Windschutzscheibengesetze in Florida 2020 |Artikel

Windschutzscheibengesetze in Florida


Wenn Sie fahren, wissen Sie bereits, dass es viele Gesetze gibt, denen Sie auf den Straßen folgen müssen. Die Staaten haben jedoch auch Anforderungen an die Windschutzscheibe, der auch die Autofahrer folgen müssen. Im Folgenden sind die Windschutzscheibe Gesetze in Florida, die Fahrer für jedes Fahrzeug folgen müssen, dass sie auf den Straßen und Autobahnen in dem Staat fahren.

Windschutzscheibenanforderungen

  • Alle Fahrzeuge außer Motorrädern und Haltungsgeräten müssen eine Windschutzscheibe haben, die sich in einer aufrechten und festen Position befindet.

  • Alle Fahrzeuge müssen Scheibenwischer haben, die Regen und andere Arten von Feuchtigkeit von der Oberfläche der Windschutzscheibe entfernen. Zusätzlich muss dieses Gerät unter der Kontrolle des Fahrers sein.

  • Alle Windschutzscheiben müssen aus Sicherheitsglas sein, einer Art Glas, das entweder mit anderen Materialien kombiniert oder behandelt wird, so dass es die Gefahr von zersplitterndem und fliegendem Glas (im Vergleich zu herkömmlichem Blech oder Glas) erheblich verringert, wenn es getroffen wird oder kaputt.

Hindernisse

Florida regelt auch, was auf der Windschutzscheibe erlaubt ist:

  • Auf der Windschutzscheibe dürfen keine anderen Abdeckungen, Schilder oder andere Materialien als die gesetzlich vorgeschriebenen angebracht werden.

  • GPS-Systeme, Maut-Zahlungssysteme und andere ähnliche Vorrichtungen können verwendet und an der Windschutzscheibe befestigt werden, vorausgesetzt, sie befinden sich nicht im vorderen Sichtbereich des Fahrers.

Fenstertönung

Während Florida Fenstertönung erlaubt, muss es Folgendes erfüllen:

  • Der Farbton auf der Windschutzscheibe muss entspiegelt sein und darf nur im Bereich über der AS-1-Leitung des Herstellers liegen.

  • Auf der Windschutzscheibe ist keine Spiegelung oder Spiegelung erlaubt.

  • In der Fahrertür muss vom Installateur ein Aufkleber angebracht werden, der den Farbton des Fahrzeugs als farbecht kennzeichnet.

Risse und Chips

Florida definiert nichts über Risse oder Späne, außer dass Windschutzscheiben in gutem Zustand sein müssen und nichts haben kann, was die Sicht des Fahrers behindert. In diesem Fall müssen sich die Fahrer auf die Bundesvorschriften beziehen, die besagen:

  • Risse und Späne, die kleiner als 3/4 Zoll im Durchmesser und nicht innerhalb von drei Zoll von einem anderen Schadensbereich entfernt sind, sind erlaubt.

  • Risse, die keine anderen Risse haben, die sie schneiden, sind erlaubt.

  • Die obigen Regeln gelten nur, wenn sich die Risse oder Späne nicht innerhalb des Abstandes von der Oberseite des Lenkrads bis zu zwei Zoll von der Oberkante der Windschutzscheibe befinden.

Wichtige Überlegungen

Während Florida verlangt, dass Fahrer gebrochene und abgebrochene Windschutzscheiben reparieren, haben sie auch ein Gesetz bezüglich der umfassenden Versicherung. Ein Versicherungsnehmer, der eine umfassende Deckung hat, muss im Bundesstaat Florida keinen Selbstbehalt für den Windschutzscheibenersatz leisten.

Wenn Ihre Windschutzscheibe inspiziert werden muss oder Ihre Scheibenwischer nicht richtig funktionieren, kann ein zertifizierter Techniker, z. B. ein Techniker von Vermin-Club, Ihnen helfen, sicher und schnell wieder auf die Straße zu kommen, damit Sie die gesetzlichen Vorschriften einhalten.

Vorheriger Artikel

Wie man eine gute Qualität Stoßschutz kaufen

Wie man eine gute Qualität Stoßschutz kaufen

Ob Sie es als Stoßfänger oder Stoßfänger bezeichnen, dieses Autozubehör bietet einen wichtigen Schutz für die Stoßstangen Ihres Fahrzeugs. Sie helfen,......

Nächster Artikel

Wie lange hält eine Ölpumpendeckel-Dichtung?

Wie lange hält eine Ölpumpendeckel-Dichtung?

Damit das Öl in Ihrem Auto dorthin gelangt, wo es hingehört, benötigt es den richtigen Druck. Es gibt eine Reihe verschiedener Systeme und Teile auf......