Der Reiseführer für das Fahren in Portugal 2021 |Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Portugal


Portugal hat unzählige Dinge zu sehen und zu tun, was es zu einem sehr beliebten Urlaubsziel macht. Sie können den Nationalpalast von Pena, den Costa Vincentina Nationalpark, das historische Viertel von Porto, den Peneda-Geres Nationalpark, das Kloster von Alcobaca und vieles mehr besuchen. Das Land ist eine Fundgrube an Attraktionen.

Warum ein Auto in Portugal mieten?

Wenn Sie so viel von Portugal wie möglich sehen möchten und die schönen Landschaften, kleinen Dörfer und die größeren Städte erleben möchten, ist ein gemietetes Fahrzeug eine bequeme Art, dies zu tun. Fahrer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Sie benötigen eine nationale Fahrerlaubnis und einen internationalen Führerschein. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die passenden Mietpapiere bei sich haben.

Alle Fahrzeuge in Portugal müssen ein rotes reflektierendes Warndreieck sowie Ersatzbirnen, einen Ersatzreifen und Werkzeuge zum Auswechseln der Lampen und Reifen haben. Das Fahrzeug muss auch mit einer Warnweste ausgestattet sein. Es kann gelb, rot oder orange sein.

Wenn Sie ein Fahrzeug in Portugal mieten, haben Sie die Möglichkeit, auch einen Transponder zu mieten. Dies wird dazu beitragen, die Benutzung der Mautstraßen zu erleichtern. Anstatt die Maut zu bezahlen, werden Sie von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Viele der Vermieter haben Prepaid-Transponder mit einem Guthaben von 20 Euro. Sie können mit dem Vermieter sprechen, was sie anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ihre Kontaktnummer erhalten.

Straßenverhältnisse und Sicherheit

Die Straßen in Portugal sind in gutem Zustand, ohne größere Probleme, daher sollte die Fahrt kein Problem sein. Sie können vom Norden des Landes den ganzen Weg in den Süden fahren, ohne die Autobahn zu verlassen, außer für Ausflüge und um zu tanken. Die Straßen, in denen man in die Städte kommt, können jedoch eng sein, also sei vorsichtig. Die Fahrer sind normalerweise respektvoll, aber Sie sollten immer noch defensiv fahren.

Der Verkehr bewegt sich auf der rechten Straßenseite und Sie passieren Fahrzeuge auf der linken Seite. Alle Fahrer und Beifahrer im Fahrzeug müssen angeschnallt sein, und der Fahrer ist dafür verantwortlich, dass er sie trägt. Kinder unter 12 Jahren müssen auf dem Rücksitz Platz nehmen, Kinder müssen Kindersitze haben, es sei denn, sie sind 150 cm oder größer. Sie dürfen während der Fahrt kein Mobiltelefon benutzen, es sei denn, es handelt sich um ein Freisprechsystem. Außerdem können Sie während der Fahrt keine Kopfhörer benutzen.

Wenn Sie fahren und Sie selbst tagsüber in einen Tunnel einfahren, müssen Sie die Scheinwerfer einschalten.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Beachten Sie die angezeigten Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Straßen in Portugal und halten Sie sich an diese. Die folgenden Geschwindigkeitsbegrenzungen sind für verschiedene Arten von Straßen üblich.

  • Autobahnen - 120 km / h
  • Hauptstraßen - 100 km / h
  • Bebaute Gebiete - 50 km / h
  • Landstraßen und Nebenstraßen - 50 km / h

Mieten Sie ein Auto in Portugal, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine Vermietung ist bequemer und komfortabler als die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder der Einsatz von Reisebussen.

Vorheriger Artikel

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in Tennessee

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in Tennessee

Alle Fahrer im Bundesstaat Tennessee müssen eine Haftpflichtversicherung oder "finanzielle Verantwortung" für ihre Fahrzeuge tragen, um ein Fahrzeug......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit dem Öldrucklicht zu fahren?

Ist es sicher, mit dem Öldrucklicht zu fahren?

Wenn Ihr Öldrucklicht aufleuchtet, können Sie darauf wetten, dass es einen Grund gibt. Es könnte etwas so einfaches sein wie zu wenig Öl, oder es könnte......