Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Zündschalters 2021 |Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Zündschalters


Der Zündschalter ist eine der wichtigsten elektronischen Komponenten, die häufig auf Straßenfahrzeugen und Lastkraftwagen zu finden ist. Es befindet sich normalerweise an der Lenksäule, direkt hinter dem Zündschlosszylinder. Die beiden arbeiten zusammen, um das Fahrzeug anzulassen und zu starten. Der Zündschalter hat mehrere Positionen, die verschiedene Systeme einschalten, wenn der Schlüssel gedreht wird. Die meisten Zündschalter werden das elektrische Zubehör an der ersten Position aktivieren, die Kraftstoff- und Zündsysteme an der zweiten Position einschalten und den Motor an der dritten Position anlassen.

Da der Zündschalter häufig verwendet wird, wird er jedes Mal, wenn das Fahrzeug eingeschaltet und gestartet wird, verschleißen und Probleme bekommen. Normalerweise erzeugt ein fehlerhafter Zündschalter einige Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen können.

1. Auto bleibt während der Fahrt stehen

Eines der ersten Symptome eines Problems mit dem Zündschalter ist ein Fahrzeug, das plötzlich anhält, während der Motor läuft. Wenn der Zündschalter bei laufendem Motor ausfällt, kann die Stromversorgung der Zündung und der Kraftstoffsysteme unterbrochen werden, wodurch der Motor zum Stillstand kommt. Abhängig vom genauen Problem kann das Fahrzeug möglicherweise kurze Zeit später wieder gestartet werden.

2. Auto startet und stürzt dann plötzlich ab

Ein weiteres Symptom eines Problems mit dem Zündschalter des Fahrzeugs ist ein Auto, das startet und dann plötzlich abstürzt. Wenn der Zündschalter in der "Ein" -Position ausfällt, die Position, die die Kraftstoff- und Zündsysteme anschalten soll, kann dies dazu führen, dass das Fahrzeug startet und dann sofort abstirbt. Der Zündschalter wird der Kraftstoffpumpe und dem Zündsystem momentan Strom zuführen, wenn es sich in der Anlassstellung befindet, wodurch das Fahrzeug starten kann. Wenn es jedoch in der "Ein" -Position ausgefallen ist, unterbricht es die Stromzufuhr zu den Kraftstoff- und Zündsystemen, sobald der Schlüssel aus der Anlassstellung in die "Ein" -Position zurückgezogen wird.

3. Probleme beim Einschalten des Zubehörs

Ein weiteres Symptom eines fehlerhaften Zündschalters ist ein Fehler beim Einschalten des Fahrzeugzubehörs. Wenn der Schlüssel eingesteckt und in die Position "acc" gedreht wird, sollte der Zündschalter das Fahrzeugzubehör wie die Innenbeleuchtung und die Mittelkonsole einschalten. Wenn beim Einstecken und Drehen des Schlüssels das Zubehör nicht eingeschaltet wird, kann dies ein Anzeichen für ein Problem mit dem Zündschloss oder Schließzylinder sein. Ähnliche Symptome können auch durch Sicherungs- und Verdrahtungsprobleme verursacht werden. Daher wird dringend empfohlen, das Fahrzeug richtig diagnostizieren zu lassen.

Zündschalter gehören zu den am häufigsten verwendeten Schaltern eines Fahrzeugs und können, wie alle elektrischen Schalter auch, verschleißen und gewartet werden. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Fahrzeug ein Problem mit dem Zündschloss hat, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, prüfen, um festzustellen, ob der Schalter ersetzt werden sollte.

Vorheriger Artikel

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 Fehlercodedefinition P0037 ist der Code für den HO2S Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2) Was der P0037-Code bedeutet P0037 zeigt an, dass......

Nächster Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

Der Scheibenwischer ist an der Motorhaube Ihres Fahrzeugs befestigt und hält die Windschutzscheibe sauber von Regen, Schnee und anderen Rückständen, die......