Was bedeuten die Warnleuchten für die Fahrtrichtungsanzeige? 2020 |Artikel

Was bedeuten die Warnleuchten für die Fahrtrichtungsanzeige?


Jeder, der in einem Auto war, kennt den unverwechselbaren Klang der Blinker. Dieser Klang ist das Ergebnis von Hitze, die ein kleines Stück Metall vor und zurück verbiegt. Im Blinker befindet sich eine elektrische Verbindung, die nicht angeschlossen ist, wenn der Blinker nicht benutzt wird. Eine Seite der Verbindung ist die Blinkerbirne und die andere ist elektrische Energie.

Wenn ein Blinker eingeschaltet wird, wird Elektrizität durch ein Kabel geschickt, das um ein kleines Stück Stahl gewickelt ist. Die Elektrizität erwärmt das Metall, das sich biegt und ausdehnt, verbindet die elektrische Verbindung und beleuchtet die Glühbirne. Da der Strom durch die Verbindung und nicht durch den umwickelten Draht fließt, kühlt das Metall wieder ab und biegt sich zurück, unterbricht die Stromversorgung und schaltet die Blinkerbirne ab. Dieser Zyklus wird jedes Mal wiederholt, wenn Sie den Blinker betätigen und die Stahlverbindungsleiste konstant erwärmt und abkühlt.

Heutzutage verwenden Autohersteller Computer, um Blinker anstelle von mechanischen Blinkern zu steuern, die im Laufe der Zeit ausfallen können. Sogar diese modernen Autos verwenden noch traditionell klingende Klicker und Anzeigeleuchten auf Ihrem Armaturenbrett, um anzuzeigen, wenn Ihr Blinker aktiv ist.

Was die Fahrtrichtungsanzeiger bedeuten

Die blinkenden Pfeile links und rechts auf Ihrem Armaturenbrett zeigen nur an, wenn der Blinker aktiv ist. Wenn Sie Ihre Warnblinkanlage einschalten, blinken beide Blinkerpfeile. Wenn die Anzeige schneller blinkt als normal, prüfen Sie alle Glühbirnen, da wahrscheinlich eine ausgebrannt ist. Das schnellere Blinken wird durch eine Änderung des Gesamtwiderstands in der Schaltung verursacht, wenn eine der Lampen ausgeht. Schalten Sie die Glühbirne aus und alles sollte wieder normal werden. Wenn die Glühlampen nicht durchgebrannt sind und die Blinkerpfeile noch blinken, lassen Sie den Rest des Stromkreises inspizieren, nämlich das Relais und den Blinker.

Ist es sicher mit den Fahrtrichtungsanzeigern zu fahren?

Sie sollten immer Ihre Blinker während der Fahrt verwenden. Sie informieren alle um Sie herum über Ihre beabsichtigten Fahraktionen, so dass sie nicht überrascht sind, wenn Sie beginnen, in ihre Fahrspur einzuordnen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihre Blinker ausschalten, wenn das Lenkrad es nicht automatisch für Sie tut. Ersetzen Sie alle Glühbirnen, die durchbrennen, damit Ihre Blinker in einwandfreiem Zustand bleiben.

Wenn Ihre Blinker nicht ordnungsgemäß funktionieren, stehen Ihnen unsere zertifizierten Techniker immer zur Verfügung, um Sie bei der Diagnose von Problemen zu unterstützen.

Vorheriger Artikel

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die elektrischen Fenster Ihres Autos wissen sollten

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die elektrischen Fenster Ihres Autos wissen sollten

Fensterheber sind Fenster in einem Fahrzeug, die mit einem Knopfdruck geöffnet und geschlossen werden können. Fahrzeuge ohne elektrische Fensterheber......

Nächster Artikel

Wie lange hält eine Türschließplatte?

Wie lange hält eine Türschließplatte?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihre Tür mit Ihrem Fahrzeug sicher verschlossen bleibt? Das Schließsystem des Fahrzeugs besteht aus einer Reihe von......