Warum ist es wichtig, die Aufhängung eines Fahrzeugs ausrichten zu lassen? 2021 |Artikel

Warum ist es wichtig, die Aufhängung eines Fahrzeugs ausrichten zu lassen?


Unter routinemäßigen Fahrzeugwartungsgegenständen kann die Achsvermessung am meisten missverstanden werden. Sind die Räder eines Autos oder eines Lastwagens nicht bereits in der Fabrik "ausgerichtet"? Warum sollte sich ein Fahrzeughalter überhaupt über die Ausrichtung Gedanken machen müssen?

Moderne Federungssysteme bieten bestimmte Anpassungen, um Variablen wie Fertigungstoleranzen, Verschleiß, Reifenwechsel und sogar Unfälle zu berücksichtigen. Aber wo auch immer es eine Einstellung gibt, ist es möglich, dass Teile sich im Laufe der Zeit abnutzen oder ein wenig verrutschen (besonders wenn hart gestoßen wird), was zu einer Fehlausrichtung führt. Auch wenn sich etwas mit der Federung ändert, wenn beispielsweise ein neuer Reifensatz installiert wird, kann sich die Ausrichtung ändern. Die regelmäßige Überprüfung und Justierung der Ausrichtung ist ein notwendiger Bestandteil, um jedes Fahrzeug sicher und wirtschaftlich fahren zu lassen.

Um zu verstehen, warum eine periodische Ausrichtung wichtig ist, ist es hilfreich, etwas darüber zu wissen, welche Aspekte der Ausrichtung angepasst werden können. Die Hauptanpassungen sind:

  • Zehe: Während die Reifen fast direkt nach vorne zeigen sollten, werden manchmal leichte Abweichungen davon verwendet, um das Fahrzeug gerade auf rauhen oder krummen Straßen gerade zu verfolgen; Diese Abweichungen von der geraden Linie werden als Zeh bezeichnet. Übermäßige Zeh (nach innen oder nach außen) erhöht dramatisch den Reifenverschleiß und kann die Kraftstoffwirtschaftlichkeit verringern, da die Reifen an der Straße reiben, anstatt nur zu rollen, und große Abweichungen von den richtigen Einstellungen können ein Fahrzeug schwierig zu steuern machen.

  • Sturz: Das Ausmaß, in dem Reifen von vorne oder hinten in Richtung Fahrzeugmitte oder von ihm weg gekippt werden, wird als Sturz bezeichnet. Wenn die Reifen genau vertikal sind (0 ° der Wölbung), werden die Beschleunigungs- und Bremsleistung maximiert, während eine leichte Neigung der Oberseiten der Reifen nach innen (negative Wölbung genannt) der Handhabung helfen kann, da sie die bei Kurvenfahrt auftretenden Kräfte ausgleicht . Wenn die Wölbung sogar ein bisschen zu groß ist (positiv oder negativ), erhöht sich der Reifenverschleiß stark, weil eine Kante des Reifens die gesamte Last aufnimmt; Wenn der Sturz stark falsch eingestellt ist, wird die Sicherheit zu einem Problem, da die Bremsleistung leidet.

  • Caster: Caster, der normalerweise nur auf den Vorderreifen einstellbar ist, ist der Unterschied zwischen dem Punkt, an dem ein Reifen die Straße berührt, und dem Punkt, an dem er beim Drehen schwenkt. Stellen Sie sich die Vorderräder eines Einkaufswagens vor, die sich automatisch ausrichten, wenn das Fahrzeug vorwärts geschoben wird, um zu verstehen, warum dies wichtig sein kann. Korrekte Nachlaufeinstellungen helfen, das Fahrzeug gerade zu verfolgen; Falsche Einstellungen können das Fahrzeug instabil oder schwer zu drehen machen.

Alle drei Einstellungen haben ein gemeinsames Thema: Wenn sie richtig eingestellt sind, funktioniert das Fahrzeug gut, aber selbst eine kleine Abweichung von den richtigen Einstellungen kann den Reifenverschleiß erhöhen, den Kraftstoffverbrauch reduzieren und das Fahrzeug schwer oder sogar unsicher machen. Daher kostet das Fahren eines Autos, Lastwagens oder Nutzfahrzeugs, dessen Federung falsch ausgerichtet ist, Geld (in zusätzlichen Reifen- und Kraftstoffkosten) und kann unangenehm oder sogar gefährlich sein.

Wie oft muss die Ausrichtung überprüft werden?

  • Wenn Sie Änderungen an der Handhabung oder Lenkung Ihres Fahrzeugs bemerken, Möglicherweise benötigen Sie eine Ausrichtung. Überprüfen Sie zuerst, ob die Reifen richtig aufgepumpt sind, und wenn sie das Problem nicht beheben oder wenn das Problem nicht richtig gelöst wird, kann eine Ausrichtung in Ordnung sein.

  • Jedes Mal, wenn Sie neue Reifen installiert haben, eine Ausrichtung zu bekommen ist eine gute Idee. Dies ist besonders wichtig beim Wechsel zu einer anderen Marke oder einem anderen Modell des Reifens, und es ist definitiv notwendig, wenn die Radgrößen geändert werden.

  • Wenn das Fahrzeug einen Unfall hat, selbst wenn Sie nicht sehr ernst sind oder wenn Sie ein Hindernis mit einem oder mehreren Rädern hart treffen, überprüfen Sie die Ausrichtung. Sogar eine scheinbar kleine Unebenheit wie das Überfahren eines Bordsteins kann die Ausrichtung weit genug wegwerfen, um eine Ausrichtung zu rechtfertigen.

  • Überprüfen Sie regelmäßig die Ausrichtung, Selbst wenn keines der oben genannten Probleme auftritt, kann dies zu langfristigen Einsparungen führen, vor allem bei reduzierten Reifenkosten. Wenn seit der letzten Ausrichtung des Fahrzeugs zwei Jahre oder 30.000 Meilen verstrichen sind, ist es wahrscheinlich an der Zeit, sie überprüfen zu lassen. alle 15.000 Meilen ist es eher, wenn man auf schlechten Straßen viel fährt.

Eine Sache zu beachten, wenn Sie eine Ausrichtung erhalten: Sie können entweder eine Zweirad- (nur die Fronten) oder Vierrad-Ausrichtung haben. Wenn Ihr Fahrzeug über eine einstellbare Hinterradaufhängung verfügt (wie es bei den meisten in den letzten 30 Jahren verkauften Autos und Lastwagen der Fall ist), lohnt es sich fast immer, die kleinen zusätzlichen Kosten für die Allradausrichtung zu erhalten sonst.

Vorheriger Artikel

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Motocross Bike führen müssen

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Motocross Bike führen müssen

Natürlich würdest du es lieben, dein Motocrossrad überall hin mitzunehmen, aber die Realität ist, dass du es irgendwann transportieren musst. Ein......

Nächster Artikel

B1974 OBD-II-Fehlercode: Beifahrersitz-Rückstell-Vorwärtsschalter Kurzschluss mit Batterie

B1974 OBD-II-Fehlercode: Beifahrersitz-Rückstell-Vorwärtsschalter Kurzschluss mit Batterie

B1974 Code Definition Der B1974-Fehlercode erkennt eine Funktionsstörung des Beifahrersitz-Rückstell-Vorwärtsschalters. Was der B1974-Code bedeutet Der......