschlag von 85 $ zahlen, aber dies ist eine Pauschalgebühr, unabhängig davon, wie viele Bewegungsverstöße Sie gemacht haben. Mehrere sich bewegende Verstöße könnten dazu führen, dass Ihre Lizenz gesperrt wird.

Weitere Informationen finden Sie im Motorway Handbook und Study Guide von State of Maine, Seiten 32-33, 35 und 62.

Vorheriger Artikel

Wie man sich auf den schriftlichen Test des Oklahoma-Fahrers vorbereitet

Wie man sich auf den schriftlichen Test des Oklahoma-Fahrers vorbereitet

Sie haben ziemlich viele Dinge zu tun, bevor Sie Ihren Straßentest machen und Ihre Lizenz in Oklahoma erhalten können. Nämlich, Sie müssen den......

Nächster Artikel

Symptome eines fehlerhaften oder fehlerhaften Zündkabels

Symptome eines fehlerhaften oder fehlerhaften Zündkabels

Die Zündkabel, die üblicherweise als die Zündkerzenleitungen bezeichnet werden, sind eine Zündsystemkomponente. Während die überwiegende Mehrheit der......