Symptome eines schlechten oder durchgefallenen Nummernschildlichtes 2020 |Artikel

Symptome eines schlechten oder durchgefallenen Nummernschildlichtes


Gemäß dem Fahrzeugcode in allen US-Bundesstaaten ist es erforderlich, dass das hintere Kennzeichen in der Nacht effizient beleuchtet ist. Diese Pflicht fällt auf das Nummernschildlicht, das über dem hinteren Nummernschildrahmen angebracht ist und nach unten glänzt. Da das Nummernschild jedoch hinter dem Fahrzeug, das Sie fahren, angezeigt wird, ist es wahrscheinlicher, dass Sie nicht wissen, dass ein Problem besteht, bis es zu spät ist und Sie von einem Polizeibeamten überfahren wurden.

Die meisten heutigen Autos, Lastwagen und Geländewagen haben mehrere Sensoren, Überwachungsgeräte und Computer, die Informationen an den Fahrer weitergeben, wenn ein potenzielles Problem besteht. Nach unserer Kenntnis enthält diese Technologie das Nummernschildlicht nicht. Wie die Hinterradbremse und die Standlichter gibt es einige Dinge, die jeder Autobesitzer tun kann, um das Nummernschildlicht zu überprüfen, bevor sie nachts fahren, was Sie davor bewahren kann, ein Verkehrsverbrechensticket zu erhalten.

Oben sind ein paar der Warnzeichen aufgeführt, dass ein Problem mit Ihrem Nummernschildlicht besteht, so dass Sie das Nummernschildlicht bei Bedarf durch einen Mechaniker ersetzen lassen können.

1. Das Licht flackert auf und ab

Das Nummernschildlicht soll sich einschalten, wenn die Scheinwerfer einschließlich der Hauptscheinwerfer oder des Standlichts eingeschaltet sind. Das Nummernschildlicht ist ein festes Licht, das entweder an oder aus ist. In vielen Fällen flackert jedoch das Nummernschildlicht. Dies liegt in der Regel an einem losen Kabel oder einer Verbindung, die das Nummernschildlicht antreibt. Dieses Symptom kann sehr gefährlich sein, da ein flackerndes Licht andere Autofahrer auf der Straße extrem ablenken kann. Es wird auch die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich ziehen und höchstwahrscheinlich zu einem "Fix-Ticket" führen.

Um dies zu vermeiden, ist es eine gute Idee, einmal pro Woche einen kurzen Spaziergang zu machen, bevor Sie nachts fahren. Schalten Sie einfach die Scheinwerfer ein, gehen Sie zur Rückseite Ihres Fahrzeugs und stellen Sie sicher, dass die Kennzeichenbeleuchtung fest leuchtet. Wenn es flackert, ist es eine gute Idee, einen lokalen Mechaniker zu kontaktieren, damit sie das Problem diagnostizieren und so schnell wie möglich beheben können.

2. Das Licht scheint nebelig

Ein weiterer Hinweis darauf, dass ein potenzielles Problem mit dem Nummernschildlicht besteht, ist, wenn das Licht neblig erscheint. Dies wird durch Kondenswasser oder Wasser in der Objektivkappe verursacht. Wasser kann aus dem Kofferraumdeckel des Autos in die Lichtlinse austreten, wenn es gerissen ist oder sich gelöst hat. Dies führt dazu, dass das Licht im Nummernschildrahmen nebelig erscheint. Wenn diese Situation eintritt, ist es wichtig, die Lichtlinse und die Glühbirne auszutauschen und sicherzustellen, dass alles Wasser oder Kondenswasser entfernt wird, bevor es zu einem elektrischen Kurzschluss kommt - was andere Systeme im Fahrzeug beeinträchtigen kann.

3. Das Licht geht nicht an, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind

Das offensichtlichste Signal, dass ein Problem mit der Kennzeichenbeleuchtung besteht, ist, wenn die Lampe beim Einschalten der Scheinwerfer nicht leuchtet. Dies könnte entweder ein Problem mit einem Relaisschalter, einer losen Verbindung sein oder das Nummernschildlicht ist durchgebrannt und muss ersetzt werden. Die meisten Kennzeichen-Glühbirnen sind die gleichen, aber Sie sollten immer mit einem Autoteilspeicher oder einem professionellen Mechaniker überprüfen, um die Glühbirne durch die richtige zu ersetzen.

Das Nummernschildlicht ist wichtiger als die meisten Leute annehmen würden, wenn es beleuchtet ist, ist es kein Problem. Wenn es bricht, kann es zu Sicherheit und rechtlichen Problemen führen. Wenn Sie bemerken, dass das Licht nicht funktioniert, wenden Sie sich an einen Mechaniker, damit sie das Nummernschildlicht so schnell wie möglich ersetzen können.

Vorheriger Artikel

P2103 OBD-II Fehlercode: Drosselklappen-Stellmotor-Steuerkreis hoch

P2103 OBD-II Fehlercode: Drosselklappen-Stellmotor-Steuerkreis hoch

P2103 Code Definition Der P2103-Code ist ein generischer Antriebsstrangcode, der sich auf das Kraftstoff- oder Luftdosierungssystem bezieht,......

Nächster Artikel

Welche Komponenten der Federungs- oder Lenksysteme sind anfällig für Versagen?

Welche Komponenten der Federungs- oder Lenksysteme sind anfällig für Versagen?

Im Automobilgebrauch bezieht sich der Ausdruck "Aufhängung" auf alle Teile, die das Fahrzeug mit der Straße verbinden. Jedes Auto, jeder LKW und jedes......