10 beste Automechanikerjobs für Einsteiger | 2018 | Artikel

10 beste Automechanikerjobs für Einsteiger


Wie bei fast allen Jobs beginnen die meisten professionellen Mechaniker ihre Karriere mit einer Einstiegsposition. So wie ein Küchenchef wahrscheinlich als Koch begann, um einige Grundfertigkeiten zu perfektionieren, muss die Mechanik das Gleiche tun. Die häufigsten Einsteigertechniker-Jobs sind diejenigen, bei denen ein Mechaniker die gleiche spezifische Aufgabe wiederholt ausführen kann, um sie schließlich zu perfektionieren. Ein paar perfektionierte Fähigkeiten machen einen Mechaniker zu einer wünschenswerten Anstellung und gibt ihnen die Freiheit, ein Spezialist oder ein allgemeiner Mechaniker zu sein.

Nach einigen Jahren Einstiegserfahrung sind die meisten Techniker bereit, nach Hause zu gehen und ein erfolgreicher Generalmechaniker für eine Autowerkstatt oder ein mobiler Mechaniker wie Vermin-Club zu werden. Es geht darum, genug Zeit zu investieren, um die Fähigkeiten zu erlernen, die man braucht, um den Job zu übertreffen.

Wenn Sie nicht mit einer Mechaniker-Einstiegsposition beginnen wollen, können Sie immer daran denken, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, indem Sie an einer Handelsschule studieren oder einen Abschluss in Kraftfahrzeugtechnik erwerben. Wenn Sie jedoch den traditionellen Ansatz nutzen und aus Erfahrung lernen möchten, sollten Sie einen Einstiegsjob für Techniker erhalten. Hier sind die zehn besten Jobs, die du bekommen kannst, um deine Mechanikerkarriere zu beginnen.

10. Kollisionsreparaturassistent

Die Arbeit in einer Kollisionswerkstatt gibt unerfahrenen Mechanikern die Möglichkeit, viel über Fahrzeuge zu lernen. Ein Assistent in einer Kollisionswerkstatt erhält viele Basiskenntnisse über viele Fahrzeugkomponenten. Diese Position lehrt auch Einsteigern, wie sich der Fahrzeugschaden auf die verschiedenen Systeme im Auto auswirkt - eine wertvolle Fähigkeit, die man haben kann.

9. Teile-Spezialist

Ein gewöhnlicher Einsteiger-Mechaniker-Job ist ein Teile-Spezialist. Die meisten Autowerkstätten haben auch Ersatzteilgeschäfte, und die Arbeit in der Abteilung für Teile ermöglicht es jungen Mechanikern, nahezu jedes Teil des Fahrzeugs zu erlernen. Ein Teile-Spezialist wird keine praktischen Erfahrungen sammeln, aber sie werden eine komplizierte Ausbildung in der Funktionsweise von Autos bekommen. Dieses Wissen ist sehr nützlich, wenn der Spezialist zu einer allgemeinen mechanischen Position übergeht.

8. Reifenreparaturtechniker

Arbeiten in einem Reifengeschäft ist eine gute Möglichkeit, viele mechanische Informationen zu sammeln. Sie werden schnell zu einem Experten, der nicht nur Reifen wechselt und dreht, sondern auch Radausrichtungen durchführt. Die meisten Reifengeschäfte erledigen auch andere mechanische Aufgaben, wie zum Beispiel das Anwenden von Stoßdämpfern und Bremsen, so dass Sie anfangen können, sich auch über andere Systeme in einem Fahrzeug zu informieren.

7. Batteriemechaniker

Batteriemechaniker arbeiten typischerweise für Schleppfirmen und sind verantwortlich für die Unterstützung von Fahrern, deren Autos nicht starten werden. Diese Mechaniker werden Startfahrzeuge starten, Batterien bewerten und Batterien reparieren und ersetzen. Es mag wie ein einfacher Job klingen, aber es ist trotzdem ein guter Weg, um Erfahrungen und Wissen zu sammeln und in die mechanische Industrie einzusteigen.

6. Spezialist für elektrische Systeme

Elektrische Systeme sind ein wichtiger Teil jedes Fahrzeugs, und viel über sie zu lernen wird für jeden Mechaniker von Vorteil sein. Wenn Sie als Elektrikassistent oder Spezialist beginnen, werden Sie Ihre Fähigkeiten in Bezug auf elektrische Komponenten in einem Fahrzeug verbessern. Wenn die Zeit gekommen ist, ein allgemeiner Mechaniker zu werden, haben Sie viel spezifisches Wissen, das zu Ihren Gunsten arbeitet.

5. Klimaanlage und Heizung Mechaniker

Wie ein Assistent für elektrische Systeme oder ein Spezialist, erhalten Sie eine Einstiegsposition als Klimaanlage (AC) und Heizung Mechaniker gibt Ihnen die Möglichkeit, die Grundlagen eines kritischen Automobil-Systems zu lernen. Wechselstrom- und Heizsysteme sind einige der häufigsten Reparaturen, die in der mechanischen Industrie durchgeführt werden. Dieses Wissen und diese Erfahrung werden Ihnen helfen, wenn Sie zu einer höherrangigen Mechanikerposition wechseln, da Sie AC ständig überprüfen und reparieren und Heizsysteme.

4. Techniker für Öl- und Flüssigkeitswechsel

Wahrscheinlich ist der am häufigsten eingesetzte Einstiegs-Mechaniker ein Techniker für Öl- und Flüssigkeitswechsel. In dieser Position wechseln Sie nicht nur das Öl, sondern auch die Getriebeflüssigkeit, die Wischerflüssigkeit und in einigen Fällen die Bremsflüssigkeit. Als Techniker für Öl- und Flüssigkeitswechsel lernen Sie wahrscheinlich, grundlegende Sicherheitsinspektionen durchzuführen, und Sie werden viele Stunden unter der Motorhaube eines Fahrzeugs verbringen. Diese Einstiegsposition vermittelt Ihnen viel Grundwissen und Stunden an Erfahrung.

3. Bremstechniker

Bremsen sind das herausragende Sicherheitsmerkmal in jedem Fahrzeug. Als Bremstechniker lernen Sie nicht nur Rotoren, Scheiben und Bremsbeläge zu wechseln, sondern lernen auch alles über ABS-Systeme, Feststellbremsen und alles, was mit einem gut funktionierenden Bremssystem zu tun hat. Da Bremsen so lebenswichtig sind, sind sie für jeden allgemeinen Mechaniker ein Muss. Nach längerer Erfahrung mit Bremsen zu arbeiten, wird es leicht machen, die Mechanikerreihen hochzuziehen.

2. Assistent des Mechanikers

Das Wissen, das man als Assistent eines Mechanikers erlangt hat, ist von unschätzbarem Wert. Sie werden eine Menge Zeit damit verbringen, grundlegende Dinge wie Reinigung, Kommunikation mit Kunden und Luft in Reifen zu tun. Sie werden auch im Wesentlichen eine seriöse Mechaniker beschatten und beobachten, wie sie arbeiten. Mechaniker-Assistent ist ähnlich wie ein Praktikant, und ist ein perfekter Weg, eine Karriere im Bereich Automotive zu beginnen.

1. Einsteiger-Techniker

Viele Kfz-Werkstätten und mobile Mechaniker-Programme wie Vermin-Club stellen Einsteigertechniker ein. Ein Einsteiger-Techniker ist ein Mechaniker mit fundiertem Grundwissen, aber vielleicht nicht in der Lage, jedes mögliche Problem in der Automobilindustrie zu lösen. Wenn Sie beispielsweise Bremsen, Wechselstrom- und Heizsysteme, Flüssigkeiten und elektrische Komponenten beurteilen, reparieren und ersetzen möchten, sind Sie mit fortgeschrittenen Diagnoseaufgaben und tieferen Motorreparaturen nicht so zufrieden Sie sind vielleicht perfekt für eine Rolle als Einsteiger-Techniker eingerichtet. Sie können einfach die Arbeit nehmen, die in Ihrem Ruderhaus ist, und den Rest für fortgeschrittene Mechaniker lassen.

Ein allgemeiner Mechaniker zu sein, ist ein großartiger Job, wenn Sie lieben, an Autos zu arbeiten, aber Sie müssen höchstwahrscheinlich Ihren Weg in diese Position arbeiten. Jeder dieser Einstiegsmechanikerjobs ist eine gute Möglichkeit für Anfänger oder fortgeschrittene Techniker, mehr Wissen und Erfahrung zu sammeln.

Vorheriger Artikel

B1911 OBD-II-Fehlercode: Airbag-Diagnoseüberwachungs-Erdungsstromkreis Kurzschluss zur Batterie

B1911 OBD-II-Fehlercode: Airbag-Diagnoseüberwachungs-Erdungsstromkreis Kurzschluss zur Batterie

B1911 Code Definition Der B1911-Fehlercode signalisiert einen Schaltungsfehler vom Airbag-Diagnose-Monitor. Was der B1911-Code bedeutet Der B1911-Code......

Nächster Artikel

So tauschen Sie ein AC-Lüftersteuermodul aus

So tauschen Sie ein AC-Lüftersteuermodul aus

Das Lüftersteuermodul ist Teil des AC-Steuersystems. Es wird verwendet, um dem AC-Kondensatorlüfter mitzuteilen, wann er eingeschaltet werden soll und in......